1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Video
  5. › Video: World of Tanks - Interview mit…

Dat is ja geil ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dat is ja geil ...

    Autor: Bubble 16.01.13 - 23:45

    Da geh ich schnell mal mit meinem KV - 2 mit goldmumpeln ne runde Trollen. Oder ich fahr schnell ne Runde T 18 bevor die mal gebalanced werden in 5-6 monaten

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Dat is ja geil ...

    Autor: dollar 18.01.13 - 05:32

    hmmm, das ist das einzige game, neben battlefield heros und team fortres 2, wo ich das gefühl habe, nicht benachteiligt mitzuspielen, wenn ich nicht bezahle. ich mag noch recht am anfang stecken (tier v), aber mir macht es enormen spass.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Dat is ja geil ...

    Autor: BurtGummer 19.01.13 - 00:33

    Naja, auf den höheren Leveln ab 7 wirds heftig, da bekommt man ohne Premium nicht genug $ und die Reparatur und die Muni sind teurer.. aber sonst ein geniales Spiel!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Dat is ja geil ...

    Autor: freakymotard 22.01.13 - 12:04

    nur das auf dem EU Server ab ca 100'000 Spielern einfach das Zielkreuz wackelt und man so nix mehr trifft, sagt der Typ mal einfach nicht.
    oder das die ARTY immer noch viel zu Stark ist.
    Und alle Russen Panzer OP sind.
    Die Deutschen Getriebe und Motor Vorne haben.
    Obwohl keine einzige Zeichnung gefunden wurde wo das nur im Ansatz so geplant war.

    schaut euch lieber mal bei Warthunder um.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Dat is ja geil ...

    Autor: MarcelOo 21.02.13 - 01:25

    freakymotard schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nur das auf dem EU Server ab ca 100'000 Spielern einfach das Zielkreuz
    > wackelt und man so nix mehr trifft, sagt der Typ mal einfach nicht.
    > oder das die ARTY immer noch viel zu Stark ist.
    > Und alle Russen Panzer OP sind.
    > Die Deutschen Getriebe und Motor Vorne haben.
    > Obwohl keine einzige Zeichnung gefunden wurde wo das nur im Ansatz so
    > geplant war.
    >
    > schaut euch lieber mal bei Warthunder um.

    Labber lieber mal kein mist....
    Auf dem EU Server kommt es erst zu problemen bei 170k Spielern...
    Arty ist viel zu Stark? OMG dann stell dich Arty Safe hin so das sie dich nicht mehr erwischen kann ?! Learn Play Kid
    Russen Panzer OP? O.o HAHAHAHA *facepalm* omg dann Spiel mal die Russen Panzer dann siehst du das die Kugeln dahin fliegen wohin sie wollen und nicht so wie bei den Deutschen direkt in's ziel fliegen wenn du scheiße Spielst dann trifft dich jeder voll idiot egal was für ein Tank der hat....
    Ja und nu? Wenn ich im Russen Tank sitze und mir vorne jemand reinballert dann fliegt entweder das Muni lagger in die luft oder ich brenne und nu? Dann zeig den nicht deine Front bzw. die Unterseite von dein Tank und du bekommst kaum noch Kugeln durch (vorallen beim E75 nicht)

    Werde lieber erwachsen und Spiel ORDENTLICH und nicht wie ein besoffenenes Kind was einfach stur nach vorne fährt von alles und jeden getroffen wird weil man sich nicht richtig hinstellen kann und gleich rumheult gott ey

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Filmkritik Citizenfour: Edward Snowden, ganz nah
Filmkritik Citizenfour
Edward Snowden, ganz nah
  1. NSA-Ausschuss BND streitet Mithilfe bei US-Drohnenkrieg ab
  2. Operation Glotaic BND griff Daten offenbar über Tarnfirma ab
  3. Laura Poitras Citizenfour erhält einen Oscar

Invisible Internet Project: Das alternative Tor ins Darknet
Invisible Internet Project
Das alternative Tor ins Darknet
  1. Netgear WLAN-Router aus der Ferne angreifbar
  2. Datenschützer Private Überwachungskameras stark verbreitet
  3. Play Store Weit verbreitete Apps zeigen Adware verzögert an

Honor Holly im Test: 130 Euro - wer bietet weniger?
Honor Holly im Test
130 Euro - wer bietet weniger?
  1. Honor Preis des Holly sinkt auf 110 Euro
  2. Honor Holly Je mehr Interessenten, desto günstiger das Smartphone
  3. Honor T1 8-Zoll-Tablet im iPad-Mini-Format für 130 Euro

  1. Nachruf: Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!
    Nachruf
    Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!

    Leonard Nimoy, bekannt als Mr. Spock aus der ersten Star-Trek-Serie, ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Bevor er ins All flog, ritt er in Western-Serien. Später führte er Regie bei zwei der Star-Trek-Filme.

  2. Click: Beliebige Uhrenarmbänder an der Apple Watch nutzen
    Click
    Beliebige Uhrenarmbänder an der Apple Watch nutzen

    Für die Apple Watch gibt es austauschbare Armbänder, doch Apple hat dafür gesorgt, dass keine x-beliebigen Bänder genutzt werden können und kurzerhand ein eigenes System entwickelt. Das Projekt Click will das ändern und einen Adapter bauen.

  3. VLC-Player 2.2.0: Rotation, Addons-Verwaltung und digitale Kinofilme
    VLC-Player 2.2.0
    Rotation, Addons-Verwaltung und digitale Kinofilme

    Der VLC-Player kann in Version 2.2.0 digitale Kinofilme im DCP-Formate abspielen. Zudem werden Videos automatisch rotiert, der Blu-ray-Support ist erweitert worden, und die Addons können leichter verwaltet werden. Das Team hat auch einen häufigen Fehler beim Darstellen von bestimmten Porno-Filmen behoben.


  1. 19:46

  2. 18:56

  3. 18:43

  4. 18:42

  5. 18:15

  6. 17:59

  7. 16:57

  8. 16:46