1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Uplay: Ubisoft und EA schmieden Allianz…

Braucht man trotzdem noch den Download-Manager des anderen Publishers?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Braucht man trotzdem noch den Download-Manager des anderen Publishers?

    Autor: Luror 19.02.13 - 20:41

    Mich würde interessieren, ob man wenn man z.B. Crysis 3 bei Uplay kauft, trotzdem noch Origin benutzen muss, um das Spiel zu spielen.

    Bei Ubisoft-Titeln ist ja so, dass man wenn man sie z.B. in Steam kauft, einen Code für Uplay bekommt, also trotzdem beides nutzen muss.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Natürlich...

    Autor: Crass Spektakel 19.02.13 - 23:34

    Deine Schilderung stimmt so nicht ganz, es ist noch dämlicher:

    Wenn man ein neueres Ubisoft-Spiel kauft dann ruft der Start des Spiels erst Steam auf und dann aus Steam heraus U-Play und dann das Spiel. Oder alternativ, man startet Steam (was erstmal ein paar Sekunden Login braucht), geht auf die Bibliothek, startet U-Play (was erstmal ein paar Sekunden Login braucht), geht da nochmal auf die Bibliothek und startet dann das Spiel (was nochmal ein paar Sekunden braucht).

    Die Krönung des ganzen war übrigens ein U-Play Spiel welches dann zusätzlich noch einen Login bei MSGFWL brauchte und somit unmittelbar vor Spielstart auch noch einen Login bei MS durchführte. Der gesamte Spielstart benötigte also DREI Accounts und dauerte rund zwei Minuten bis zum ersten Spielestart... Das sind Ladezeiten anno dunnemals beim C64...

    Das ist sowas von grottendämlich...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Einmalig.

    Autor: M.Kessel 20.02.13 - 02:13

    Und dann vermüllen alle Clients im Hintergrund deinen Rechner :D

    Das ist ja einmalig. Um wieviel flüssiger läuft denn die EntDRMte Fassung. :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Einmalig.

    Autor: wmayer 20.02.13 - 10:51

    Wenn die 50 MB im Speicher Probleme machen hat man wohl noch ganz andere Probleme.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


E-Mail-Ausfall in München: Und wieder wars nicht Limux
E-Mail-Ausfall in München
Und wieder wars nicht Limux
  1. Öffentliche Verwaltung Massiver E-Mail-Ausfall bei der Stadt München
  2. Limux Kopf einziehen und über Verschwörung tuscheln
  3. Limux Windows-Rückkehr würde München Millionen kosten

Games-Verfilmungen: Videospiele erobern Hollywood
Games-Verfilmungen
Videospiele erobern Hollywood
  1. Adr1ft Mit Oculus Rift und UE4 ins All
  2. The Game Awards 2014 Dragon Age ist bestes Spiel, Miyamoto zeigt neues Zelda
  3. Space Engineers Minecraft im Weltraum

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

  1. Urteil: Finger weg vom Handy beim Autofahren
    Urteil
    Finger weg vom Handy beim Autofahren

    Autofahrer laufen Gefahr, selbst bei Alltagshandlungen mit dem Smartphone oder Handy mit einem Bußgeld belegt zu werden. Ein Oberlandesgericht urteilte, dass selbst das Ablesen der Uhrzeit verboten ist, wenn das Gerät dazu in die Hand genommen wird.

  2. BSI-Sicherheitsbericht: Hacker beschädigen Hochofen in deutschem Stahlwerk
    BSI-Sicherheitsbericht
    Hacker beschädigen Hochofen in deutschem Stahlwerk

    Das BSI registriert immer raffiniertere Angriffe auf IT-Systeme. Betroffen waren zuletzt auch Großkonzerne und Produktionsanlagen. Hochrangige Mitarbeiter fielen auf Phishing-Mails herein.

  3. Innenminister de Maizière: Jeder kleine Webshop muss sicher sein
    Innenminister de Maizière
    Jeder kleine Webshop muss sicher sein

    Das IT-Sicherheitsgesetz soll eigentlich die kritische Infrastruktur schützen. Neue Vorschriften gibt es aber auch für alle kommerziellen Betreiber von Internetseiten wie Webshops und Medien. Noch bleiben viele Fragen offen.


  1. 07:19

  2. 18:57

  3. 17:27

  4. 17:00

  5. 16:54

  6. 15:36

  7. 15:09

  8. 14:00