Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Uplay: Ubisoft und EA schmieden Allianz…

Braucht man trotzdem noch den Download-Manager des anderen Publishers?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Braucht man trotzdem noch den Download-Manager des anderen Publishers?

    Autor: Luror 19.02.13 - 20:41

    Mich würde interessieren, ob man wenn man z.B. Crysis 3 bei Uplay kauft, trotzdem noch Origin benutzen muss, um das Spiel zu spielen.

    Bei Ubisoft-Titeln ist ja so, dass man wenn man sie z.B. in Steam kauft, einen Code für Uplay bekommt, also trotzdem beides nutzen muss.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Natürlich...

    Autor: Crass Spektakel 19.02.13 - 23:34

    Deine Schilderung stimmt so nicht ganz, es ist noch dämlicher:

    Wenn man ein neueres Ubisoft-Spiel kauft dann ruft der Start des Spiels erst Steam auf und dann aus Steam heraus U-Play und dann das Spiel. Oder alternativ, man startet Steam (was erstmal ein paar Sekunden Login braucht), geht auf die Bibliothek, startet U-Play (was erstmal ein paar Sekunden Login braucht), geht da nochmal auf die Bibliothek und startet dann das Spiel (was nochmal ein paar Sekunden braucht).

    Die Krönung des ganzen war übrigens ein U-Play Spiel welches dann zusätzlich noch einen Login bei MSGFWL brauchte und somit unmittelbar vor Spielstart auch noch einen Login bei MS durchführte. Der gesamte Spielstart benötigte also DREI Accounts und dauerte rund zwei Minuten bis zum ersten Spielestart... Das sind Ladezeiten anno dunnemals beim C64...

    Das ist sowas von grottendämlich...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Einmalig.

    Autor: M.Kessel 20.02.13 - 02:13

    Und dann vermüllen alle Clients im Hintergrund deinen Rechner :D

    Das ist ja einmalig. Um wieviel flüssiger läuft denn die EntDRMte Fassung. :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Einmalig.

    Autor: wmayer 20.02.13 - 10:51

    Wenn die 50 MB im Speicher Probleme machen hat man wohl noch ganz andere Probleme.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Linux-Administrator (m/w) mit Schwerpunkt Automation
    BG-Phoenics GmbH, München
  2. Software-Entwickler/in MES (Manufacturing Execution Systems)
    Robert Bosch GmbH, Crailsheim
  3. SAP Anwendungsentwickler (m/w) HCM
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. Scrum Master Application Integration (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. Fallout 3 - Game of the Year Edition [PC Code - Steam] USK 18
    9,99
  2. VORBESTELLBAR: The Heavy Rain and Beyond:Two Souls Collection - [PlayStation 4]
    54,99€ - Release 2. März
  3. VORBESTELLBAR: Overwatch - Collector's Edition [PC/PS4/Xbox 360]
    129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Asteroidenbergbau: Verblendet vom Platinrausch
Asteroidenbergbau
Verblendet vom Platinrausch
  1. Raumfahrt SpaceX und Orbital bauen Triebwerke für das US-Militär
  2. Dream Chaser Mini-Shuttle darf zur ISS fliegen
  3. Raumfahrt Raumsonde Dawn findet Wasser auf Zwergplaneten Ceres

Künstliche Intelligenz: Alpha Go spielt wie ein Japaner
Künstliche Intelligenz
Alpha Go spielt wie ein Japaner
  1. Nachruf KI-Pionier Marvin Minsky mit 88 Jahren gestorben
  2. CNTK Microsoft gibt Deep-Learning-Toolkit frei
  3. OpenAI Elon Musk unterstützt Forschung an gemeinnütziger KI

Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt

  1. Descent of the Shroud: Grey Goo erhält kostenlose DLC-Kampagne
    Descent of the Shroud
    Grey Goo erhält kostenlose DLC-Kampagne

    Frische Missionen und eine neue, eigentlich altbekannte Fraktion: Descent of the Shroud erweitert Grey Goo um eine zusätzliche Kampagne rund um die sogenannten Silent Ones.

  2. Tuxedo Infinitybook: Das voll konfigurierbare Linux-Macbook
    Tuxedo Infinitybook
    Das voll konfigurierbare Linux-Macbook

    Topaktuelle Technik mit diversen Linux-Distributionen: Tuxedos Infinitybook ist aus Aluminium gefertigt, im 13-Zoll-Gerät stecken Skylake-CPUs, USB Typ C und per PCIe angeschlossene SSDs.

  3. Flash-Speicher: Micron spricht über 768-GBit-Chip
    Flash-Speicher
    Micron spricht über 768-GBit-Chip

    Fast die doppelte Speicherdichte wie Samsung, aber viel größer: Micron hat einen Vortrag über einen 3D-NAND-Flash-Chip gehalten, der 768 GBit fasst. Er basiert auf für planaren Speicher typischer Technik.


  1. 15:00

  2. 12:00

  3. 11:25

  4. 14:45

  5. 13:25

  6. 12:43

  7. 11:52

  8. 11:28