Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aldi Talk: Datenflatrate mit 300 Gratis…

Gibt es kein vernünftiges Angebot in Deutschland?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibt es kein vernünftiges Angebot in Deutschland?

    Autor: Sinnfrei 19.02.13 - 11:42

    Der Preis ist prinzipiell erstmal egal - ich hätte nur gerne einen Vertrag ohne Drosselung bitte. Ich bin gerne bereit für einen ordentlichen Vertrag mehr zu bezahlen, aber solche Nepp-Angebote mache ich sicher nicht mit.

    __________________
    ...

  2. Re: Gibt es kein vernünftiges Angebot in Deutschland?

    Autor: s1ou 19.02.13 - 13:04

    GIbts nicht und wird es auch nicht geben. Das liegt nunmal daran das Mobilfunk ein "shared-medium" ist. Wenn sich da 5 Leute mit ihrem unlimitierten Tarif hinsetzen und den ganzen Tag Torrent laufen lassen ist es bei allen anderen unerträglich langsam.

    Darum wird es immer eine Fair-Use Klause geben, die selbst bei unlimitierten Traffic sagt das es ein Limit gibt.

  3. Re: Gibt es kein vernünftiges Angebot in Deutschland?

    Autor: Sinnfrei 20.02.13 - 11:55

    Ja, das ist die Ausrede hier - in anderen Ländern funktioniert das aber ...

    __________________
    ...

  4. Re: Gibt es kein vernünftiges Angebot in Deutschland?

    Autor: Hu5eL 26.02.13 - 12:15

    Kannst dir vermutlich selber vorstellen was für eine Geschwindigkeit du noch haben wirst, wenn alle Fullspeed surfen können und nicht gedrosselt werden. Selbst mit Droesslung ist der Netzausbau eher bescheiden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Bühl
  2. MEIERHOFER AG, München, St. Valentin (Österreich)
  3. Vaillant GmbH, Remscheid (Home-Office möglich)
  4. viastore SYSTEMS GmbH, Stuttgart oder Löhne

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,85€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

Fitbit Charge 2 im Test: Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
Fitbit Charge 2 im Test
Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
  1. Fitbit Ausatmen mit dem Charge 2
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App

  1. Mojang: Noch mehr Möglichkeiten mit Addons für Minecraft
    Mojang
    Noch mehr Möglichkeiten mit Addons für Minecraft

    Minecraft leidet nicht unbedingt unter zu wenig Freiheit, aber mit den frisch angekündigten Addons sollen Bauherren und Spieler noch mehr Optionen bekommen - und die Eigenschaften einzelner Blöcke ändern können.

  2. App Preview Messaging: Android soll Messenger-Nachrichten ohne App empfangen können
    App Preview Messaging
    Android soll Messenger-Nachrichten ohne App empfangen können

    Google plant offenbar eine neue Android-Funktion, mit der Nutzer Messenger-Nachrichten empfangen und beantworten können, ohne die jeweilige App installiert zu haben. Bei der immer unübersichtlicher werdenden Messenger-Auswahl wäre dies eine praktische Sache.

  3. Amber Mobility: Elektroauto für 33 Euro pro Woche mieten
    Amber Mobility
    Elektroauto für 33 Euro pro Woche mieten

    Amber Mobility heißt ein niederländisches Startup, das selbstkonstruierte Elektroautos gegen eine geringe Leihgebühr vermieten will. Der Kunde muss genau wie bei Carsharing-Diensten kein eigenes Auto mehr unterhalten, so das Kalkül.


  1. 10:42

  2. 10:34

  3. 09:46

  4. 09:03

  5. 08:51

  6. 08:33

  7. 07:55

  8. 07:39