Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Video
  5. › Video: Webquake - Quake im Browser in…

Vanilla Quake...sooo hässlich :D

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vanilla Quake...sooo hässlich :D

    Autor: sabrehawk 13.02.13 - 21:32

    war schon damals ein Schock als ich das erste mal ne geleakte
    version von quake startete und mit diesem abgrundhässlichem
    Grün Grau Matschepampe Dings samt merkwürdigen Waffendesign
    konfrontiert wurde.... da dachte ich auch schon...WAT? dass solls
    jetzt sein..der Quantensprung in die Hässlichkeit :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Vanilla Quake...sooo hässlich :D

    Autor: Chrios 14.02.13 - 09:48

    32000 Grün-/Brauntöne ... aber halt in 3D!
    Ich fand die echten 3D-Objekte nach diesen Sprites in Doom faszinierend. Endlich drehten sich die Leichen nicht mehr immer zum Betrachter hin. Und wenn eine Rakete wen kritisch traf, flogen die Fetzen ...
    Außerdem fand ich die "Beleuchtung" besser als in den vorigen Spielen.

    Klar: heute sieht es halt aus wie Eisskulpturen, dei zu lange in der Sonne standen, aber damals fand ich das schon klasse.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Vanilla Quake...sooo hässlich :D

    Autor: rancor187 14.02.13 - 13:53

    lol, na was meinst du denn? So war das früher und es war gut, alles andere hätte gar nicht zu einem Horror-Shooter gepasst. Leider schockt mich das alles nicht mehr :(
    (Bei keinem Spiel)

    Was habe ich das früher lange gespielt, hatte solche Angst vor dem Weißen-Yeti-Vieh mit dem Blitz. Ohne Maus ging aber gar nicht, daher "+mlook" aber das scheint hier in der Webversion nicht zu funtzen.

    Und damals schon an der Grafik gespielt ... und nachdem OpenGL da war, war es ein Traum. An Hand der Demos immer versucht mehr FPS rauszuholen: Console (ALT+Ö) dann "timedemo demo1" (oder demo2 oder demo3).

    Quake3 war dann das Hightlight, spielerisch (ra3) und beim Tweaken der Grafik.

    Schöne alte Zeit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Vanilla Quake...sooo hässlich :D

    Autor: meshuggah 15.02.13 - 12:25

    Du hast doch keine Ahnung, Vanilla Quake ist sooo schön :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Neustrelitz
  4. SEAP Automation GmbH, Egelsbach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 399,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.
  2. 134,99€
  3. 149,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Huawei Matebook im Test: Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
Huawei Matebook im Test
Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  1. Netze Huawei steigert Umsatz stark
  2. Huawei Österreich führt Hybridtechnik ein
  3. Huawei Deutsche Telekom testet LTE-V auf der A9

Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

Amoklauf in München: De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
Amoklauf in München
De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte

  1. Innovation Train: Deutsche Bahn kooperiert mit Hyperloop
    Innovation Train
    Deutsche Bahn kooperiert mit Hyperloop

    Mehr sehen, als draußen zu sehen ist: Die Deutsche Bahn will in einem Zug transparente Bildschirme ins Fenster einbauen, auf denen sich der Fahrgast digitale Informationen anzeigen lassen kann. Partner in dem Projekt ist Hyperloop Transportation Technologies.

  2. International E-Sport Federation: Alibaba steckt 150 Millionen US-Dollar in E-Sport
    International E-Sport Federation
    Alibaba steckt 150 Millionen US-Dollar in E-Sport

    Teilnahme an den Olympischen Spielen, spezielle Stadien und neue Turniere: Der chinesische Handelskonzern Alibaba investiert mehr als 150 Millionen US-Dollar in den E-Sport.

  3. Kartendienst: Daimler-Entwickler Herrtwich übernimmt Auto-Bereich von Here
    Kartendienst
    Daimler-Entwickler Herrtwich übernimmt Auto-Bereich von Here

    Der Kartendienst Here hat für seinen Automotive-Bereich einen renommierten Chef gefunden. Dieser will "das vollständigste virtuelle Abbild unserer Welt in Echtzeit erschaffen".


  1. 18:45

  2. 17:23

  3. 15:58

  4. 15:42

  5. 15:31

  6. 14:42

  7. 14:00

  8. 12:37