Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy

Handy

Anzeige
  1. 1
  2. 285
  3. 286
  4. 287
  5. 288
  6. 289
  7. 290
  8. 291
  9. 292
  10. 293
  1. RIM will BlackBerry für Privatkunden interessant machen

    Beiträge: 10
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    15.02.08 - 03:52

    Research In Motion (RIM) will die BlackBerry-Geräte für Privatkunden interessanter machen und hat eine Server-Software mit Push-E-Mail für Privatkunden vorgestellt. Bisher werden die Lösungen überwiegend von Unternehmenskunden eingesetzt. Zudem hat Alcatel Lucent angekündigt, eine Prepaid-Bezahlung für Privatkunden zu entwickeln.
    http://www.golem.de/0802/57691.html

  2. TeleAtlas bietet Fußgängerkarten

    Beiträge: 6
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    13.02.08 - 21:11

    Der Kartenlieferant Tele Atlas hat auf dem Mobile World Congress erstes ernstzunehmendes Kartenmaterial für Fußgänger vorgestellt. Damit sollen Reisende in einer fremden Stadt ihr geparktes Auto wiederfinden oder den Weg vom Hotel zur U-Bahn meistern.
    http://www.golem.de/0802/57682.html

  3. Will Wrights Strategiespiel Spore erscheint im September

    Beiträge: 37
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    20.02.08 - 11:43

    Wie Electronic Arts mitteilte, wird Will Wrights Aufbaustrategiespiel Spore im September 2008 weltweit erscheinen. "Wir befinden uns in der letzten Phase des Testens und Polierens und können es kaum erwarten bis die Spieler ihre Universen mit eigenen Schöpfungen füllen werden", so der SimCity-Erfinder in einer EA-Pressemitteilung.
    http://www.golem.de/0802/57680.html

  4. T-Mobile kündigt Datentarif für Europa an

    Beiträge: 19
    Themen: 9
    Letzter Beitrag:
    18.02.08 - 19:22

    In das Thema Daten-Roaming kommt zunehmend Bewegung, auch T-Mobile kündigte nun einen neuen Roaming-Tarif an, mit dem Mobilfunknutzer innerhalb Europas deutlich günstiger online gehen können als bisher. EU-Kommissarin Viviane Reding hatte wiederholt auf eine Senkung der Roaming-Gebühren für die Datennutzung gedrängt.
    http://www.golem.de/0802/57663.html

  5. Nokia schwört auf iPhone-Bedienung

    Beiträge: 176
    Themen: 14
    Letzter Beitrag:
    30.09.08 - 06:41

    Die Öffentlichkeit hatte gehofft, dass Nokia den Mobile World Congress 2008 in Barcelona nutzt, um das erste Series-60-Smartphone mit Touchscreen-Steuerung vorzustellen. Aber daraus wurde nichts. Auf dem Nokia-Stand ist immerhin ein früher Prototyp zu sehen, auf dem die grundlegende Bedienung gezeigt wird, die stark an das erinnert, was Apple mit dem iPhone vorgemacht hat.
    http://www.golem.de/0802/57661.html

  6. AIM und ICQ kommen auf T-Mobile-Handys

    Beiträge: 26
    Themen: 7
    Letzter Beitrag:
    13.02.08 - 13:34

    AOL und T-Mobile wollen in Sachen Instant Messaging zusammenarbeiten und noch in diesem Jahr AIM und ICQ auf Handys in den europäischen T-Mobile-Märkten vertreiben. Bislang untersagte T-Mobile in einigen Tarifen sogar die Nutzung entsprechender Dienste.
    http://www.golem.de/0802/57659.html

  7. NXP: Single-Chip für kompakte Billig-Handys mit Tri-Band

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Während sich andere Chip-Hersteller auf dem "Mobile World Congress" mit 3D-Funktionen und sogar HD-Video in ihren Handy-Bausteinen überbieten, stellt NXP eine 1-Chip-Lösung für günstige Mobiltelefone vor, die einige in diesem Segment bisher vermisste Funktionen bietet. So sollen auch Einsteigergeräte 2009 weltweit funken können, das Freisprechen beherrschen und lange Stand-by-Zeiten aufweisen.
    http://www.golem.de/0802/57658.html

  8. Toshiba bringt HSUPA-Smartphone

    Beiträge: 9
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    12.02.08 - 13:53

    Toshiba zeigt auf dem Mobile World Congress 2008 in Barcelona mit dem G810 sein erstes Smartphone, das neben HSDPA auch HSUPA unterstützt. Damit ist der schnelle Upload von Dateien via Internet möglich. Das bietet sich an, da die mit der 3-Megapixel-Kamera erstellten Fotos und Videos somit rasch in voller Auflösung hochgeladen werden können. Außerdem findet sich A-GPS an Bord.
    http://www.golem.de/0802/57649.html

