1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android: 5,7-Zoll-Smartphone mit HD…

Android: 5,7-Zoll-Smartphone mit HD-Display für 350 Euro

Der französische Anbieter Wiko vermarktet seine Android-Smartphones nun auch in Deutschland. Wiko will vor allem Geräte anbieten, die bei guter technischer Ausstattung wenig kosten. So gibt es ein 5,7-Zoll-Smartphone mit Quad-Core-Prozessor und HD-Display für 350 Euro.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. manipuliert ? 2

    Kasabian | 07.09.13 13:36 09.09.13 09:17

  2. Zu groß 11

    Pwnie2012 | 06.09.13 19:10 09.09.13 09:16

  3. Cink Peax 2 - 32 Gbyte Nachrüstbar 2

    andibigmag | 09.09.13 09:10 09.09.13 09:15

  4. Und wie werden die Dinger produziert? 7

    Non_Paternalist | 06.09.13 21:26 08.09.13 11:15

  5. Ich warte... 8

    nr69 | 06.09.13 18:34 08.09.13 10:02

Neues Thema Ansicht wechseln



Episode Duscae angespielt: Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
Episode Duscae angespielt
Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
  1. Test Final Fantasy Type-0 HD Chaos und Kampf

Lenovo Thinkpad X1 Carbon im Test: Zurück zu den Wurzeln
Lenovo Thinkpad X1 Carbon im Test
Zurück zu den Wurzeln
  1. HyperX-Serie Kingstons Predator ist die vorerst schnellste Consumer-SSD
  2. Dell XPS 13 Ultrabook im Test Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter!
  3. Ultrabook Lenovo zeigt neues Thinkpad X1 Carbon

Test USB 3.1 mit Stecker Typ C: Die Alleskönner-Schnittstelle
Test USB 3.1 mit Stecker Typ C
Die Alleskönner-Schnittstelle
  1. MSI 970A SLI Krait Edition Erstes AMD-Mainboard mit USB 3.1 vorgestellt
  2. Mit Stecker Typ C Asrock stattet Intel-Mainboards mit USB-3.1-Karte aus
  3. USB 3.1 Richtig schnelle Mangelware

  1. Streaming: Fernbedienungen bekommen Netflix-Taste
    Streaming
    Fernbedienungen bekommen Netflix-Taste

    Netflix weitet sein Herstellerprogramm für die Netflix-Taste auf Fernbedienungen in Europa aus. Dabei wird, offenbar gegen Zahlungen an die Hersteller, eine rote Taste in Fernbedienungen eingebaut.

  2. DNS/AXFR: Nameserver verraten Geheim-URLs
    DNS/AXFR
    Nameserver verraten Geheim-URLs

    Das DNS-Protokoll hat eine Funktion, mit der man umfangreiche Informationen zu einer Domain abfragen kann. Dieser sogenannte AXFR-Transfer ist normalerweise nicht für die Öffentlichkeit, aber erstaunlich viele DNS-Server erlauben ihn trotzdem.

  3. Lizenzklage: "VMware wollte sich nicht an die GPL halten"
    Lizenzklage
    "VMware wollte sich nicht an die GPL halten"

    Auch nach langer Diskussion habe sich VMware geweigert, die Forderungen der GPL umzusetzen. Eine Klage sei damit unausweichlich geworden, sagte die Anwältin Karen Sandler auf der Libreplanet-Konferenz.


  1. 16:09

  2. 15:47

  3. 15:02

  4. 13:23

  5. 13:13

  6. 12:00

  7. 11:53

  8. 10:41