1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Untote: The War Z ist über Steam…

Kapier ich nicht

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kapier ich nicht

    Autor dabbes 18.12.12 - 12:32

    "keine Public Server, keinen Hardcoremodus, und die maximal pro Server mögliche Anzahl von Spielern liege bei 50 und nicht bei 100"

    Wenn das Spiel über eine "Einmalzahlung" (+ Ingame-Währung ???) finanziert wird, dann wird es wohl aus Kostengründen auch bald Public Server geben.

    Hardcoremodus: kann doch noch nachgeschoben werden, nachdem man das Balancing optimiert hat

    50 statt 100 Spieler pro Server... und ?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Kapier ich nicht

    Autor s1ou 18.12.12 - 12:35

    Es gibt auch Public Server, was fehlt sind Strongholds, eine Art Privat-Server den man mieten kann. Auf denen kann man Passwörter setzen etc.

    Steht falschrum im Artikel. Außer meine Definition ist falsch. Auf die Server die es gibt kann jeder rauf wenn er will, die die fehlen sind die die man selber besitzen kann.

    Die Anzahl der Spieler war zwischendurch auch schon bei 70, wurde allerdings wieder runtergedreht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.12.12 12:37 durch s1ou.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Kapier ich nicht

    Autor Peter Steinlechner 18.12.12 - 13:58

    Stand tatsächlich genau falschrum im Artikel. Danke für den Hinweis!

    Schönen Gruß
    Peter Steinlechner

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Kapier ich nicht

    Autor MalbynaTOR 18.12.12 - 15:36

    Den Hardcore Modus gibt es übrigends auch schon (seit der alpha) ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Kapier ich nicht

    Autor tbone 19.12.12 - 17:00

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "keine Public Server, keinen Hardcoremodus, und die maximal pro Server
    > mögliche Anzahl von Spielern liege bei 50 und nicht bei 100"
    >
    > Wenn das Spiel über eine "Einmalzahlung" (+ Ingame-Währung ???) finanziert
    > wird, dann wird es wohl aus Kostengründen auch bald Public Server geben.
    >
    > Hardcoremodus: kann doch noch nachgeschoben werden, nachdem man das
    > Balancing optimiert hat
    >
    > 50 statt 100 Spieler pro Server... und ?


    das ist irreführende werbung, das ist betrug und das ist eine straftat.
    ich sag ja auch nicht das in dem auto 100 ps sind wenn es so eine 50ps schüssel ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Golem.de offline und unplugged
In eigener Sache
Golem.de offline und unplugged
  1. Golem pur Golem.de startet werbefreies Abomodell
  2. In eigener Sache Golem.de definiert sich selbst

Microsofts neues Betriebssystem: Auf Windows 8 folgt Windows 10 mit Startmenü
Microsofts neues Betriebssystem
Auf Windows 8 folgt Windows 10 mit Startmenü

Goethe, Schiller, Lara Croft: Videospiele gehören in den Schulunterricht
Goethe, Schiller, Lara Croft
Videospiele gehören in den Schulunterricht
  1. 125 Jahre Nintendo Zum Geburtstag mehr Mut
  2. Rezension What If Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  3. Nintendo Streit um Smartphone-Spiele und das Internet

  1. Asterion LPI 910-4: Lamborghini stellt ersten Hybridsportwagen vor
    Asterion LPI 910-4
    Lamborghini stellt ersten Hybridsportwagen vor

    Zwei oder vier angetriebene Räder, Benzin, hybrid oder elektrisch: Der Supersportwagen Asterion kann in verschiedenen Modi gefahren werden. Das Konzeptfahrzeug hat Lamborghini in Paris vorgestellt.

  2. Auftragsfertiger: Samsung produziert die nächste Generation der iPhone-Chips
    Auftragsfertiger
    Samsung produziert die nächste Generation der iPhone-Chips

    TSMC ist aus dem Rennen: Apple hat beschlossen, seine A9-Chips bei Globalfoundries und Samsung fertigen zu lassen. Statt TSMCs 16-nm-Prozess greift Apple auf ein 14-nm-Verfahren zurück.

  3. FAA: WLAN im Flugzeug kann Displays des Piloten abschalten
    FAA
    WLAN im Flugzeug kann Displays des Piloten abschalten

    Die US-Flugsicherheitsbehörde FAA hat angeordnet, Displays in Boeing-Jets auszutauschen. Es besteht offenbar eine geringe Wahrscheinlichkeit, dass Bildschirme bei WLAN-Betrieb ausfallen.


  1. 18:25

  2. 18:07

  3. 17:45

  4. 16:16

  5. 16:07

  6. 15:34

  7. 14:43

  8. 14:37