  9. Vodafone will HSPA+-Daten mit 28,8 MBit/s übertragen

    Beiträge: 12
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    12.02.08 - 16:02

    Vodafone führt erste Tests von "HSPA+" alias "HSPA Evolution" durch, eine Technik, die Daten effizienter als HSPA über UMTS-Netze übertragen soll. Während bei der aktuellen HSPA-Technik bei 14,4 MBit/s Schluss ist, soll sich mit HSPA+ die doppelte Geschwindigkeit erreichen lassen.
    http://www.golem.de/0802/57643.html

  10. Pharos: HTC zeigt Einsteiger-Smartphone mit GPS

    Beiträge: 6
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    03.04.08 - 10:49

    HTC hat in Barcelona den Europa-Start des P3470 bekanntgegeben. Das unter dem Codenamen Pharos bekannt gewordene Windows-Mobile-Smartphone kommt mit GPS und langer Akkulaufzeit. Kein Wunder, schließlich fehlen HSDPA und WLAN. Außerdem hat HTC eine verbesserte Version des HTC Advantage im Gepäck. Hier haben die Taiwaner den Speicher auf 16 GByte verdoppelt.
    http://www.golem.de/0802/57642.html

  11. Texas Instruments bringt Prozessor für HD-Video in Handys

    Beiträge: 5
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    12.02.08 - 10:25

    Texas Instruments (TI) hat auf dem "Mobile World Congress 2008" in Barcelona einen neuen Prozessor vorgestellt, der die Aufnahme und Wiedergabe von HD-Videos mit 720p auf mobilen Endgeräten wie Handys erlaubt.
    http://www.golem.de/0802/57640.html

  12. Texas Instruments bringt DLP-Chips für mobile Geräte

    Beiträge: 3
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    13.02.08 - 07:57

    Texas Instruments hat die neuen DLP-Chips, die in Pico-Projektoren eingesetzt werden, bereits fertig und kann sie produzieren, teilte das Unternehmen mit. Pico-Projektoren sollen beispielsweise in mobilen Endgeräten wie Handys und Notebooks eingebaut werden und ihrem Besitzer die Möglichkeit eröffnen, die Limitationen der kleinen Bildschirme elegant durch Projektion zu umgehen. Auch andere Hersteller wie Microvision arbeiten fieberhaft an der Marktreife derartiger Geräte.
    http://www.golem.de/0802/57637.html

  13. Auch Samsung mit neuem SoC für Smartphones

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Im Rahmen des "Mobile World Congress" in Barcelona hat Samsung sein neues "System-on-a-Chip" (SoC) für mobile Geräte wie Smartphones und Navigationssysteme vorgestellt. Der Baustein namens "S3C6410" soll mit besonders vielen Betriebssystemen zusammenarbeiten.
    http://www.golem.de/0802/57636.html

  14. Samsung setzt bei Handy-Menüs auf Widgets

    Beiträge: 8
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    12.02.08 - 16:18

    Samsung hat auf dem Mobile World Congress zwei Modelle mit 5-Megapixel-Kamera gezeigt. Sie unterscheiden sich in der Größe des Displays und bei den Bitraten der HSDPA-Verbindung. Gemeinsam ist ihnen ihr flaches Äußeres.
    http://www.golem.de/0802/57633.html

  15. Samsung SGH-i200 mit Windows Mobile und HSDPA

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Samsung zeigt auf dem Mobile World Congress 2008 in Barcelona drei Handy-Neuvorstellungen, die schon in Kürze in Deutschland erhältlich sein sollen. Neben einem Smartphone mit Windows Mobile 6 sowie HSDPA kommen ein UMTS-Handy mit 2-Megapixel-Kamera und ein einfacheres Mobiltelefon mit 1,3-Megapixel-Kamera und dem üblichem Funktionsumfang.
    http://www.golem.de/0802/57632.html

  16. Nokia stellt 6220 classic und 6210 Navigator vor

    Beiträge: 37
    Themen: 9
    Letzter Beitrag:
    17.07.08 - 22:46

    Mit dem Nokia 6220 classic hat Nokia ein 5-Megapixel-Kamera-Mobiltelefon vorgestellt, das Geotagging beherrscht. Damit lassen sich zu jedem Foto oder Video die Daten zu dem Ort, wo die Aufnahme erstellt wurde, in den Metatags speichern. Per HSDPA kann der Nutzer seine Werke ins Internet hochladen. Als zweiten Neuling haben die Finnen ein Update des 6110 Navigator präsentiert. Der 6210 Navigator kommt mit 3,2-Megapixel-Kamera und neuen Kartendaten.
    http://www.golem.de/0802/57624.html

  17. Evolved EDGE - Nortel will EDGE-Netze beschleunigen

    Beiträge: 8
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    11.02.08 - 21:45

