1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Smartphone: Galaxy S4 mit 5-Zoll…

dann kann man nur hoffen,

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. dann kann man nur hoffen,

    Autor: neocron 17.09.12 - 13:47

    dass sie die 5 Zoll benoetigen um auf diese Groesse 1280*720 ohne Pentile zu bekommen. Ansonsten waere dies eher ein Rueckschritt im Jahre 2013!
    seit Zig Geraeten stocken sie mit dem Kompromiss Pentile rum. Im Nexus konnte ich es verstehen, evtl noch im Note ... aber seit dem Note 2 und dem S3 verstehe ich es nicht mehr ...
    Sie hatten die "Aufloesung" schon im Nexus auf 4.6" bekommen mit Pentile. Auf diesem Verharren sie nun aus irgend einem Grund !?
    Auch wenn sich die Helligkeit von Pentile beim S3 verbesserte ggue. dem Galaxy Nexus (und auch die Farbwiedergabe) finde ich den Fortschritt da seit einem Jahr etwas mau ... gerade weil Samsungs staerke eigentlich Displaytechnologien sind/waren!?
    Ist es wirklich so schwierig an das Galaxy S2 Display noch ein paar Zeilen und Spalten dranzusetzen? (oder das Display des 7.7 um 2,5 Zoll zu verkleinern)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: dann kann man nur hoffen,

    Autor: Dragos 17.09.12 - 13:53

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dass sie die 5 Zoll benoetigen um auf diese Groesse 1280*720 ohne Pentile
    > zu bekommen. Ansonsten waere dies eher ein Rueckschritt im Jahre 2013!
    > seit Zig Geraeten stocken sie mit dem Kompromiss Pentile rum. Im Nexus
    > konnte ich es verstehen, evtl noch im Note ... aber seit dem Note 2 und dem
    > S3 verstehe ich es nicht mehr ...
    > Sie hatten die "Aufloesung" schon im Nexus auf 4.6" bekommen mit Pentile.
    > Auf diesem Verharren sie nun aus irgend einem Grund !?
    > Auch wenn sich die Helligkeit von Pentile beim S3 verbesserte ggue. dem
    > Galaxy Nexus (und auch die Farbwiedergabe) finde ich den Fortschritt da
    > seit einem Jahr etwas mau ... gerade weil Samsungs staerke eigentlich
    > Displaytechnologien sind/waren!?
    > Ist es wirklich so schwierig an das Galaxy S2 Display noch ein paar Zeilen
    > und Spalten dranzusetzen? (oder das Display des 7.7 um 2,5 Zoll zu
    > verkleinern)

    Ich denke das ist eine Kostenfrage.

    Was mich mehr beunruhigt ist das die Displays am meisten Strom fressen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: dann kann man nur hoffen,

    Autor: Planet 17.09.12 - 14:00

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dass sie die 5 Zoll benoetigen um auf diese Groesse 1280*720 ohne Pentile
    > zu bekommen.

    Ich glaube, das ist etwas zu klein dafür. Aber vielleicht hat es eine höhere Pentile-Auflösung? Bleibt abzuwarten.

    > aber seit dem Note 2 und dem S3 verstehe ich es nicht mehr ...

    Das Note 2 hat eine RGB-Matrix! Und das sind nunmal noch 0,5 Zoll mehr.

    > Sie hatten die "Aufloesung" schon im Nexus auf 4.6" bekommen mit Pentile.
    > Auf diesem Verharren sie nun aus irgend einem Grund !?

    Pentile ist ein Kompromiss zwischen Auflösung und Lebensdauer eines Displays. Man kann die Subpixel nicht beliebig klein machen, weil die Farben sonst schneller "sterben". OLED hat nun mal seine Einschränkungen.

    Wenn dir Auflösung so wichtig ist, nimm doch das HTC mit 1080p auf 5" - mit LCD bekommt man so etwas hin.

    > Ist es wirklich so schwierig an das Galaxy S2 Display noch ein paar Zeilen
    > und Spalten dranzusetzen?

