Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wie Siri: Nächste Xbox soll Sprache…

Lokal <-> Cloud und die SIRI-Lüge

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lokal <-> Cloud und die SIRI-Lüge

    Autor: Falkentavio 08.02.13 - 14:00

    Mein Windows 7 konnte bereits vor 3 Jahren super mit Sprache gesteuert werden und Text diktieren funktionierte nahezu perfekt, alles schon VOR Siri. Lokal wohl gemerkt, denn ein PC, und genauso hoffentlich die neue XBOX, hat genügend Leistung die Spracherkennung selber durch zu führen. Anders als bei Smartphones muss hier nicht auf jedes Watt geachtet werden, weshalb man dort lieber in der Cloud berechnet und der Client nur IO macht.
    Das die neue XBOX, die mit hoher Warscheinlichkeit auf einem Windows 8 Kern basiert, die gleichen Funktionen wie das Desktop-System erhällt finde ich nur logisch.

    Irgendwann nervt die Spracherkennung allerdings nur, mit der Tastatur ist man immernoch um ein vielfaches schneller. Und wenn man dauerüberwacht, ohne Tastendruck, versucht die Spracherkennung jedes Wort zu analysieren. Deswegen habe ich es auch irgendwann wieder abgeschaltet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Lokal <-> Cloud und die SIRI-Lüge

    Autor: nightfire2xs 08.02.13 - 16:13

    Soso... dein Windows PC versteht also den Satz "Bitte wecke mich morgen um 9 Uhr 30" oder auch "Spiele alle Titel von Adele"?
    Nicht schlecht...

    NF2XS

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Lokal <-> Cloud und die SIRI-Lüge

    Autor: razer 08.02.13 - 21:14

    sprachsteuerung gabs schon vorher, ja, aber eben nicht kontextsensitiv.. man musste die syntax perfekt treffen etc..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Landratsamt Calw, Calw
  2. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Berlin
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. über Robert Half Deutschland GmbH & Co. KG, Großraum Düsseldorf


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)
  2. 18,99€ inkl. Versand
  3. 308,95€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
Edward Snowden
Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
  1. Qualcomm-Chips Android-Geräteverschlüsselung ist angreifbar
  2. Apple Nächstes iPhone soll keine Klinkenbuchse haben
  3. Smarte Hülle Android unter dem iPhone

  1. China: Dropbox-Alternative Seafile im Streit mit Mutterkonzern
    China
    Dropbox-Alternative Seafile im Streit mit Mutterkonzern

    Die deutsche und die chinesische Seafile wollen nicht mehr zusammenarbeiten. Im Streit werden Preiserhöhungen von bis zu 400 Prozent beklagt. Die Chinesen werfen den Deutschen Hinterhältigkeit vor.

  2. Verizon Communications: Yahoo hat einen Käufer gefunden
    Verizon Communications
    Yahoo hat einen Käufer gefunden

    Yahoo wird mit AOL zusammengelegt werden. Eine Übernahme könnte in Kürze offiziell verkündet werden.

  3. Deutschland: Preiserhöhung bei Netflix jetzt auch für Bestandskunden
    Deutschland
    Preiserhöhung bei Netflix jetzt auch für Bestandskunden

    Netflix setzt seine Preiserhöhung in Deutschland jetzt auch bei den Kunden um, die noch den alten Preis bezahlt haben. Es wird aber nur 1 Euro mehr im Monat fällig.


  1. 15:30

  2. 14:13

  3. 12:52

  4. 15:17

  5. 14:19

  6. 13:08

  7. 09:01

  8. 18:26