    Auf dem Mobile World Congress in Barcelona zeigt der Netzausrüster Nortel zusammen mit Prisma Engineering erste Lösungen für "Evolved EDGE". Mit der Weiterentwicklung von EDGE sollen sich Datentransferraten von maximal 1,2 MBit/s in GSM-Netzen erreichen lassen. Bestehende Systeme sollen sich per Software-Update aufrüsten lassen.
    http://www.golem.de/0802/57625.html

  18. KF600 von LG: Menüführung über zwei Displays

    Beiträge: 9
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    11.02.08 - 15:33

    LG hat auf dem Mobile World Congress 2008 drei neue Modelle gezeigt. Das Flaggschiff KF700 ist mit einem 3-Zoll-Bildschirm, 3-Megapixel-Kamera und HSDPA mit 7,2 MBit/s ausgestattet. Das KF600, ebenfalls mit einer 3-Megapixel-Kamera bestückt, ist LGs iPod-Variante: Es kommt mit einer Menüführung, die die Koreaner InteractPad getauft haben. Anders als der iPod nutzen sie jedoch zwei getrennte Displays. Und schließlich hat LG einen alten Bekannten überarbeitet: Das Chocolate ist nun bunt, flacher und knipst ebenfalls mit drei Megapixeln.
    http://www.golem.de/0802/57569.html

  19. Nokia N96 mit Handy-TV und 16 GByte Speicher

    Beiträge: 201
    Themen: 27
    Letzter Beitrag:
    06.08.08 - 21:50

    Auf dem Mobile World Congress 2008 in Barcelona hat Nokia zwei neue Symbian-Smartphones der N-Serie vorgestellt. Das N96 bietet einen DVB-H-Tuner für mobilen TV-Empfang, 16 GByte internen Speicher, eine 5-Megapixel-Kamera und HSDPA- sowie WLAN-Technik. Als weitere Neuvorstellung bringt das N78 eine 3,2-Megapixel-Kamera, einen FM-Transmitter sowie ebenfalls HSDPA und WLAN.
    http://www.golem.de/0802/57619.html

  20. SoC und 3D-Oberfläche: Nvidia greift nach Smartphones

    Beiträge: 29
    Themen: 9
    Letzter Beitrag:
    21.08.09 - 13:44

    Auf dem derzeit in Barcelona stattfindenden Mobile World Congress zeigt Nvidia seinen ersten Universal-Chip für Smartphones. Der "APX 2500" soll PDAs, Smartphones und Medien-Player antreiben und verfügt über leistungsfähige 3D-Grafikeinheiten. Folglich hat Nvidia auch eine eigene Benutzeroberfläche dafür erstellt.
    http://www.golem.de/0802/57615.html

  1. 1
  2. 285
  3. 286
  4. 287
  5. 288
  6. 289
  7. 290
  8. 291
  9. 292
  10. 293

Anzeige
Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. Dataport, Magdeburg, Rostock
  4. über 3C - Career Consulting Company GmbH, deutschlandweit (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 129,99€
  2. 12,99€
  3. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


HTC 10 Evo im Kurztest: HTCs eigenwillige Evolution
HTC 10 Evo im Kurztest
HTCs eigenwillige Evolution
  1. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor
  2. Google Im Pixel steckt wohl mehr HTC als gedacht
  3. Desire 10 Lifestyle HTC stellt noch ein Mittelklasse-Smartphone für 300 Euro vor

Turris Omnia im Test: Ein Router zum Basteln
Turris Omnia im Test
Ein Router zum Basteln
  1. Botnetz Telekom-Routerausfälle waren nur Kollateralschaden
  2. BGH-Urteil Keine Störerhaftung bei gehacktem WLAN-Passwort
  3. Fritzbox 6430 Cable AVM liefert Einsteigerrouter für Kabelanschluss

  1. Die Woche im Video: Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast
    Die Woche im Video
    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

    Golem.de-Wochenrückblick In dieser Woche haben sich alle so über den Telekom-Angriff aufgeregt, dass fast unbemerkt blieb: HPE hat endlich wieder über The Machine geredet. Und in Deutschland wurde eine hirnrissige Digitalcharta vorgestellt. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  2. Hololens: Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro
    Hololens
    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

    Einer sitzt im Auto, virtuell aber im Büro bei einem Kollegen, der eine Hololens trägt: Microsoft arbeitet an in Echtzeit übertragbaren Hologrammen, allerdings klappt die Holoportation noch nicht mit mobilem Internet, sondern nur mit WLAN.

  3. Star Wars: Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag
    Star Wars
    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

    Dass Raumfahrt teuer ist, ist bekannt: Ein britisches Unternehmen hat ausgerechnet, was der Todesstern im Unterhalt kostet. Man benötigt schon ein ganzes Imperium, um das zu finanzieren.


  1. 09:02

  2. 18:27

  3. 18:01

  4. 17:46

  5. 17:19

  6. 16:37

  7. 16:03

  8. 15:34