    Bei 4,8 Zoll wären sicherlich qHD (960 * 540) in einer RGB-Matrix möglich. Aber da würden sehr viel mehr Leute protestieren / lachen / abspringen als mit PenTile. Ich behaupte, der Anteil der Leute, die PenTile wirklich stört, ist geringer als diejenigen, die es (dank der Auflösung, die damit möglich ist, wenn auch "getrickst", sowie der anderen Vorzüge von OLED) als hervorragendes Display empfinden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.09.12 14:01 durch Planet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: dann kann man nur hoffen,

    Autor: rabatz 17.09.12 - 14:01

    Also bei der Pixeldichte stört Pentile IMHO nicht mehr. Die unterschiedliche Helligkeit der AMOLED-Pixel und, dass das Display damit grieselig wirkt, ist viel mehr ein Problem.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: dann kann man nur hoffen,

    Autor: Dragos 17.09.12 - 14:04

    rabatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also bei der Pixeldichte stört Pentile IMHO nicht mehr. Die
    > unterschiedliche Helligkeit der AMOLED-Pixel und, dass das Display damit
    > grieselig wirkt, ist viel mehr ein Problem.


    Gibt es bei AMOLED Displays immer noch die ghosting effecte? Beim Desire mit AMOLED D. tauchen sie auf.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: dann kann man nur hoffen,

    Autor: neocron 17.09.12 - 14:30

    ja gibt es ... das Galaxy Nexus hat es, das S2 hat es ...
    beim S3 konnte ich es auch feststellen, allerdings nicht so permanent wie bei den aelteren modellen! (habe es allerdings auch nicht so ausfuehrlich testen koennen ..)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: dann kann man nur hoffen,

    Autor: neocron 17.09.12 - 14:35

    Planet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > neocron schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > dass sie die 5 Zoll benoetigen um auf diese Groesse 1280*720 ohne
    > Pentile
    > > zu bekommen.
    >
    > Ich glaube, das ist etwas zu klein dafür. Aber vielleicht hat es eine
    > höhere Pentile-Auflösung? Bleibt abzuwarten.
    >
    > > aber seit dem Note 2 und dem S3 verstehe ich es nicht mehr ...
    >
    > Das Note 2 hat eine RGB-Matrix! Und das sind nunmal noch 0,5 Zoll mehr.
    Stimmt, das habe ich irgend wo gelesen ...
    hmm 5.5 zoll sind heftig ... aber anschauen wuerde ich es mir vermutlich mal!

    >
    > > Sie hatten die "Aufloesung" schon im Nexus auf 4.6" bekommen mit
    > Pentile.
    > > Auf diesem Verharren sie nun aus irgend einem Grund !?
    >
    > Pentile ist ein Kompromiss zwischen Auflösung und Lebensdauer eines
    > Displays. Man kann die Subpixel nicht beliebig klein machen, weil die
    > Farben sonst schneller "sterben". OLED hat nun mal seine Einschränkungen.
    warum es pentile gibt, verstehe ich, nur im Galaxy S2 haben sie es ja auch ohne Pentile hinbeokmmen, das meinte ich. Man moechte vermuten, dass man dies dann enifach weiter fuehrt! ist ja nun auch schon eineinhalb jahre her, dass das S2 den Markt betreten hat. Es proportional groesser zu machen (wie beim Note 2) sollte doch auch damals kein problem gewesen sein!?

    > Wenn dir Auflösung so wichtig ist, nimm doch das HTC mit 1080p auf 5" - mit
    > LCD bekommt man so etwas hin.
    was heisst 'nimm" es ist ja noch nicht draussen? und bisher nur ein Geruecht. Ich mag HTC nicht besonders, aber mal schauen wann, ob, und wie es kommt!

    > > Ist es wirklich so schwierig an das Galaxy S2 Display noch ein paar
    > Zeilen
    > > und Spalten dranzusetzen?
    >
    > Bei 4,8 Zoll wären sicherlich qHD (960 * 540) in einer RGB-Matrix möglich.
    > Aber da würden sehr viel mehr Leute protestieren / lachen / abspringen als
    > mit PenTile. Ich behaupte, der Anteil der Leute, die PenTile wirklich
    > stört, ist geringer als diejenigen, die es (dank der Auflösung, die damit
    > möglich ist, wenn auch "getrickst", sowie der anderen Vorzüge von OLED) als
    > hervorragendes Display empfinden.
    ja leider ... :( ich nutze auch Pentile, ich wuerde aber einiges dafuer bezahlen RGB mit Amoled zu bekommen ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: dann kann man nur hoffen,

    Autor: Planet 17.09.12 - 15:09

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hmm 5.5 zoll sind heftig ... aber anschauen wuerde ich es mir vermutlich
    > mal!

