1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wie Siri: Nächste Xbox soll Sprache…

Wie Siri?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie Siri?

    Autor: ellaazul 08.02.13 - 15:23

    Nun hat Apple also auch noch die Spracherkennung / -steuerung erfunden?

    Gerade unter Windows hat die Sprachsteuerung doch immer schon ganz passabel funktioniert...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wie Siri?

    Autor: mich 08.02.13 - 15:42

    Die XBox 360 kann auch Sprachsteuerung, die ist allerdings ziemlich grauenvoll und beschränkt sich darauf, vorgelesene Button-Beschriftungen zu erkennen ("XBox - Video - Meine Video-Apps - Option 2"). Bei der neuen XBox und Siri (und vergleichbaren Systemen, aber Siri ist nun mal das bekannteste) handelt es sich nicht um Sprachsteuerung sondern um Sprachassistenz: Nicht das System gibt vor, wie eine Anfrage zu formulieren ist, sondern der Nutzer. Mein XBox360-Beispiel würde ich z.B. als "Systemvideoplayer starten" formulieren, jemand anderes könnte aber z.B. sagen "ich will jetzt Filme vom PC streamen", und der Sprachassistent bildet beides auf die gleiche Option ab.

    Übrigens hat Apple Siri gar nicht erfunden, sondern die gleichnamige Firma gekauft.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Radeon R9 Fury X im Test: AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
Radeon R9 Fury X im Test
AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
  1. Radeon R9 390 im Test AMDs neue alte Grafikkarten bekommen einen Nitro-Boost
  2. Grafikkarte AMDs neue R7- und R9-Modelle sind beschleunigte Vorgänger
  3. Grafikkarte AMD kündigt Radeon R9 Fury X und R9 Nano an

PGP: Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
PGP
Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
  1. OpenPGP Facebook verschlüsselt E-Mails
  2. Geheimhaltung IT-Experten wollen die NSA austricksen
  3. Security Wie Google Android sicher macht

Urheberrecht: Die Panoramafreiheit ist bedroht
Urheberrecht
Die Panoramafreiheit ist bedroht
  1. EU-Urheberrecht Wikipedia fürchtet Abschaffung der Panoramafreiheit
  2. Experten Filesharing-Urteil des Bundesgerichtshofs für Musikindustrie
  3. Privatkopie Österreich will Downloads von illegalen Quellen verbieten

  1. Microsoft: Viele werden Windows 10 noch nicht am 29. Juli erhalten
    Microsoft
    Viele werden Windows 10 noch nicht am 29. Juli erhalten

    Wenn Windows 10 am 29. Juli erscheint, werden nicht alle Berechtigten das kostenlose Upgrade gleich bekommen. Kunden sollten sich auf eine Wartezeit einrichten. Microsoft hat zudem Details zu den Windows-Ausführungen genannt und eine weitere Preview-Version veröffentlicht.

  2. App: Mastercard will Gesichtsscans durchführen
    App
    Mastercard will Gesichtsscans durchführen

    Mastercard experimentiert mit einer besseren Absicherung von Kreditkartenzahlungen und will ab Herbst mittels Smartphone Gesichtsscans durchführen. Das soll Betrügern das Handwerk legen. Die Selfie-Begeisterung soll dabei helfen.

  3. Jaunt Neo: Lichtfeldkamera für 360-Grad-Videos geplant
    Jaunt Neo
    Lichtfeldkamera für 360-Grad-Videos geplant

    Videokameras, die das Geschehen rund um den Aufnahmestandort aufzeichnen können, erleben einen Boom. Nun will Jaunt mit der Neo eine Kamera für Profifilmer anbieten, deren Bildmaterial mit Schnittprogrammen bearbeitet werden kann. Besonders die Lichtfeldtechnik könnte interessant werden.


  1. 09:44

  2. 09:09

  3. 08:26

  4. 07:42

  5. 06:07

  6. 00:09

  7. 23:14

  8. 18:34