1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xbox 360: Smartglass mit Halo 4 und…

Im Gegensatz zum Wii U Konzept große Latenzen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Im Gegensatz zum Wii U Konzept große Latenzen

    Autor: mwr87 09.11.12 - 10:45

    Das Konzept von zwei Bildschirmen ist ja nicht neu. Gamecube mit GB Advance oder PS3 mit der PSP bieten ja bereits ähnliche Funktionen. MS weis halt um den Big N Hype (ob jetzt Big N gut oder schlecht ist steht nicht zur Debatte) und muss halt gegensteuern. Das Problem: Beim Wii U Tablet-Controller werden die Bilddaten aus dem RAMDAC für den zweiten Bildschirm direkt Komprimiert und über eine eigene Funkfrequenz direkt an das Tablet gesendet -> nahezu Latenzfrei. Die Eingaben (Touchscreen,Stick,Buttons) gehen über Bluetooth zurück.

    Bei Smartglas werden die Bereitgestellten Daten nicht direkt aus dem RAMDAC abgerufen sondern gehen den Großen umweg über CPU -> WLAN Protokoll mit dem ganzen Overhead -> schlussendlich das Rendering auf dem Tablet. Das Bild auf Smartglass entspricht quasi nicht der Echtzeit oder wenn doch muss es sich um sehr einfache Daten handeln. Eingaben über Smartglass gehen den langen Weg über WLAN wieder zurück. Dementsprechend sehen die Latenzen aus.

    Ob ich nun den Blick vom Bildschirm Richtung Smartglass oder Wii U Tablet abwandern lasse, macht den Braten nicht Fett. Beim Wii U Tablet erfolgt die Anzeige aber Verzögerungsfrei und zur Eingabe per Touch muss ich nicht den ganzen Controller aus der Hand legen. Das einzigste wofür ich Nintendo echt schlagen muss. Fehlendes Multitouch ... gerade Techniken wie Pinch to Zoom bei Kartendarstellung wie eben bei Forza sind ein super Beispiel ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Im Gegensatz zum Wii U Konzept große Latenzen

    Autor: derKlaus 09.11.12 - 11:16

    Smartglass ist derzeit halt ein nettes, aber noch sinnloses Feature. MS wird da an der Performance sicher noch feilen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Im Gegensatz zum Wii U Konzept große Latenzen

    Autor: Senf 09.11.12 - 11:20

    Hey hoh, danke für diesen informativen Beitrag :)
    +1

    Gruß,
    Senf

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Im Gegensatz zum Wii U Konzept große Latenzen

    Autor: chrulri 09.11.12 - 11:39

    Ich sag nur: Tastatureingabe

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Schlaf gut, Philae: Die aufregenden letzten Tage des Kometenlanders
Schlaf gut, Philae
Die aufregenden letzten Tage des Kometenlanders
  1. Rosetta-Mission Philae ist im Tiefschlaf
  2. Philae Kometen-Lander driftet ab
  3. Philae Erstes Raumschiff landet auf einem Kometen

Chaos Computer Club: Der ungeklärte Btx-Hack
Chaos Computer Club
Der ungeklärte Btx-Hack
  1. Geheimdienst BND möchte sich vor Gesichtserkennung schützen
  2. Sicherheitstechnik Wie der BND Verschlüsselung knacken will
  3. BND-Kauf von Zero Days CCC warnt vor "Mitmischen im Schwachstellen-Schwarzmarkt"

Core M-5Y70 im Test: Vom Turbo zur Vollbremsung
Core M-5Y70 im Test
Vom Turbo zur Vollbremsung
  1. Prozessor Schnellster Core M erreicht bis zu 2,9 GHz
  2. Die-Analyse Intels Core M besteht aus 13 Schichten
  3. Yoga 3 Pro Lenovos erstes Convertible mit Core M wiegt 1,2 Kilogramm

  1. Studie: Mädchen interessieren sich quasi gar nicht für IT-Berufe
    Studie
    Mädchen interessieren sich quasi gar nicht für IT-Berufe

    Weniger als 0,5 Prozent der Schülerinnen erwägen laut einer aktuellen Studie, einen Beruf in der IT-Brache zu ergreifen - trotz aufwendiger staatlicher Aktionen wie dem Girl's Day.

  2. Taxi-Konkurrenz: Uber will Gesetzesreform
    Taxi-Konkurrenz
    Uber will Gesetzesreform

    Das milliardenschwere US-Unternehmen Uber will erreichen, dass Deutschland die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Personenbeförderung ändert. So soll die Ortskenntnisprüfung abgeschafft werden und es soll Taxi-Minijobs geben.

  3. Star Citizen: Virtuelles Raumschiff für 2.500 US-Dollar
    Star Citizen
    Virtuelles Raumschiff für 2.500 US-Dollar

    Abenteuer im Weltraum sind kein billiger Spaß: Rund 2.500 US-Dollar können Spieler von Star Citizen für den Zerstörer Javelin ausgeben. Immerhin ist eine lebenslange Versicherung enthalten - aber nicht die militärischen Systeme.


  1. 13:57

  2. 12:56

  3. 12:49

  4. 12:41

  5. 12:00

  6. 00:15

  7. 12:34

  8. 10:35