    Ja, und damit hat man einen neuen Rekord für Subpixeldichte aufgestellt! Zum Vergleich:

    GS2: 47074 Pixel pro Quadratzoll => 141222 Subpixel pro Quadratzoll
    GNex: 99748 Pixel pro Quadratzoll => 199496 Subpixel pro Quadratzoll
    GN2: 71299 Pixel pro Quadratzoll => 213897 Subpixel pro Quadratzoll

    > warum es pentile gibt, verstehe ich, nur im Galaxy S2 haben sie es ja auch
    > ohne Pentile hinbeokmmen, das meinte ich.

    Richtig, aber das war halt noch relativ grob aufgelöst mit 800 * 480. Ich erinnere mich noch an die Aufregung bei der Einführung des Nexus One, welches mit dieser Auflösung und Pentile auf 3,7 Zoll für High-Res-Furore gesorgt hat... :D

    N1: 63579 Pixel pro Quadratzoll => 127158 Subpixel pro Quadratzoll

    > her, dass das S2 den Markt betreten hat. Es proportional groesser zu machen
    > (wie beim Note 2) sollte doch auch damals kein problem gewesen sein!?

    Es wurde ja sogar extrem verbessert, nicht nur proportional vergrößert! Mit der gleichen Dichte wie beim S2 hätte man fast 7 Zoll Diagonale gebraucht, um 720p zu bieten. Die Subpixel vom Note 2 sind schon geradezu winzig, weil sie nicht mehr die doppelte Fläche für grün und rot (die schneller altern als blau) nehmen können.

    > was heisst 'nimm" es ist ja noch nicht draussen? und bisher nur ein
    > Geruecht.

    Richtig, aber zumindest das Display wurde schon von mehreren Quellen bestätigt und wird vermutlich wirklich kommen. Nicht, dass ich solche Dichte noch für sinnvoll halte...

    > ja leider ... :( ich nutze auch Pentile, ich wuerde aber einiges dafuer
    > bezahlen RGB mit Amoled zu bekommen ...

    Tja, für genau den Kundenkreis hätte ich mir von Samsung auch ein qHD mit RGB-Matrix gewünscht, bei so ungefähr 4,5 Zoll. Aber machen sie nicht, weshalb auch immer.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: dann kann man nur hoffen,

    Autor: neocron 17.09.12 - 15:37

    naja mir wuerde es schon reichen, wenn es das display des Note 2 mit einem Zoll weniger gaebe!
    mein Nexus ist zwar hart an der Grenze, aber fuer eine RGB Matrix wuerde ich es nehmen mit 4.6 Zoll.
    Den Rekord bezogst du aber auf das Amoled display, oder?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: dann kann man nur hoffen,

    Autor: JanZmus 17.09.12 - 15:55

    Planet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber da würden sehr viel mehr Leute protestieren / lachen / abspringen als
    > mit PenTile.

    Ich glaube ihr macht euch komplett falsche Vorstellungen davon, was für Leute sich Smartphones kaufen. Ich würde wetten mindestens 90% davon haben noch NIE was von "pentile" gehört.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: dann kann man nur hoffen,

    Autor: Planet 17.09.12 - 16:08

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber fuer eine RGB Matrix wuerde ich es nehmen mit 4.6 Zoll.

    Dann müsste man aber natürlich wieder mit den Pixelzahlen herunter. Wie gesagt, 960 * 540 bei sagen wir mal 4,3 Zoll sollten machbar sein - aber kein solcher Bildschirm ist in Sicht. Vermutlich wäre das vom Marketing her nicht attraktiv genug.

    > Den Rekord bezogst du aber auf das Amoled display, oder?

