Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Video
  5. › Video: Far Cry 3 - Test der Solokampagne

Kann man diesen Sprecher entlassen ?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann man diesen Sprecher entlassen ?

    Autor: Spicyfoot 29.11.12 - 14:49

    Mir bluten schon die Ohren aufgrund dieses eintönig tiefen und für mich viel zu unbegeisterten gefasel. Wenn ich die Wortwahl betrachte ist die dermaßen daneben, dass ich mir glatt die Kugel geben möchte. Kann man das vernünftig ausdrücken bitte ?
    Schrecklich!
    Kann das bitte wieder der andere Herr machen, dessen Name mir entfallen ist ?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 29.11.12 14:51 durch Spicyfoot.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Kann man diesen Sprecher entlassen ?

    Autor: Maceo 03.12.12 - 14:30

    Ich weiß nicht, was du hast, das Video und der Sprecher sind gut.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Kann man diesen Sprecher entlassen ?

    Autor: Wave 04.12.12 - 08:45

    ich find den sprecher auch gut.
    nur finde ich das spiel ein wenig zu hart bewertet. sandbox-games sind alle
    irgendwann langweilig. ich hab mich bei gta4 gelangweilt, bei just cause 2 und sogar
    am schluss bei oblivion und fallout 3... mit was soll man die welt noch füllen,
    damit eine langzeit-motivation entsteht? bei gta4 konnte man sogar alkohol
    drinken und dementsprechend nicht mehr laufen ^^ bei far cry 3 gibt es viel
    zu tun und zu entdecken. sogar das jagen ist gut umgesetzt.

    diese „das spiel ist langweilig und hat wenig zu bieten“ hört man ja auch bei jedem
    spiel...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.12.12 08:48 durch Wave.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Kann man diesen Sprecher entlassen ?

    Autor: Moe479 06.01.13 - 12:33

    naja bei fc2 war vieles recht schnell öde, auch in fc3 scheinen sie die schnellreise nicht ohne grund eingeführt zu haben ... nungut wenn etwas immer und immer wieder sieht, tut, erlebt, dann wird man dem schnell überdrüssig. was ich merkwürdig finde, dass man sich nicht zuweit von seinem ziel entfernen darf ... ich verstehe nicht was die darauf folgende 'bestrafung' bringen soll ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Citrix Administrator (m/w)
    ADLON Intelligent Solutions GmbH, Ravensburg
  2. Projektmanager/in Digitale Medien
    GRÄFE UND UNZER VERLAG GmbH, München
  3. Software-Architekt (m/w)
    Concardis GmbH, Eschborn
  4. Software Integrator (m/w) im Bereich Fahrerassistenzsysteme
    Continental AG, Lindau

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spielebranche: "Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
Spielebranche
"Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
  1. Neuronale Netze Weniger Bugs und mehr Spielspaß per Deep Learning
  2. Spielebranche "Die große Schatztruhe gibt es nicht"
  3. The Long Journey Home Überleben im prozedural generierten Universum

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Alphabay Darknet-Marktplatz leakt Privatnachrichten durch eigene API
  2. Verteidigungsministerium Ursula von der Leyen will 13.500 Cyber-Soldaten einstellen
  3. Angebliche Zukunftstechnik Sirin verspricht sicheres Smartphone für 20.000 US-Dollar

LizardFS: Software-defined Storage, wie es sein soll
LizardFS
Software-defined Storage, wie es sein soll
  1. Security Der Internetminister hat Heartbleed
  2. Enterprise-IT Hunderte Huawei-Ingenieure haben an Telekom Cloud gearbeitet
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. Kabelnetzbetreiber: Angeblicher 300-Millionen-Deal zwischen Telekom und Kabel BW
    Kabelnetzbetreiber
    Angeblicher 300-Millionen-Deal zwischen Telekom und Kabel BW

    Ein Verband kleiner Kabelnetzbetreiber wehrt sich gegen die Rücknahme einer Kartellbeschwerde der Telekom gegen den Kauf von Kabel Baden-Württemberg durch Liberty Global. Angeblich sollen 300 Millionen Euro geflossen sein, damit die Beschwerde zurückgezogen wird. Das Kartellamt soll von allem wissen.

  2. Fathom Neural Compute Stick: Movidius packt Deep Learning in einen USB-Stick
    Fathom Neural Compute Stick
    Movidius packt Deep Learning in einen USB-Stick

    Man nehme ein bereits trainiertes neuronales Netz, einen aus den DJI-Multicoptern bekannten VLIW-Chip und packe beides in ein USB-Gerät: Fertig ist Movidius' Fathom Neural Compute Stick.

  3. Das Flüstern der Alten Götter im Test: Düstere Evolution
    Das Flüstern der Alten Götter im Test
    Düstere Evolution

    Mit der sechsten Erweiterung für Hearthstone transformiert Blizzard sein Sammelkartenspiel teilweise grundlegend. Im Kurztest erklären wir die größten Änderungen und ziehen ein erstes Fazit.


  1. 19:51

  2. 18:59

  3. 17:43

  4. 17:11

  5. 16:22

  6. 16:15

  7. 15:03

  8. 14:00