Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Valve Software: Echtgeld-Handel bei Steam

find ich gut

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. find ich gut

    Autor: Zitrone 13.12.12 - 19:57

    klar kommen da wieder paytowin gedanken, aber wenn ich mir über spiele weitere spiele freischalten kann, finde ich das immer gut. (notorisch pleite)

  2. Re: find ich gut

    Autor: violator 14.12.12 - 07:25

    Zitrone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > klar kommen da wieder paytowin gedanken


    Gerade TF2 ist doch ein Beispiel wie F2P und nun ein Auktionshaus ohne P2W aussehen kann. Oder hat jemand nen Vorteil, wenn er ne andere Waffe mit anderen Nachteilen nutzt? Oder nen lustigen Hut trägt?

  3. Re: find ich gut

    Autor: shazbot 14.12.12 - 09:25

    Bisher kann man eh nur einmal benutzbare Items verkaufen z.B. Kisten, Farbe, Tags und solchen Kram. Und P2W ist TF2 schon lange, wenn mans so sieht.
    Ohne den Shop verteidigen zu wollen: Ich spiele viele Klassen am liebsten mit den Vanilla-Waffen (z.B. Soldier, Demoman oder Spy).

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung. | Trollen zerstört Lesenswertes.

  4. Re: find ich gut

    Autor: hypron 14.12.12 - 10:11

    shazbot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und P2W ist TF2 schon lange, wenn mans so sieht.

    Wo ist TF2 denn P2W? Alles was man extra kaufen kann hat irgendwelche zusätzlichen Nachteile und ausser so Sachen wie Hüten kann man ja auch alles selber finden oder craften.

  5. Re: find ich gut

    Autor: IrgendeinNutzer 15.12.12 - 05:05

    hypron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > shazbot schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und P2W ist TF2 schon lange, wenn mans so sieht.
    >
    > Wo ist TF2 denn P2W? Alles was man extra kaufen kann hat irgendwelche
    > zusätzlichen Nachteile und ausser so Sachen wie Hüten kann man ja auch
    > alles selber finden oder craften.


    Bei manchen Items ist meiner Meinung nach kein Balancing da (zum Beispiel hatte dieser Critflammenwerfer diesen Eindruck auf mich gemacht). Und durch manche Items wurde mir das Spiel auch zu pervers... (wer das Spiel kennt muss da sicherlich nicht lange nachdenken) Ich finde es schade dass man so ein tolles Gameplay Spiel mit solch einer Gewalt "untermalt".

  6. Re: find ich gut

    Autor: violator 15.12.12 - 08:34

    IrgendeinNutzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei manchen Items ist meiner Meinung nach kein Balancing da (zum Beispiel
    > hatte dieser Critflammenwerfer diesen Eindruck auf mich gemacht). Und durch
    > manche Items wurde mir das Spiel auch zu pervers... (wer das Spiel kennt
    > muss da sicherlich nicht lange nachdenken) Ich finde es schade dass man so
    > ein tolles Gameplay Spiel mit solch einer Gewalt "untermalt".


    Das hat dann aber nix mit dem Itemshop zu tun, das ist dann nurn Balancingproblem. ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  3. BrainGameS Entertainment GmbH, Berlin
  4. AWO Wirtschaftsdienste GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Boomster 279,99€, Consono 35 MK3 5.1-Set 333,00€, Move BT 119,99€)
  2. 69,99€ (Liefertermin unbekannt)
  3. (heute u. a. mit 40% auf Polar A360, Sony DSC-RX10M2 für 999,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

Kosmobits im Test: Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
Kosmobits im Test
Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
  1. HiFive 1 Entwicklerboard mit freiem RISC-Prozessor verfügbar
  2. Simatic IoT2020 Siemens stellt linuxfähigen Arduino-Klon vor
  3. Calliope Mini Mikrocontroller-Board für deutsche Schüler angekündigt

  1. Smartphones: iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland
    Smartphones
    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

    Die jüngsten Quartalszahlen zeigen, dass Android in fast allen wichtigen Märkten der Welt das dominierende Betriebssystem bleibt. Apples iOS gewinnt allerdings nahezu überall Marktanteile, außer in Deutschland und China.

  2. Glasfaser: Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home
    Glasfaser
    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

    Die Führung von Ewe hat erkannt, dass direkte Glasfaserhausanschlüsse die Zukunft sind. Da bei ihnen komplett auf leistungsdämpfende Kupferkabel verzichtet werde, garantieren sie sehr hohe Datenraten. Aber der Ausbau dauert.

  3. Nanotechnologie: Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen
    Nanotechnologie
    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

    Ein Übersetzer für Licht: Australische Forscher haben Nanokristalle entwickelt, die die Eigenschaften von Licht verändern. So kann infrarotes Licht sichtbar gemacht werden.


  1. 18:02

  2. 16:46

  3. 16:39

  4. 16:14

  5. 15:40

  6. 15:04

  7. 15:00

  8. 14:04