1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tomb Raider: Lara Croft ist am PC…

Schöne Haare, dafür total verbuggt? Toller Fortschritt.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schöne Haare, dafür total verbuggt? Toller Fortschritt.

    Autor: zilti 06.03.13 - 23:08

    Die Haare halten jetzt zwar auch im übelsten Dreck und sehen im Wasser trocken aus,
    aber vor Allem die QTEs sind TOTAL VERBUGGT!
    Ich steck hier in ner Höhle fest, wo ich den Rucksack holen musste. Ich komme nicht mehr raus, weil der Wolf unbesiegbar ist...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Schöne Haare, dafür total verbuggt? Toller Fortschritt.

    Autor: User2 07.03.13 - 07:31

    kann man sich nicht ein passendes savegame holen?
    wenn es entwicklungstechnisch überhaupt machbar ist, dann gibts sicherlich nette Comunity dazu.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Schöne Haare, dafür total verbuggt? Toller Fortschritt.

    Autor: sn1x 07.03.13 - 08:27

    QTEs steht jetzt aber nicht für Quests, oder? Der Wolf in der Hölle wird durch ein Quicktime Event gekillt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Schöne Haare, dafür total verbuggt? Toller Fortschritt.

    Autor: DJ_Ben 07.03.13 - 08:41

    An dem Wolf musste ich mich auch mehrere male versuchen. Ich find es insgesamt etwas verwirrend was man gerade drücken muss weil nicht dabei steht welche Taste man drücken muss oder der Tooltip durch die Untertitel die ich eingeblendet hab überdeckt wird... (außer bei links-rechts abwechselnd drücken)

    Mittlerweile hab ich ein Gefühl dafür bekommen aber die ersten Events waren etwas frustrierend, zumal die Sterbeanimation wirklich nicht ohne sind - mag aber auch an der Protagonistin liegen ;)

    1.21 GIGAWATTS!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Schöne Haare, dafür total verbuggt? Toller Fortschritt.

    Autor: zilti 07.03.13 - 09:28

    Ja, die Sterbeanimationen im Game sind schon übel (vor Allem das Kopfkino dann), und wie sie zu Beginn auf diese Metallstange fällt *schauder*

    Naja, das Problem konnte ich lösen, indem ich nach jedem Versuch "zum letzten Speicherpunkt" gewählt habe, dann hat's geklappt.
    Gibt auch noch ein paar andere Bugs, aber zum Glück wirken sich die höchstens mit einem kleinen Nervfaktor aus. Dachte schon, wenn so früh im Spiel so ein Bug ist, kanns ja heiter werden, habe mich aber glücklicherweise getäuscht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Schöne Haare, dafür total verbuggt? Toller Fortschritt.

    Autor: DJ_Ben 07.03.13 - 09:48

    MIr fällt da noch eine Sache ein die recht nervig war. Ziemlich am Anfang muss man ja dem Bartträger mit Brille (mir fällt der Name gerade nicht ein, der leitende Archäologe halt) helfen ein Steintor zu öffnen indem man die kleine Handaxt aufwertet und dann als Kurbel benutzt.
    Ich hatte allerdings zu dem Zeitpunkt die Axt bereits aufgewertet und konnte das Tor ohne seine Hilfe öffnen. Man muss eigentlich noch einmal Bergungsgut finden um einen Zwischenschritt für diese Quest abzuschliessen. Erst dann hilft der Typ an der Kurbel mit und man kann weiter. Macht man es allein kommt man zwar durch das Tor aber man sieht nur eine Menge Texturfehler und fällt ins Bodenlose ;)

    Gibt schlimmeres aber das hat mich auch 20-30 Minuten gekostet bis ich heraus gefunden hab das vom Spiel noch der erwähnte Zwischenschritt erwartet wird.

    1.21 GIGAWATTS!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Assassin's Creed Rogue: Abstecher zu den Templern
Test Assassin's Creed Rogue
Abstecher zu den Templern
  1. Assassin's Creed Unity Patch-Evolution statt Revolution
  2. Test Assassin's Creed Unity Schöner meucheln in Paris
  3. Radeon und Geforce Grafiktreiber von AMD und Nvidia für Call of Duty und Unity

IMHO zum Jugendmedienschutz: Altersschranke nützt nicht Kindern, sondern Erotikseiten
IMHO zum Jugendmedienschutz
Altersschranke nützt nicht Kindern, sondern Erotikseiten
  1. Pornofilter Internet Provider gegen britische Zensurkultur
  2. Internetzensur Tor und die große chinesische Firewall
  3. Kein britisches Modell Medienrat will Pornofilter ohne Voraktivierung

Lichtfeldkamera Lytro Illum: Das Spiel mit der Tiefenschärfe
Lichtfeldkamera Lytro Illum
Das Spiel mit der Tiefenschärfe
  1. Lichtfeldkamera Lytro will in neue Märkte einsteigen
  2. Augmented Reality Google investiert 542 Millionen US-Dollar in Magic Leap
  3. Lytro Lichtfeldfotografie bildet die Tiefe der Welt ab

  1. Ausländische Geheimdienste: BSI misstraut Vodafone
    Ausländische Geheimdienste
    BSI misstraut Vodafone

    Das BSI hat Zweifel daran, ob der britische Vodafone-Konzern nicht Kundendaten aus Deutschland an ausländische Geheimdienste weitergibt. Eine Selbstauskunft Vodafones sei nicht eindeutig gewesen.

  2. Stylebop.com: Onlinehändler kündigt Beschäftigte nach Verdi-Aktion
    Stylebop.com
    Onlinehändler kündigt Beschäftigte nach Verdi-Aktion

    Am selben Tag als Verdi-Vertreter vor der Münchner Niederlassung von Stylebop.com Flugblätter verteilten, wurden bei dem Onlinehändler zwei Beschäftigte entlassen. "Offenkundig wusste die Geschäftsleitung, dass wir Verdi-Mitglieder sind", so einer der Betroffenen.

  3. Benchmark-Beta: DirectX 12 und Mantle gleich schnell in 3DMark
    Benchmark-Beta
    DirectX 12 und Mantle gleich schnell in 3DMark

    Auf einer AMD-Veranstaltung hat Futuremark erste Ergebnisse des kommenden 3DMark vorgelegt. Das Programm testet erstmals DirectX 12 und Mantle im Vergleich, und bisher sind die Schnittstellen gleich schnell. Noch bevor DX12 erscheint, wird man Mantle auf andere Weise sehr bald selbst testen können.


  1. 20:59

  2. 18:58

  3. 18:46

  4. 18:24

  5. 17:29

  6. 17:19

  7. 17:17

  8. 16:51