1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android 4.2: AOKP veröffentlicht neues…

Android X86 Version 4.2 mit Linux Kernel 3.7.1

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Android X86 Version 4.2 mit Linux Kernel 3.7.1

    Autor: 1st1 03.01.13 - 17:24

    Android X86 Version 4.2 mit Linux Kernel 3.7.1

    Das ist viel spanneneder als der ganze Handykram.

    http://www.android-x86.org/

    Erstes generisches Testrelease: http://code.google.com/p/android-x86/downloads/detail?name=android-x86-4.2-20121225.iso&can=2&q=

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Android X86 Version 4.2 mit Linux Kernel 3.7.1

    Autor: der kleine boss 03.01.13 - 19:45

    nö, ich find den handykram spannender.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Android X86 Version 4.2 mit Linux Kernel 3.7.1

    Autor: DeeZiD 03.01.13 - 20:46

    1st1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Android X86 Version 4.2 mit Linux Kernel 3.7.1
    >
    > Das ist viel spanneneder als der ganze Handykram.
    >
    > www.android-x86.org
    >
    > Erstes generisches Testrelease: code.google.com


    Ich lads mal in ne VM :D
    Edit: Oder mal auf nen USB-Stick, mal schauen was passiert, wenn ich den PC damit versuche zu booten :D



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.01.13 20:47 durch DeeZiD.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Android X86 Version 4.2 mit Linux Kernel 3.7.1

    Autor: ternes3 04.01.13 - 00:45

    habe es bei mir auf den PC gemacht.
    habe mich gewundert die Hardware von meinem PC wurde erkannt. WLAN Sound alles hat geklappt ^^
    Auf einem 17 Zoll gerät ist das schon lustig ^^

    mfg ternes3

    AnoCom
    Developer Elite



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.01.13 00:46 durch ternes3.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Android X86 Version 4.2 mit Linux Kernel 3.7.1

    Autor: GodsBoss 04.01.13 - 10:12

    Danke, kannte ich noch nicht.

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Flex Shape Gripper: Zuschnappen wie ein Chamäleon
Flex Shape Gripper
Zuschnappen wie ein Chamäleon
  1. Windkraftwerke Kletterroboter überprüft Windräder
  2. Care-O-bot Der Gentleman-Roboter gibt sich die Ehre
  3. Roboter Festos Falter fliegen fleißig

Hello Firefox OS: Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
Hello Firefox OS
Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
  1. Biicode Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ ist Open Source
  2. Freie Bürosoftware Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne
  3. ARM-SoC Allwinner verschleiert Lizenzverletzungen noch weiter

Everybody's Gone to the Rapture: Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
Everybody's Gone to the Rapture
Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
  1. Indiegame Sony bringt Journey in Full-HD auf die Playstation 4
  2. Alienation angespielt Zerstörungsorgie von den Resogun-Machern
  3. Axiom Verge im Test 16 Bit für Genießer

  1. Mobilfunk: United Internet kauft großen Anteil an Drillisch
    Mobilfunk
    United Internet kauft großen Anteil an Drillisch

    United Internet will größter Aktionär bei Drillisch werden. Der Zukauf kostet rund 200 Millionen Euro.

  2. Play Ready 3.0: Keine 4K-Filme ohne neues Hardware-DRM für Windows 10
    Play Ready 3.0
    Keine 4K-Filme ohne neues Hardware-DRM für Windows 10

    Wer künftig 4K-Blockbuster abspielen möchte, benötigt nach Ansicht von Microsoft das Play Ready 3.0 genannte Hardware-DRM. Windows 10 und eine verschlüsselnde Grafikeinheit sollen Pflicht werden. AMD, Intel, Nvidia und Qualcomm unterstützen die Gängelei.

  3. Konsolenhersteller: Energiesparen ja, aber nicht beim Spielen
    Konsolenhersteller
    Energiesparen ja, aber nicht beim Spielen

    Nintendo, Sony und Microsoft haben sich mit der EU-Kommission auf einige freiwillige Energiesparmaßnahmen geeignet. Ausgerechnet der mit Abstand wichtigste Modus der Geräte wurde dabei aber ausgeklammert.


  1. 22:40

  2. 18:28

  3. 17:26

  4. 17:13

  5. 16:24

  6. 14:46

  7. 14:34

  8. 14:00