1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Video
  5. › Video: Webquake - Quake im Browser in…

Vanilla Quake...sooo hässlich :D

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vanilla Quake...sooo hässlich :D

    Autor: sabrehawk 13.02.13 - 21:32

    war schon damals ein Schock als ich das erste mal ne geleakte
    version von quake startete und mit diesem abgrundhässlichem
    Grün Grau Matschepampe Dings samt merkwürdigen Waffendesign
    konfrontiert wurde.... da dachte ich auch schon...WAT? dass solls
    jetzt sein..der Quantensprung in die Hässlichkeit :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Vanilla Quake...sooo hässlich :D

    Autor: Chrios 14.02.13 - 09:48

    32000 Grün-/Brauntöne ... aber halt in 3D!
    Ich fand die echten 3D-Objekte nach diesen Sprites in Doom faszinierend. Endlich drehten sich die Leichen nicht mehr immer zum Betrachter hin. Und wenn eine Rakete wen kritisch traf, flogen die Fetzen ...
    Außerdem fand ich die "Beleuchtung" besser als in den vorigen Spielen.

    Klar: heute sieht es halt aus wie Eisskulpturen, dei zu lange in der Sonne standen, aber damals fand ich das schon klasse.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Vanilla Quake...sooo hässlich :D

    Autor: rancor187 14.02.13 - 13:53

    lol, na was meinst du denn? So war das früher und es war gut, alles andere hätte gar nicht zu einem Horror-Shooter gepasst. Leider schockt mich das alles nicht mehr :(
    (Bei keinem Spiel)

    Was habe ich das früher lange gespielt, hatte solche Angst vor dem Weißen-Yeti-Vieh mit dem Blitz. Ohne Maus ging aber gar nicht, daher "+mlook" aber das scheint hier in der Webversion nicht zu funtzen.

    Und damals schon an der Grafik gespielt ... und nachdem OpenGL da war, war es ein Traum. An Hand der Demos immer versucht mehr FPS rauszuholen: Console (ALT+Ö) dann "timedemo demo1" (oder demo2 oder demo3).

    Quake3 war dann das Hightlight, spielerisch (ra3) und beim Tweaken der Grafik.

    Schöne alte Zeit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Vanilla Quake...sooo hässlich :D

    Autor: meshuggah 15.02.13 - 12:25

    Du hast doch keine Ahnung, Vanilla Quake ist sooo schön :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Intel Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt
Intel Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt
  1. Management Intel-Präsidentin tritt zurück und Mobile-Chef muss gehen
  2. FPGAs Intel wird Kauf von Altera heute ankündigen
  3. FPGAs Intel will FPGA-Experten Altera doch noch kaufen

Hanson Robotics: Technik, die dir zuzwinkert
Hanson Robotics
Technik, die dir zuzwinkert
  1. VW Tödlicher Arbeitsunfall mit einem Roboter
  2. Biomimetik Gepanzerter Roboter kriecht durch Ritzen wie eine Kakerlake
  3. Darpa Robotics Challenge Hubo ist der beste Roboter für den Katastrophenfall

Batman Arkham Knight im Test: Es ist kompliziert ...
Batman Arkham Knight im Test
Es ist kompliziert ...
  1. Arkham Knight Erster PC-Patch für Batman
  2. Technische Probleme Batman Arkham Knight nicht mehr auf Steam erhältlich

  1. UNHRC: Die UNO hat einen Sonderberichterstatter für Datenschutz
    UNHRC
    Die UNO hat einen Sonderberichterstatter für Datenschutz

    Die Vereinten Nationen haben Joseph Cannataci aus Malta zu ihrem Sonderberichterstatter zum Thema Datenschutz ernannt. Er kümmert sich fortan weltweit darum, den Datenschutz als Menschenrecht zu fördern. Dabei ist er allerdings auf die Kooperation der Länder angewiesen.

  2. Nordamerika: Arin aktiviert Wartelistensystem für IPv4-Adressen
    Nordamerika
    Arin aktiviert Wartelistensystem für IPv4-Adressen

    Es gibt zwar in Nordamerika noch ein paar freie IPv4-Adressen. Doch das American Registry for Internet Numbers (Arin) hat trotzdem die IPv4 Unmet Requests Policy aktiviert. Diese Warteliste wurde für größere Anfragen notwendig.

  3. Modellreihe CUH-1200: Neue PS4 nutzt halb so viele Speicherchips
    Modellreihe CUH-1200
    Neue PS4 nutzt halb so viele Speicherchips

    Sony hat die Playstation 4 deutlich umgebaut: Die Revision CUH-1200 verwendet ein simpleres Mainboard mit acht GDDR5-Speicherchips, und das Netzteil sowie die Kühlung wurden modifiziert.


  1. 14:04

  2. 11:55

  3. 10:37

  4. 09:33

  5. 16:52

  6. 16:29

  7. 16:25

  8. 15:52