1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Video
  5. › Video: World of Tanks - Interview mit…

Dat is ja geil ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dat is ja geil ...

    Autor Bubble 16.01.13 - 23:45

    Da geh ich schnell mal mit meinem KV - 2 mit goldmumpeln ne runde Trollen. Oder ich fahr schnell ne Runde T 18 bevor die mal gebalanced werden in 5-6 monaten

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Dat is ja geil ...

    Autor dollar 18.01.13 - 05:32

    hmmm, das ist das einzige game, neben battlefield heros und team fortres 2, wo ich das gefühl habe, nicht benachteiligt mitzuspielen, wenn ich nicht bezahle. ich mag noch recht am anfang stecken (tier v), aber mir macht es enormen spass.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Dat is ja geil ...

    Autor BurtGummer 19.01.13 - 00:33

    Naja, auf den höheren Leveln ab 7 wirds heftig, da bekommt man ohne Premium nicht genug $ und die Reparatur und die Muni sind teurer.. aber sonst ein geniales Spiel!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Dat is ja geil ...

    Autor freakymotard 22.01.13 - 12:04

    nur das auf dem EU Server ab ca 100'000 Spielern einfach das Zielkreuz wackelt und man so nix mehr trifft, sagt der Typ mal einfach nicht.
    oder das die ARTY immer noch viel zu Stark ist.
    Und alle Russen Panzer OP sind.
    Die Deutschen Getriebe und Motor Vorne haben.
    Obwohl keine einzige Zeichnung gefunden wurde wo das nur im Ansatz so geplant war.

    schaut euch lieber mal bei Warthunder um.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Dat is ja geil ...

    Autor MarcelOo 21.02.13 - 01:25

    freakymotard schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nur das auf dem EU Server ab ca 100'000 Spielern einfach das Zielkreuz
    > wackelt und man so nix mehr trifft, sagt der Typ mal einfach nicht.
    > oder das die ARTY immer noch viel zu Stark ist.
    > Und alle Russen Panzer OP sind.
    > Die Deutschen Getriebe und Motor Vorne haben.
    > Obwohl keine einzige Zeichnung gefunden wurde wo das nur im Ansatz so
    > geplant war.
    >
    > schaut euch lieber mal bei Warthunder um.

    Labber lieber mal kein mist....
    Auf dem EU Server kommt es erst zu problemen bei 170k Spielern...
    Arty ist viel zu Stark? OMG dann stell dich Arty Safe hin so das sie dich nicht mehr erwischen kann ?! Learn Play Kid
    Russen Panzer OP? O.o HAHAHAHA *facepalm* omg dann Spiel mal die Russen Panzer dann siehst du das die Kugeln dahin fliegen wohin sie wollen und nicht so wie bei den Deutschen direkt in's ziel fliegen wenn du scheiße Spielst dann trifft dich jeder voll idiot egal was für ein Tank der hat....
    Ja und nu? Wenn ich im Russen Tank sitze und mir vorne jemand reinballert dann fliegt entweder das Muni lagger in die luft oder ich brenne und nu? Dann zeig den nicht deine Front bzw. die Unterseite von dein Tank und du bekommst kaum noch Kugeln durch (vorallen beim E75 nicht)

    Werde lieber erwachsen und Spiel ORDENTLICH und nicht wie ein besoffenenes Kind was einfach stur nach vorne fährt von alles und jeden getroffen wird weil man sich nicht richtig hinstellen kann und gleich rumheult gott ey

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IMHO: Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
IMHO
Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
  1. Minecraft Microsoft kauft Mojang
  2. Minecraft Microsoft will offenbar Mojang kaufen
  3. Minecraft New-Gen-Klötzchenwelt mit 1080p und 60 fps

Netflix-Start in Deutschland: Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt
Netflix-Start in Deutschland
Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt

DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel: Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel
Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
  1. Miraisens Virtuelle Objekte werden ertastbar
  2. Autodesk Pteromys konstruiert Papiergleiter am Computer

  1. Sony: Erwarteter Verlust wegen Mobilsparte mehr als viermal höher
    Sony
    Erwarteter Verlust wegen Mobilsparte mehr als viermal höher

    Sony hat seine Finanzerwartungen zum Fiskaljahr 2014 drastisch korrigiert: Der erwartete Verlust soll von zunächst erwarteten 360 Millionen Euro auf 1,65 Milliarden Euro steigen. Hauptursache ist offenbar der schwache Absatz bei den Mittelklasse-Mobilgeräten.

  2. Satoshi Nakamoto: Wikileaks sollte auf Bitcoin verzichten
    Satoshi Nakamoto
    Wikileaks sollte auf Bitcoin verzichten

    In einer Fragerunde auf Reddit und in seinem neuen Buch berichtet Julian Assange, dass der geheimnisvolle Bitcoin-Erfinder Satoshi Nakamoto gebeten habe, Bitcoin zunächst nicht als Zahlungsmittel für Wikileaks zu verwenden. So habe die noch junge Kryptowährung geschützt werden sollen.

  3. UI-Framework: Digias Qt wird zur Qt-Company
    UI-Framework
    Digias Qt wird zur Qt-Company

    Die Ausgründung des Qt-Geschäfts von Digia wird den schlichten Namen The Qt Company tragen. Eine neue Webseite, die Informationen zur kommerziellen und freien Qt-Version bündelt, gibt es bereits.


  1. 16:11

  2. 15:56

  3. 15:06

  4. 14:29

  5. 14:19

  6. 14:09

  7. 13:51

  8. 13:01