1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Uplay: Ubisoft und EA schmieden Allianz…

Da müssten sie sich ordentlich ins Zeug legen!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da müssten sie sich ordentlich ins Zeug legen!

    Autor: der kleine boss 19.02.13 - 19:54

    Steam bietet alles, Desktopversion für fast alle Plattformen, mobile Begleiter-App, Spielstand-Cloud, fast alle Spiele, sehr viele Indie-Games und seit neuestem auch Software! Zudem funktioniert alles Problemlos, und die Sales hauen auch rein, EA und Ubisoft wüssten da schon was episches rausbringen, damit ich zu denen wechsle...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Da müssten sie sich ordentlich ins Zeug legen!

    Autor: anonym 19.02.13 - 20:03

    nicht zu vergessen ist auch der steam workshop.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Da müssten sie sich ordentlich ins Zeug legen!

    Autor: Benutzername123 19.02.13 - 20:18

    naja, ich mag Steam nicht wirklich, ist nicht viel besser als z.B. Ubi oder Origin.

    Aber denke, doch, es ist eben noch ein bisschen besser.

    zum Thema: solange die EA und Ubi-Titel eben noch bei Steam sind... das liegt ja unter anderem in der Hand von EA/Ubisoft.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Da müssten sie sich ordentlich ins Zeug legen!

    Autor: supermulti 19.02.13 - 20:45

    Ich wärja dafür, dass UBI und EA ihre eigenen Lösungen aufgibt und ihnen Valve dafür irgendwie entgegen.

    Steam hat schon sowas wie die kritische Masse an Usern erreicht, quasi 'too big to fail".

    Selbst der größte Publisher Activision/Blizzard versucht ja auch nichts daran zu ändern, mit Ausnahme das Blizzard für die eigenen Titel noch an Battle.net festhält.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SE Android: In Lollipop wird das Rooten schwer
SE Android
In Lollipop wird das Rooten schwer
  1. Lollipop Android 5.0 für deutsche Nexus-Geräte ist da
  2. Android 5.0 Lollipop wird für Nexus-Geräte verteilt
  3. Android 5.0 Aktuelles Moto G ist erstes Smartphone mit Lollipop-Update

Canon PowerShot G7 X im Test: Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
Canon PowerShot G7 X im Test
Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
  1. Systemkamera Sony Alpha 7 II mit 5-Achsen-Bildstabilisierung
  2. Interne Dokumente Neuer Sony-Sensor könnte Kameras kraftvoller machen
  3. Drift Stealth 2 Winzige Actionkamera ohne Sucher

Chaos Computer Club: Der ungeklärte Btx-Hack
Chaos Computer Club
Der ungeklärte Btx-Hack
  1. Geheimdienst BND möchte sich vor Gesichtserkennung schützen
  2. Sicherheitstechnik Wie der BND Verschlüsselung knacken will
  3. BND-Kauf von Zero Days CCC warnt vor "Mitmischen im Schwachstellen-Schwarzmarkt"

  1. Lifetab S10346: Aldi-Nord stoppt Verkauf des neuen Medion-Tablets
    Lifetab S10346
    Aldi-Nord stoppt Verkauf des neuen Medion-Tablets

    Ein sehr ungewöhnlicher Vorgang: Aldi-Nord hat den Verkauf eines vorab groß angekündigten Medion-Tablets abgesagt. Das Lifetab S10346 hätte zu einem günstigen Preis eine gute Ausstattung gehabt. Etwas später soll das Tablet aber im anderen Teil Deutschlands erscheinen.

  2. Aerobot: Vibrierend zum Lernerfolg
    Aerobot
    Vibrierend zum Lernerfolg

    Einen kleinen Roboter für Lernzwecke hat eine Forschergruppe entworfen. Um den Preis gering zu halten, ist die Konstruktion so ungewöhnlich wie simpel.

  3. Stuxnet lässt grüßen: Trojaner hat Unternehmen in großem Stil ausgespäht
    Stuxnet lässt grüßen
    Trojaner hat Unternehmen in großem Stil ausgespäht

    Sicherheitsexperten haben einen Trojaner entdeckt, der ähnlich wie der Computerwurm Stuxnet agiert und über Jahre Ziele in der Industrie ausgespäht haben soll. Wer hinter der Malware steckt, ist bislang unklar.


  1. 10:18

  2. 09:26

  3. 07:58

  4. 07:40

  5. 07:22

  6. 14:57

  7. 13:57

  8. 12:56