Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Worlds of Wander: "Geistiger Nachfolger…

HAHA - nicht schOn wieder...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. HAHA - nicht schOn wieder...

    Autor: noodles 06.02.13 - 03:32

    Schon wieder so ein Faker (fast so wie bei SHAKER).

    Ich kanns eigentlich nicht glauben. Der will doch tatsächlich $30 fürs Spiel, bzw. für irgendwas unfertiges und wir mit vollem Risiko, schoon wieder?! Und insgesamt knapp ne halbe Million für ein popeliges Platform-Spiel?
    Nur für Nicht-Programmierer:
    - den Editor muss sich jeder Spiele-Designer sowieso bauen (= keine Extra-Arbeit)
    - solche Plattform-Jumper werden von Freaks schon für 1/10 Preis bei Kickstarter angeboten (sowas zu programmieren geht ja auch flott und unkompliziert)

    Zum Vergleich:
    Giana Sisters - Twisted Dreams sieht fantastisch aus, spielt sich auch so und hat damals $10 (oder warens 10¤?) gekostet. Da hats aber auch schon ne Demo gegeben.

    Nö Bursche, mein Geld kriegste nich!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: HAHA - nicht schOn wieder...

    Autor: Sebideluxe 06.02.13 - 08:00

    Hallo,

    wie kommst du auf 30 $ ? Die "günstigste" Version ist imo 15 $..und das ist ja wirklich ein fairer Preis! Ich freue mich über die neue "Platformer-Mode" und werde das Spiel unterstützen !

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: HAHA - nicht schOn wieder...

    Autor: noodles 06.02.13 - 15:31

    Äh, du wirst es nicht glauben, aber das war gestern noch nicht da.
    Da war nur:
    - $5
    - $25 Game+Editor (aber schon alle von 500 weg)
    - $30 Game+Editor

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Berater "Security & Compliance" (m/w)
    Detecon International GmbH, Köln, München, Eschborn
  2. SAP Modulofficer PLM (m/w)
    Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen
  3. Softwareentwickler (m/w) Instrumentensteuerung für hochauflösende Massenspektrometer
    Thermo Fisher Scientific (Bremen) GmbH, Bremen
  4. Senior WEB-Entwickler (m/w)
    Bittner+Krull Softwaresysteme GmbH, München

Detailsuche



Top-Angebote
  1. TIPP: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Interstellar, Grand Budapest Hotel, Teenage Mutant Ninja Turtles, Django Unchained, Edge of...
  2. VORBESTELLBAR: The Walking Dead - Die komplette fünfte Staffel - uncut / mit 3er Postcard Edition (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [
    34,99€
  3. NEU: GOOGLE Chromecast HDMI Streaming Media Player
    19,00€ inkl. Versand

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Wer hat die besten Karten?
Autonomes Fahren
Wer hat die besten Karten?
  1. Nokia Ozo nimmt 360-Grad-Videos in Echtzeit auf
  2. Nokia Here Daimler will eigene Karten aus Angst vor Hackerattacken
  3. Kartendienst Nokia Here geht für 2,5 Milliarden an deutsche Autobauer

Ideapad Miix 700 im Hands On: Lenovo baut ein Surface
Ideapad Miix 700 im Hands On
Lenovo baut ein Surface
  1. Magenta Mobil Start Deutsche Telekom startet mit speziellem Kindertarif
  2. Smartphones, Tablets und eine Smartwatch Asus' Zen-Armada
  3. Smartwatches Motorola stellt neue Moto 360 und Moto 360 Sport vor

Primove in der Hauptstadt: Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
Primove in der Hauptstadt
Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
  1. Berliner Verkehrsbetriebe Update legt elektronischen Echtzeit-Fahrplan tagelang lahm
  2. Bombardier Primove Eine E-Busfahrt, die ist lustig
  3. Bombardier Primove Erste Tests mit Induktionsbussen in Berlin

  1. Firmenchef: Voice over LTE bei der Telekom "kommt später"
    Firmenchef
    Voice over LTE bei der Telekom "kommt später"

    Ifa 2015 Wann kommt endlich VoLTE? Das wurde der Chef der Telekom Deutschland heute auf der Ifa gefragt. Er stutzte kurz und sagte dann, der Netzbetreiber brauche noch etwas Zeit.

  2. Magnetfeld: Die Smartwatch sendet Daten durch den Körper
    Magnetfeld
    Die Smartwatch sendet Daten durch den Körper

    Derzeit kommunizieren Smartphone und Smartwatch meist per Bluetooth miteinander. US-Forscher haben ein neues Übertragungsverfahren entwickelt, das abhörsicher ist und weniger Energie benötigt. Allerdings hat das System einen entscheidenden Nachteil.

  3. Film-Codecs: Amazon gibt 500 Millionen Dollar für Startup aus
    Film-Codecs
    Amazon gibt 500 Millionen Dollar für Startup aus

    Amazon gibt viel Geld für ein Startup aus, das auf Codier- und Decodier-Software für hochauflösende Filme spezialisiert ist. Elemental Technologies wird bei AWS integriert.


  1. 19:42

  2. 18:31

  3. 18:05

  4. 17:38

  5. 17:34

  6. 16:54

  7. 15:15

  8. 14:44