1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Uplay: Ubisoft und EA schmieden Allianz…

Da müssten sie sich ordentlich ins Zeug legen!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da müssten sie sich ordentlich ins Zeug legen!

    Autor der kleine boss 19.02.13 - 19:54

    Steam bietet alles, Desktopversion für fast alle Plattformen, mobile Begleiter-App, Spielstand-Cloud, fast alle Spiele, sehr viele Indie-Games und seit neuestem auch Software! Zudem funktioniert alles Problemlos, und die Sales hauen auch rein, EA und Ubisoft wüssten da schon was episches rausbringen, damit ich zu denen wechsle...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Da müssten sie sich ordentlich ins Zeug legen!

    Autor anonym 19.02.13 - 20:03

    nicht zu vergessen ist auch der steam workshop.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Da müssten sie sich ordentlich ins Zeug legen!

    Autor Benutzername123 19.02.13 - 20:18

    naja, ich mag Steam nicht wirklich, ist nicht viel besser als z.B. Ubi oder Origin.

    Aber denke, doch, es ist eben noch ein bisschen besser.

    zum Thema: solange die EA und Ubi-Titel eben noch bei Steam sind... das liegt ja unter anderem in der Hand von EA/Ubisoft.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Da müssten sie sich ordentlich ins Zeug legen!

    Autor supermulti 19.02.13 - 20:45

    Ich wärja dafür, dass UBI und EA ihre eigenen Lösungen aufgibt und ihnen Valve dafür irgendwie entgegen.

    Steam hat schon sowas wie die kritische Masse an Usern erreicht, quasi 'too big to fail".

    Selbst der größte Publisher Activision/Blizzard versucht ja auch nichts daran zu ändern, mit Ausnahme das Blizzard für die eigenen Titel noch an Battle.net festhält.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IPv6: Der holprige Weg zu neuen IP-Adressen
IPv6
Der holprige Weg zu neuen IP-Adressen
  1. Containerverwaltung Docker 1.2 erlaubt Regelung von Containerneustarts
  2. Stellenanzeige Facebook will Linux-Netzwerkstack wie in FreeBSD
  3. Für Azure Microsoft gehen US-IPv4-Adressen aus

Formel E: Motorsport zum Zuhören
Formel E
Motorsport zum Zuhören

Raspberry B+ im Test: Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
Raspberry B+ im Test
Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
  1. Erweiterungsplatinen Der Raspberry Pi bekommt Hüte
  2. Odroid W Raspberry Pi-Klon für Fortgeschrittene
  3. Eric Anholt Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

  1. Taxi-App: Uber darf in Hamburg vorerst weiterfahren
    Taxi-App
    Uber darf in Hamburg vorerst weiterfahren

    Gute Nachrichten für Uber: Weil Behörden der Stadt Hamburg formelle Fehler gemacht haben, darf der Fahrdienst dort im Moment weitermachen. Gewonnen hat das Startup damit allerdings noch nicht.

  2. Android Wear: Asus bringt Zenwatch zur Ifa
    Android Wear
    Asus bringt Zenwatch zur Ifa

    Erstmals hat Asus ein Video seiner ersten Smartwatch veröffentlicht. Die Zenwatch mit einem eckigen Gehäuse wird vermutlich zur Ifa in Berlin vorgestellt und läuft mit Android Wear. Ihr Preis könnte ihr größtes Verkaufsargument werden.

  3. iWatch: Apple plant angeblich Wearable zum 9. September
    iWatch
    Apple plant angeblich Wearable zum 9. September

    Anfang September soll Apple ein Wearable präsentieren, will die Website Recode durch ihre Informanten herausbekommen haben. Seit Monaten wird darüber spekuliert, ob Apple eine Smartwatch auf den Markt bringen wird, die mit dem iPhone zusammenarbeitet.


  1. 07:11

  2. 22:28

  3. 22:19

  4. 18:05

  5. 17:25

  6. 17:19

  7. 17:00

  8. 16:52