1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wii U: Nintendos neue Konsole ist…

absichtliche Knappheit ?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. absichtliche Knappheit ?

    Autor: jack-jack-jack 01.10.12 - 19:55

    so schnell kriegt man PR ;-)

    wobei es keiner nachkontrollieren könnte, ob das alles so stimmt und gewollt ist

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: absichtliche Knappheit ?

    Autor: dabbes 01.10.12 - 23:17

    Die Masche funktioniert doch ganz gut.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: absichtliche Knappheit ?

    Autor: Trolltreter 01.10.12 - 23:47

    Ne, warum sollten sie das tun? Die wollen doch maximalen Umsatz machen, eine künstliche Verknappung bedeutet Verlust für Nintendo, die kommen halt einfach mit dem produzieren nicht hinterher.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: absichtliche Knappheit ?

    Autor: IpToux 02.10.12 - 00:42

    Ich stimme zu das es eine gewollte Knappheit ist. Somit kann man eher sagen "Ausverkauft" das hat den Anschein das die Leute sich darauf stürzen und dies wiederum hat Werbewirkung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: absichtliche Knappheit ?

    Autor: neocron 02.10.12 - 01:06

    Es ist eher eine Theorie, die den Anschein erwecken soll, der Erklaerende habe alles durchblickt. Da es sowieso niemand nachpruefen kann, kann man derartige problemlos Geschichten ueberall verteilen um sich zu profilieren ...
    Aber auch das koennte nur eine derartige Theorie sein ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Nee, warum?

    Autor: derKlaus 02.10.12 - 06:29

    Ich glaube das nicht. Warum sollte Nintendo das auch machen? Anders als MS und Sony subventioniert Nintendo die Hardware nicht. Da wäre es doch bescheuert, den Umsatz nicht mitzunehmen.
    Das Einzige was ich mir vorstellen könnte ist, dass Nintendo EU-Kontingente in den kommenden Wochen für die USA verwendet. Das wurde beim Wii-Launch noch gemacht.

    Auch wenn die Theorie toll klingt, was wäre wenn die Wii U Müll ist? Dann würde sich diese Vergehensweise ja negativ auswirken.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: absichtliche Knappheit ?

    Autor: Garius 02.10.12 - 07:25

    Schon mal dran gedacht, dass man einfach nur vorsichtig ist. Die haben den letzten geflopten Konsolenstart gerade mal hinter sich gelassen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Falsch! Man will nicht maximalen Umsatz, man will maximalen Gewinn.

    Autor: IceRa 02.10.12 - 08:54

    Und das erst noch langfristig. Unter diesen Prämissen hat es seht wohl Sinn, am Anfang ein wenig an der Lieferengpass-Schraube zu drehen. "Ausverkauft!" ist sehr gutes Marketing.


    Gruss, Ice

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. umsatz interessiert niemanden.

    Autor: fratze123 02.10.12 - 15:32

    gewinn ist die wichtige kennzahl.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. quatsch mit soße.

    Autor: fratze123 02.10.12 - 15:33

    der letzte echte flop dürfte der virtual boy gewesen sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: quatsch mit soße.

    Autor: Garius 02.10.12 - 17:53

    Der kam ja nun fast einem Genickbruch gleich. Ich denke eine Konsole ist bereits geflopt, wenn man gerade mal so seine Ausgaben decken kann. Man denke nur an Sega. Weder der Saturn noch die Dreamcast waren unerfolgreiche Konsolen. Kommt aber sowas nach Reinfällen wie MegaCD und 32X, ist das das Ende für einen Konsolenhersteller.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Civilization Beyond Earth: Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
Test Civilization Beyond Earth
Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
  1. Civ Beyond Earth Benchmark Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle
  2. Take 2 34 Millionen GTA 5 ausgeliefert

Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Test Sunset Overdrive: System-Seller am Rande der Apokalypse
Test Sunset Overdrive
System-Seller am Rande der Apokalypse
  1. Test Deadcore Turmbesteigung im Speedrun
  2. Test Transocean Ports of Call für Nachwuchs-Reeder
  3. Test Rules Gehirntraining für Fortgeschrittene

  1. Adobe: Aktuelle Flash-Sicherheitslücken bereits in Exploit-Kits
    Adobe
    Aktuelle Flash-Sicherheitslücken bereits in Exploit-Kits

    Es wird wieder Zeit, sich bei Sicherheitslücken verstärkt um Adobes Flashplayer zu kümmern. Zwei gerade erst abgesicherte und gefährliche Sicherheitslöcher sind bereits in aktuelle Exploit-Kits integriert worden. Eset glaubt sogar, dass Flash nun wieder Java in der Beliebtheitsskala ablöst.

  2. Airbus: A350-Piloten bekommen WLAN-Zugang im Cockpit
    Airbus
    A350-Piloten bekommen WLAN-Zugang im Cockpit

    Die zunehmende drahtlose Vernetzung in der Luft erreicht nun auch Piloten, die einen Airbus A350 fliegen können. In diesem Flugzeug darf das Personal nun per WLAN für den Flug relevante Daten empfangen. Mit den Beschleunigungssensoren eines Tablets werden Piloten ihren Airbus aber nicht fliegen.

  3. Laura Poitras: "Wir leben in dunklen Zeiten"
    Laura Poitras
    "Wir leben in dunklen Zeiten"

    Mit Citizenfour verneigt sich Laura Poitras vor dem Mut von Edward Snowden. Aber nicht Whistleblower sollten den Bürgern sagen müssen, was ihre Regierung tut.


  1. 13:02

  2. 12:25

  3. 12:00

  4. 23:29

  5. 23:23

  6. 17:58

  7. 17:56

  8. 15:04