1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wildstar angespielt: Der (vielleicht…

Wildstar angespielt: Der (vielleicht) letzte Großangriff auf World of Warcraft

Rund 200 Entwickler arbeiten im Auftrag von NC Soft an Wildstar. Das MMORPG erinnert in vielen Punkten an World of Warcraft, enthält aber mit Details wie vier unterschiedlichen Questpfaden auch eigene Ideen - und orientiert sich beim Geschäftsmodell vermutlich an Guild Wars 2.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wer nochmal WoW-Classic erleben will   (Seiten: 1 2 ) 22

    Rombus | 29.05.13 08:31 03.01.14 11:52

  2. Fein, golem.de macht das selbe wie alle Medien wenn es um diese Spiele geht 18

    Keridalspidialose | 28.05.13 18:25 02.06.13 14:34

  3. Wildstar wie World of WarCraft? Das ich nicht lache!   (Seiten: 1 2 ) 29

    Rikasu | 28.05.13 15:31 31.05.13 14:05

  4. Sandbox 4

    JuneQWE | 31.05.13 09:00 31.05.13 13:33

  5. Wildstar hat das Potential ein WoW-Konkurrent zu werden! 5

    v0 | 29.05.13 05:43 30.05.13 15:52

  6. Offenbar hat das Spiel kein Interface 19

    SasX | 28.05.13 20:26 30.05.13 14:38

  7. Immer diese Chatter! 9

    dura | 28.05.13 14:38 29.05.13 17:09

  8. Nichts konnte WoW bisher das Wasser reichen   (Seiten: 1 2 3 ) 46

    Shadewalkerz | 28.05.13 14:42 29.05.13 16:46

  9. BÄH! 4

    sovereign | 28.05.13 21:14 29.05.13 09:51

  10. Bild 4... 4

    Lala Satalin Deviluke | 29.05.13 08:03 29.05.13 09:31

  11. Geschäftsmodell nicht unbedingt wie Guild Wars 2 8

    Mingfu | 28.05.13 14:15 29.05.13 08:49

  12. Grafik alla Torchlight 3

    IpToux | 28.05.13 17:33 28.05.13 22:01

  13. Zum Trailer ... 1

    Algo | 28.05.13 21:24 28.05.13 21:24

  14. Sieht gut aus 19

    Omnibrain | 28.05.13 14:30 28.05.13 19:00

  15. Systemvorraussetzungen 5

    megaseppl | 28.05.13 14:12 28.05.13 15:44

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deutsche Telekom: 300.000 von Umstellung auf VoIP oder Kündigung betroffen
Deutsche Telekom
300.000 von Umstellung auf VoIP oder Kündigung betroffen
  1. Deutsche Telekom Umstellung auf VoIP oder Kündigung
  2. Entlassungen Telekom verkleinert Online-Innovationsabteilung stark
  3. Mobile Encryption App angeschaut Telekom verschlüsselt Telefonie

Nicholas Carr: Automatisierung macht uns das Leben schwer
Nicholas Carr
Automatisierung macht uns das Leben schwer
  1. HP Proliant m400 Moonshot-Microserver mit 64-Bit-ARM-Prozessoren
  2. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt
  3. Computerchip IBM stellt künstliches Gehirn vor

Bash-Lücke: Die Hintergründe zu Shellshock
Bash-Lücke
Die Hintergründe zu Shellshock
  1. OS X Apple liefert Patch für Shellshock
  2. Shellshock Immer mehr Lücken in Bash
  3. Linux-Shell Bash-Sicherheitslücke ermöglicht Codeausführung auf Servern

  1. Arducorder Mini: Open-Source-Tricorder sammelt Umweltdaten
    Arducorder Mini
    Open-Source-Tricorder sammelt Umweltdaten

    Der Arducorder Mini ist ein Messgerät, mit dem die Umwelt erkundet wird. Er passt in die Hosentasche und erfasst in Echtzeit die unterschiedlichsten Daten - von Temperatur und Luftfeuchtigkeit bis hin zu Röntgenstrahlung.

  2. Goethe, Schiller, Lara Croft: Videospiele gehören in den Schulunterricht
    Goethe, Schiller, Lara Croft
    Videospiele gehören in den Schulunterricht

    Videospiele können mehr als die Hand-Augen-Koordination verbessern: Sie können bilden, aber auch verstören. Doch nur wenige Lehrer wagen sich im Unterricht an das Thema heran. Sie fühlen sich nicht kompetent - dabei sitzen ihre Klassen voller Experten.

  3. Bundesnetzagentur: "Wir können Routerzwang gar nicht abschaffen"
    Bundesnetzagentur
    "Wir können Routerzwang gar nicht abschaffen"

    Seit der stark kritisierte neue Entwurf zur Transparenzverordnung ungewollt öffentlich wurde, hat sich die Bundesnetzagentur nicht mehr zum Thema Routerzwang geäußert. Jetzt bricht die Behörde ihr Schweigen, und meint gar nichts dafür zu können.


  1. 12:03

  2. 12:01

  3. 11:32

  4. 11:24

  5. 10:23

  6. 10:06

  7. 09:58

  8. 09:40