Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wii U: Nintendos neue Konsole ist…

absichtliche Knappheit ?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. absichtliche Knappheit ?

    Autor: jack-jack-jack 01.10.12 - 19:55

    so schnell kriegt man PR ;-)

    wobei es keiner nachkontrollieren könnte, ob das alles so stimmt und gewollt ist

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: absichtliche Knappheit ?

    Autor: dabbes 01.10.12 - 23:17

    Die Masche funktioniert doch ganz gut.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: absichtliche Knappheit ?

    Autor: Trolltreter 01.10.12 - 23:47

    Ne, warum sollten sie das tun? Die wollen doch maximalen Umsatz machen, eine künstliche Verknappung bedeutet Verlust für Nintendo, die kommen halt einfach mit dem produzieren nicht hinterher.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: absichtliche Knappheit ?

    Autor: IpToux 02.10.12 - 00:42

    Ich stimme zu das es eine gewollte Knappheit ist. Somit kann man eher sagen "Ausverkauft" das hat den Anschein das die Leute sich darauf stürzen und dies wiederum hat Werbewirkung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: absichtliche Knappheit ?

    Autor: neocron 02.10.12 - 01:06

    Es ist eher eine Theorie, die den Anschein erwecken soll, der Erklaerende habe alles durchblickt. Da es sowieso niemand nachpruefen kann, kann man derartige problemlos Geschichten ueberall verteilen um sich zu profilieren ...
    Aber auch das koennte nur eine derartige Theorie sein ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Nee, warum?

    Autor: derKlaus 02.10.12 - 06:29

    Ich glaube das nicht. Warum sollte Nintendo das auch machen? Anders als MS und Sony subventioniert Nintendo die Hardware nicht. Da wäre es doch bescheuert, den Umsatz nicht mitzunehmen.
    Das Einzige was ich mir vorstellen könnte ist, dass Nintendo EU-Kontingente in den kommenden Wochen für die USA verwendet. Das wurde beim Wii-Launch noch gemacht.

    Auch wenn die Theorie toll klingt, was wäre wenn die Wii U Müll ist? Dann würde sich diese Vergehensweise ja negativ auswirken.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: absichtliche Knappheit ?

    Autor: Garius 02.10.12 - 07:25

    Schon mal dran gedacht, dass man einfach nur vorsichtig ist. Die haben den letzten geflopten Konsolenstart gerade mal hinter sich gelassen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Falsch! Man will nicht maximalen Umsatz, man will maximalen Gewinn.

    Autor: IceRa 02.10.12 - 08:54

    Und das erst noch langfristig. Unter diesen Prämissen hat es seht wohl Sinn, am Anfang ein wenig an der Lieferengpass-Schraube zu drehen. "Ausverkauft!" ist sehr gutes Marketing.


    Gruss, Ice

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. umsatz interessiert niemanden.

    Autor: fratze123 02.10.12 - 15:32

    gewinn ist die wichtige kennzahl.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. quatsch mit soße.

    Autor: fratze123 02.10.12 - 15:33

    der letzte echte flop dürfte der virtual boy gewesen sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: quatsch mit soße.

    Autor: Garius 02.10.12 - 17:53

    Der kam ja nun fast einem Genickbruch gleich. Ich denke eine Konsole ist bereits geflopt, wenn man gerade mal so seine Ausgaben decken kann. Man denke nur an Sega. Weder der Saturn noch die Dreamcast waren unerfolgreiche Konsolen. Kommt aber sowas nach Reinfällen wie MegaCD und 32X, ist das das Ende für einen Konsolenhersteller.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Düsseldorf
  2. M-net Telekommunikations GmbH, München
  3. Rücker + Schindele Beratende Ingenieure GmbH, München
  4. Brainloop AG, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 134,98€
  2. 49,99€
  3. 24,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Mobbing auf Wikipedia: Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
Mobbing auf Wikipedia
Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
  1. Freies Wissen Katherine Maher wird dauerhafte Wikimedia-Chefin

  1. Xiaomi Mi Qicycle: Elektrisches Klappfahrrad mit Smartphone-Anschluss
    Xiaomi Mi Qicycle
    Elektrisches Klappfahrrad mit Smartphone-Anschluss

    Xiaomi hat mit dem Mi Qicycle sein erstes Elektrofahrrad vorgestellt. Das Klapprad wiegt 14,5 kg und lässt sich für den Transport in öffentlichen Verkehrsmitteln zusammenfalten. Das Smartphone wird mittels Bluetooth mit dem Rad verbunden.

  2. The Mill Blackbird: "Transformer"-artiges Fahrzeug für Filmaufnahmen
    The Mill Blackbird
    "Transformer"-artiges Fahrzeug für Filmaufnahmen

    Wie stellt man ein Auto, das es nicht gibt, realistisch im Film dar? Damit setzt sich die auf visuelle Effekte spezialisiere Firma The Mill aus London auseinander. Sie hat ein veränderbares Chassis gebaut, auf das im Computer jede beliebige Karosserie gesetzt werden kann.

  3. United Internet: Festnetzbetreiber heißt jetzt 1&1 Versatel
    United Internet
    Festnetzbetreiber heißt jetzt 1&1 Versatel

    Versatel bekommt heute einen neuen Namen. Der Verkauf an United Internet (1&1) für fast eine Milliarde Euro fand schon vor über zwei Jahren statt.


  1. 07:58

  2. 07:37

  3. 06:00

  4. 22:47

  5. 19:06

  6. 18:38

  7. 17:19

  8. 16:19