Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Valve Software: Echtgeld-Handel bei Steam

Echt so scheiße?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Echt so scheiße?

    Autor: Wary 14.12.12 - 00:58

    Jetzt mal ganz unabhängig von Grundsatzfragen:
    Übersehe ich da was oder ist das echt nur eine verdammte Liste ohne Filtermöglichkeiten? (gut, man kann wohl suchen aber sowas von unübersichtlich und hässlich... und das 2012°)

  2. Re: Echt so scheiße?

    Autor: IrgendeinNutzer 14.12.12 - 04:11

    Wary schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > oder ist das echt nur eine verdammte Liste ohne
    > Filtermöglichkeiten? (gut, man kann wohl suchen aber sowas von
    > unübersichtlich und hässlich... und das 2012°)


    Das denke ich mir beim Hammer Editor von Valve immer. Wir schreiben das Jahr 2012 und das alte Programm wird sogar noch bei CSGO benutzt. Warum tut Valve einem das an... (das ist Maps erstellen im Stil von 1998, wortwörtlich)
    Und ich denke mal dass die das noch bessern werden, wäre ja sonst sinnfrei.

  3. Re: Echt so scheiße?

    Autor: nn.max 14.12.12 - 07:21

    blizzard lässt grüßen, sie wollen die erste Fassung Ihres Auktionshauses zurück :-P

  4. Re: Echt so scheiße?

    Autor: Phreeze 14.12.12 - 08:59

    IrgendeinNutzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wary schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > oder ist das echt nur eine verdammte Liste ohne
    > > Filtermöglichkeiten? (gut, man kann wohl suchen aber sowas von
    > > unübersichtlich und hässlich... und das 2012°)
    >
    > Das denke ich mir beim Hammer Editor von Valve immer. Wir schreiben das
    > Jahr 2012 und das alte Programm wird sogar noch bei CSGO benutzt. Warum tut
    > Valve einem das an... (das ist Maps erstellen im Stil von 1998,
    > wortwörtlich)
    > Und ich denke mal dass die das noch bessern werden, wäre ja sonst sinnfrei.

    Finde den cool, zuletzt allerdings gebraucht um cs 7.1beta level zu bauen, aber immerhin das komplette Schulkomplex samt Schulhöfe gebaut. Es scheiterte später an der engine die einfach zuviele Polygone (und ich hatte schon optimiert) auf zu weite Distanz nicht rechnen konnte. Die maps im "Cluster" von 4 Athlon 1000-1300 berechnet auf ner LAN :D Aber ich kam recht gut klar damit, so Anno 2000 ;)

  5. Re: Echt so scheiße?

    Autor: Phreeze 14.12.12 - 09:00

    nn.max schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > blizzard lässt grüßen, sie wollen die erste Fassung Ihres Auktionshauses
    > zurück :-P

    wo steht das ? und was nennst du die erste Fassung ? Mit weniger Unterteilungen ? Das glaub ich nicht Tim

  6. Re: Echt so scheiße?

    Autor: IrgendeinNutzer 15.12.12 - 05:10

    Phreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Finde den cool, zuletzt allerdings gebraucht um cs 7.1beta level zu bauen,
    > aber immerhin das komplette Schulkomplex samt Schulhöfe gebaut. Es
    > scheiterte später an der engine die einfach zuviele Polygone (und ich hatte
    > schon optimiert) auf zu weite Distanz nicht rechnen konnte. Die maps im
    > "Cluster" von 4 Athlon 1000-1300 berechnet auf ner LAN :D Aber ich kam
    > recht gut klar damit, so Anno 2000 ;)


    Hehe, Respekt an dich :D Mir persönlich ist das zu zeitaufwändig und "veraltet" wenn ich mir manche anderen Editoren mit vergleiche (selbst den Editor von einem Farming Simulator finde ich besser, dessen Namen mir jetzt verdammterweise entfallen ist).

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. MÜLHEIM PIPECOATINGS GmbH, Mülheim an der Ruhr
  3. DRÄXLMAIER Group, Garching
  4. matrix technology AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. ROG Strix GTX1080-8G-Gaming, ROG Strix GTX1070-8G-Gaming u. ROG Strix Radeon RX 460 OC)
  2. 900$/815,11€ mit Gutscheincode: CIVILTOP


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. Project CSX ZTEs Community-Smartphone kommt nicht gut an
  2. Google Pixel-Lautsprecher knackt bei maximaler Lautstärke
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

Tado im Test: Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
Tado im Test
Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
  1. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden
  2. Airbot LG stellt Roboter für Flughäfen vor
  3. Smarte Lautsprecher Die Stimme ist das Interface der Zukunft

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  1. Whistleblowerin: Obama begnadigt Chelsea Manning
    Whistleblowerin
    Obama begnadigt Chelsea Manning

    Es ist eine seiner letzten Amtshandlungen: Der scheidende US-Präsident Barack Obama wird der Whistleblowerin Chelsea Manning einen Großteil der verbleibenden Strafe erlassen.

  2. Stadtnetz: Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch
    Stadtnetz
    Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch

    Eine Stadt mit Wifi auszurüsten, ist nicht einfach. Ein erfahrener Betreiber der Tele-Columbus-Gruppe berichtet von den Widrigkeiten bei der Elektrizitätsversorgung und dem Denkmalschutz.

  3. Netzsperren: UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen
    Netzsperren
    UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen

    Die derzeit im Vereinigten Königreich geplanten Zugangsbeschränkungen oder gar Netzsperren für Porno-Streaminganbieter im Internet könnten ohne jede parlamentarische Kontrolle durch die Regierung erlassen werden. Ein Parlamentsausschuss für Verfassungsfragen kritisiert das deutlich.


  1. 22:50

  2. 19:05

  3. 17:57

  4. 17:33

  5. 17:00

  6. 16:57

  7. 16:49

  8. 16:48