Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Valve Software: Echtgeld-Handel bei Steam

Echt so scheiße?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Echt so scheiße?

    Autor: Wary 14.12.12 - 00:58

    Jetzt mal ganz unabhängig von Grundsatzfragen:
    Übersehe ich da was oder ist das echt nur eine verdammte Liste ohne Filtermöglichkeiten? (gut, man kann wohl suchen aber sowas von unübersichtlich und hässlich... und das 2012°)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Echt so scheiße?

    Autor: IrgendeinNutzer 14.12.12 - 04:11

    Wary schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > oder ist das echt nur eine verdammte Liste ohne
    > Filtermöglichkeiten? (gut, man kann wohl suchen aber sowas von
    > unübersichtlich und hässlich... und das 2012°)


    Das denke ich mir beim Hammer Editor von Valve immer. Wir schreiben das Jahr 2012 und das alte Programm wird sogar noch bei CSGO benutzt. Warum tut Valve einem das an... (das ist Maps erstellen im Stil von 1998, wortwörtlich)
    Und ich denke mal dass die das noch bessern werden, wäre ja sonst sinnfrei.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Echt so scheiße?

    Autor: nn.max 14.12.12 - 07:21

    blizzard lässt grüßen, sie wollen die erste Fassung Ihres Auktionshauses zurück :-P

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Echt so scheiße?

    Autor: Phreeze 14.12.12 - 08:59

    IrgendeinNutzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wary schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > oder ist das echt nur eine verdammte Liste ohne
    > > Filtermöglichkeiten? (gut, man kann wohl suchen aber sowas von
    > > unübersichtlich und hässlich... und das 2012°)
    >
    > Das denke ich mir beim Hammer Editor von Valve immer. Wir schreiben das
    > Jahr 2012 und das alte Programm wird sogar noch bei CSGO benutzt. Warum tut
    > Valve einem das an... (das ist Maps erstellen im Stil von 1998,
    > wortwörtlich)
    > Und ich denke mal dass die das noch bessern werden, wäre ja sonst sinnfrei.

    Finde den cool, zuletzt allerdings gebraucht um cs 7.1beta level zu bauen, aber immerhin das komplette Schulkomplex samt Schulhöfe gebaut. Es scheiterte später an der engine die einfach zuviele Polygone (und ich hatte schon optimiert) auf zu weite Distanz nicht rechnen konnte. Die maps im "Cluster" von 4 Athlon 1000-1300 berechnet auf ner LAN :D Aber ich kam recht gut klar damit, so Anno 2000 ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Echt so scheiße?

    Autor: Phreeze 14.12.12 - 09:00

    nn.max schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > blizzard lässt grüßen, sie wollen die erste Fassung Ihres Auktionshauses
    > zurück :-P

    wo steht das ? und was nennst du die erste Fassung ? Mit weniger Unterteilungen ? Das glaub ich nicht Tim

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Echt so scheiße?

    Autor: IrgendeinNutzer 15.12.12 - 05:10

    Phreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Finde den cool, zuletzt allerdings gebraucht um cs 7.1beta level zu bauen,
    > aber immerhin das komplette Schulkomplex samt Schulhöfe gebaut. Es
    > scheiterte später an der engine die einfach zuviele Polygone (und ich hatte
    > schon optimiert) auf zu weite Distanz nicht rechnen konnte. Die maps im
    > "Cluster" von 4 Athlon 1000-1300 berechnet auf ner LAN :D Aber ich kam
    > recht gut klar damit, so Anno 2000 ;)


    Hehe, Respekt an dich :D Mir persönlich ist das zu zeitaufwändig und "veraltet" wenn ich mir manche anderen Editoren mit vergleiche (selbst den Editor von einem Farming Simulator finde ich besser, dessen Namen mir jetzt verdammterweise entfallen ist).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Diehl Aircabin GmbH, Laupheim (bei Ulm)
  2. imbus AG, Möhrendorf
  3. Deutsche Telekom AG, Bonn
  4. ORDIX AG, Paderborn, Wiesbaden, Köln, Gersthofen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 0,91€
  2. 94,90€ statt 109,90€
  3. 74,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

Axon 7 vs Oneplus Three im Test: 7 ist besser als 1+3
Axon 7 vs Oneplus Three im Test
7 ist besser als 1+3
  1. Axon 7 im Hands on Oneplus bekommt starke Konkurrenz
  2. Axon 7 ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

Pokémon Go im Test: Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
Pokémon Go im Test
Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
  1. Nintendo Gewinn steigt durch Pokémon Go kaum an
  2. Pokémon Go Monsterjagd im Heimatland
  3. Pokémon Go Verbraucherschützer reichen Abmahnung gegen Niantic ein

  1. Keysniffer: Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext
    Keysniffer
    Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext

    Kabellose Tastaturen sollten eigentlich so gebaut sein, dass die darauf getippten Informationen nur verschlüsselt übertragen werden. Millionen Geräte von mindestens acht großen Herstellern patzen dabei aber heftig, wie Forscher entdeckt haben.

  2. Here WeGo: Here Maps kommt mit neuem Namen und neuen Funktionen
    Here WeGo
    Here Maps kommt mit neuem Namen und neuen Funktionen

    Here Maps heißt jetzt Here WeGo und bietet einige neue Funktionen. So werden Routen jetzt nicht mehr nur für Autos, Fahrräder oder den öffentlichen Nahverkehr berechnet, auch Carsharing-Anbieter finden sich unter den Optionen - inklusive Kosten und Tankanzeige.

  3. Mesuit: Chinesischer Hersteller bietet Android-Hülle für iPhones an
    Mesuit
    Chinesischer Hersteller bietet Android-Hülle für iPhones an

    Kürzlich als Bastelei vorgestellt, bietet der chinesische Hersteller Haimawan tatsächliche eine Hülle an, die auf iPhones Android zum Laufen bringt. In der Hülle ist quasi ein zweites Smartphone eingebaut, samt zusätzlichem SIM-Slot.


  1. 19:16

  2. 17:37

  3. 16:32

  4. 16:13

  5. 15:54

  6. 15:31

  7. 15:14

  8. 14:56