1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Valve Software: Gabe Newell bei Source 2…

4chan /v/

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 4chan /v/

    Autor John McROFL 12.11.12 - 10:32

    Da scheint 4chan ja doch was etwas zu gebrauchen zu sein ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: 4chan /v/

    Autor caldeum 12.11.12 - 10:50

    John McROFL schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da scheint 4chan ja doch was etwas zu gebrauchen zu sein ;)
    Auch sonst ist der Laden nicht gänzlich nutzlos: es ist die Müllhalde des Internets.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: 4chan /v/

    Autor Muhaha 12.11.12 - 11:18

    caldeum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Auch sonst ist der Laden nicht gänzlich nutzlos: es ist die Müllhalde des
    > Internets.

    Des einen Müll ist des anderen Nahrung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: 4chan /v/

    Autor caldeum 12.11.12 - 11:47

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > caldeum schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Auch sonst ist der Laden nicht gänzlich nutzlos: es ist die Müllhalde
    > des
    > > Internets.
    >
    > Des einen Müll ist des anderen Nahrung.
    Indeed.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: 4chan /v/

    Autor Trockenobst 12.11.12 - 14:15

    > Auch sonst ist der Laden nicht gänzlich nutzlos: es ist die Müllhalde des
    > Internets.

    Ach, wenn man mal bei Regenwetter zwischen zwei anderen Dingen
    15 Minuten Zeit hat, findet man Bilder und Anregungen, die man sonst
    nie im Leben gehabt hat. Speziell /b ist manchmal der totale Absturz.

    Ok, manchmal braucht man nach 20 Bildern eine akute Therapi ;^)
    Aber jedes mal wenn man denkt: kranker kann es nicht werden: BAMM!

    Auf eigene Gefahr/NOT SAFE FOR WORK: http://boards.4chan.org/b/



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.11.12 14:16 durch Trockenobst.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: 4chan /v/

    Autor Trollster 12.11.12 - 14:22

    Ach, /b/ ist nur halb so wild, weil es eben zufällig ist, was da kommt.
    Klar, man hat da das ein oder andere harte dabei, aber das findet man auch so.
    (und vieles ist ja nur Sex)

    Ich sag nur reddit mit der richtigen Subseite.. uih uih uih.

    Alles Witzige kommt dann nach reddit und 4chan auf 9gag, pr0gramm oder 4ducky.
    (quasi wie Filter, wobei das letztere am wenigsten filtert ; ) )

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: 4chan /v/

    Autor asic 12.11.12 - 14:28

    Die Subreddits sind ohnehin eine Sache für sich, da es für _alles_ einen Subreddit gibt.
    Shice auf r/gore oder r/WTF - r/bitchimabus muss man kennen. ^^ (sfw)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: 4chan /v/

    Autor Avdnm 12.11.12 - 16:06

    r/spacedicks ... hab mich selten so für meine neugierde gehasst

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: 4chan /v/

    Autor IrgendeinNutzer 13.11.12 - 05:44

    Als ich mal gewisse Poster im Aufenthaltsraum einer Firma gesehen hatte da dachte ich mir auch nur in welchem Verein ich gelandet bin. Was andere für normal finden dass finden andere wieder schlimm, deswegen gibt es zum Glück unter anderem auch so viele Musikrichtungen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: 4chan /v/

    Autor shazbot 13.11.12 - 08:14

    Wie heißt es so schön?
    "Man kann immernoch als schlechtes Beispiel dienen."

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung. | Trollen zerstört Lesenswertes.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: 4chan /v/

    Autor Guardian 13.11.12 - 11:47

    http://cdn.memegenerator.net/instances/400x/21257813.jpg

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Banana Pi im Test: Bananen sind keine Himbeeren
Banana Pi im Test
Bananen sind keine Himbeeren
  1. Eric Anholt Freier Grafiktreiber für Raspberry Pi von Broadcom
  2. Raspberry Pi Compute Module ist lieferbar
  3. PiUSV im Test Raspberry Pi per USV sauber herunterfahren

Rogue angespielt: Das etwas bösere Assassin's Creed
Rogue angespielt
Das etwas bösere Assassin's Creed
  1. Ubisoft Abkehr von Xbox 360 und PS3 ab 2015
  2. Assassin's Creed Rogue Als Templer nach New York
  3. Assassin's Creed Unity Gameplay und Geschichte

Alternatives Android im Überblick: Viele Wege führen nach ROM
Alternatives Android im Überblick
Viele Wege führen nach ROM
  1. Paranoid Android Zweite Betaversion von PA 4.5 veröffentlicht
  2. Cyanogenmod CM11s Oneplus verteilt Android 4.4.4 für das One
  3. Android-x86 Neue stabile Version des Android-ROMs für PCs veröffentlicht

  1. Leistungsschutzrecht: Kartellamt weist Beschwerde gegen Google zurück
    Leistungsschutzrecht
    Kartellamt weist Beschwerde gegen Google zurück

    Niederlage für die Verlage im Kampf gegen Google: Das Bundeskartellamt sieht keine Anhaltspunkte, dass der Suchmaschinenkonzern seine Marktmacht missbraucht. Beide Kontrahenten könnten aber in Zukunft Ärger mit der Behörde bekommen.

  2. Projekt DeLorean: Microsofts Game-Streaming rechnet 250 ms Latenz weg
    Projekt DeLorean
    Microsofts Game-Streaming rechnet 250 ms Latenz weg

    Ein Forschungsprojekt von Microsoft will Techniken von Onlinespielen mit Servern und Clients auch auf das Streaming von Titeln übertragen. Dazu werden spekulativ Ereignisse vorausberechnet, was langsame Verbindungen und andere Latenzen ausgleichen soll.

  3. Digitale Agenda: Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes
    Digitale Agenda
    Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes

    Die Bundesregierung setzt beim Breitbandausbau stark auf die Mobilfunktechnik. Freiwerdende Frequenzen müssten daher komplett an die Mobilfunkbetreiber gehen, verlangte Bitkom.


  1. 23:16

  2. 16:02

  3. 15:45

  4. 14:50

  5. 14:00

  6. 13:57

  7. 13:43

  8. 13:12