1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Valve Software: Echtgeld-Handel bei Steam

find ich gut

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. find ich gut

    Autor Zitrone 13.12.12 - 19:57

    klar kommen da wieder paytowin gedanken, aber wenn ich mir über spiele weitere spiele freischalten kann, finde ich das immer gut. (notorisch pleite)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: find ich gut

    Autor violator 14.12.12 - 07:25

    Zitrone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > klar kommen da wieder paytowin gedanken


    Gerade TF2 ist doch ein Beispiel wie F2P und nun ein Auktionshaus ohne P2W aussehen kann. Oder hat jemand nen Vorteil, wenn er ne andere Waffe mit anderen Nachteilen nutzt? Oder nen lustigen Hut trägt?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: find ich gut

    Autor shazbot 14.12.12 - 09:25

    Bisher kann man eh nur einmal benutzbare Items verkaufen z.B. Kisten, Farbe, Tags und solchen Kram. Und P2W ist TF2 schon lange, wenn mans so sieht.
    Ohne den Shop verteidigen zu wollen: Ich spiele viele Klassen am liebsten mit den Vanilla-Waffen (z.B. Soldier, Demoman oder Spy).

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung. | Trollen zerstört Lesenswertes.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: find ich gut

    Autor hypron 14.12.12 - 10:11

    shazbot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und P2W ist TF2 schon lange, wenn mans so sieht.

    Wo ist TF2 denn P2W? Alles was man extra kaufen kann hat irgendwelche zusätzlichen Nachteile und ausser so Sachen wie Hüten kann man ja auch alles selber finden oder craften.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: find ich gut

    Autor IrgendeinNutzer 15.12.12 - 05:05

    hypron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > shazbot schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und P2W ist TF2 schon lange, wenn mans so sieht.
    >
    > Wo ist TF2 denn P2W? Alles was man extra kaufen kann hat irgendwelche
    > zusätzlichen Nachteile und ausser so Sachen wie Hüten kann man ja auch
    > alles selber finden oder craften.


    Bei manchen Items ist meiner Meinung nach kein Balancing da (zum Beispiel hatte dieser Critflammenwerfer diesen Eindruck auf mich gemacht). Und durch manche Items wurde mir das Spiel auch zu pervers... (wer das Spiel kennt muss da sicherlich nicht lange nachdenken) Ich finde es schade dass man so ein tolles Gameplay Spiel mit solch einer Gewalt "untermalt".

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: find ich gut

    Autor violator 15.12.12 - 08:34

    IrgendeinNutzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei manchen Items ist meiner Meinung nach kein Balancing da (zum Beispiel
    > hatte dieser Critflammenwerfer diesen Eindruck auf mich gemacht). Und durch
    > manche Items wurde mir das Spiel auch zu pervers... (wer das Spiel kennt
    > muss da sicherlich nicht lange nachdenken) Ich finde es schade dass man so
    > ein tolles Gameplay Spiel mit solch einer Gewalt "untermalt".


    Das hat dann aber nix mit dem Itemshop zu tun, das ist dann nurn Balancingproblem. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

Physik: Zeitreisen ohne Paradoxon
Physik
Zeitreisen ohne Paradoxon
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Neues Instrument Holometer Ist unser Universum zweidimensional?
  3. Sofia Der fliegende Blick durch den Staub

Doppelmayr-Seilbahn: Boliviens U-Bahn der Lüfte
Doppelmayr-Seilbahn
Boliviens U-Bahn der Lüfte

  1. Assassin's Creed Unity: Killer im Koop
    Assassin's Creed Unity
    Killer im Koop

    Unterschiedliche Gesichter und Ausrüstung, aber der gleiche Auftrag: In Assassin's Creed Unity können Spieler zwar nicht gegeneinander antreten, aber gemeinsam in Missionen und Nebenquests im Paris des 18. Jahrhunderts kämpfen. Ubisoft zeigt den Koopmodus im Video.

  2. Mittelformatkamera H5D-50c: Hasselblad mit WLAN
    Mittelformatkamera H5D-50c
    Hasselblad mit WLAN

    Photokina 2014 Hasselblad zeigt mit der H5D-50c einen Mittelformatkamera-Prototyp mit WLAN-Funktion. Damit kann die Steuerung der Kamera zum Preis eines Mittelklasseautos vom iPhone oder iPad aus geschehen. Die bisherigen Kabelverbindungen an PCs während der Fotoaufnahmen werden aber nicht überflüssig.

  3. Angelbird SSD2Go Pocket im Test: Quadratisch, praktisch, schnell
    Angelbird SSD2Go Pocket im Test
    Quadratisch, praktisch, schnell

    Kleiner als eine Minitafel Rittersport-Schokolade und dabei größer und flotter als die meisten USB-Sticks: Angelbirds SSD2Go Pocket ist eine der schnellsten portablen USB-3.0-SSDs am Markt.


  1. 10:31

  2. 10:05

  3. 09:30

  4. 09:18

  5. 08:57

  6. 08:36

  7. 07:17

  8. 17:00