    Ja, klar.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: dann kann man nur hoffen,

    Autor: Planet 17.09.12 - 16:10

    JanZmus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich würde wetten mindestens 90% davon haben noch NIE was von "pentile" gehört.

    Da stimme ich dir voll und ganz zu! Deswegen meinte ich ja, dass die allermeisten das Display des (z.B.) Galaxy S3 als toll und hochauflösend empfinden - dafür muss man nicht wissen, was PenTile ist. Natürlich muss man das auch nicht wissen, wenn man es hässlich findet, aber das sind wie gesagt nur sehr wenige.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: dann kann man nur hoffen,

    Autor: neocron 18.09.12 - 00:04

    ja, verstehen kann ich das nicht. Mir faellt es auf, und es aergert mich immer noch.
    Der Hype ueber die Aufloesung meines Nexus, ueber der meine alten S2, ist verflogen. Sehe ich das S2 noch gelegentlich, so aergere ich mich ueber den Verlust an Helligkeit und vor allem an Schaerfe des Displays!
    Bei der Groesse des S3 faellt es noch staerker auf, beim Note empfand ich es schon als regelrecht stoerend!
    Allerdings moechte ich die hoehere Aufloesung auch genau deshalb, weil ich Text und feinere Strukturen auf Webseiten und in anderen Dokumenten besser dargestellt haben moechte. Und genau da versagt pentile und gibt mir eben nicht die Schaerfe von 1280x720 sondern irgend etwas 20-30% darunter.
    Fuer jeden, der Texte und Webseiten eh breitzieht und zoomt, macht es wohl kaum einen Unterschied, ob da Pentile oder RGB drunter liegt!
    In Filmen bzw. bei bewegten Bildern faellt es sicherlich nicht auf ... korrekt!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: dann kann man nur hoffen,

    Autor: Bujin 18.09.12 - 07:51

    Oppo Find: http://goo.gl/BVazs

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: dann kann man nur hoffen,

    Autor: ibsi 21.11.12 - 16:21

    Wie macht sich denn das Ghosting bemerkbar? Habe das S2 und mir wäre nichts dergleichen bekannt. Aber neocron schreibt dass das S2 das haben soll.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: dann kann man nur hoffen,

    Autor: neocron 21.11.12 - 17:08

    ibsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie macht sich denn das Ghosting bemerkbar? Habe das S2 und mir wäre nichts
    > dergleichen bekannt. Aber neocron schreibt dass das S2 das haben soll.

    mir faellt es auf, wenn bei uebergaengen won activities zB. von einem Dialog mit viel Kontrast und einigen Elementen auf ein neues gewechselt wird, welches einfarbig ist, speziell 'grau' ... dann habe ich eine art persistenz, wo der vorherige Dialog noch "eingebrannt" in dem neuen einfarbigen Screen bestehen bleibt!
    hatte ich beim S2 extrem
    beim Nexus sehe ich es auch gelegentlich (speziell im Market, beim Laden, wenn der bildschirm dann einfarbig grau ist)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: dann kann man nur hoffen,

    Autor: metalheim 21.11.12 - 17:16

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Planet schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------

    > > Wenn dir Auflösung so wichtig ist, nimm doch das HTC mit 1080p auf 5" -
    > mit
    > > LCD bekommt man so etwas hin.
    > was heisst 'nimm" es ist ja noch nicht draussen? und bisher nur ein
    > Geruecht. Ich mag HTC nicht besonders, aber mal schauen wann, ob, und wie
    > es kommt!
    Es ist doch in den USA schon quasi draußen
    z.B. Verizon hat es offiziell bestätigt und alle größeren Magazine/Blogs/Tech-Seiten haben es getestet

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: dann kann man nur hoffen,

    Autor: neocron 21.11.12 - 17:40

    metalheim schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > neocron schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Planet schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > > Wenn dir Auflösung so wichtig ist, nimm doch das HTC mit 1080p auf 5"
    > -
    > > mit
    > > > LCD bekommt man so etwas hin.
    > > was heisst 'nimm" es ist ja noch nicht draussen? und bisher nur ein
    > > Geruecht. Ich mag HTC nicht besonders, aber mal schauen wann, ob, und
    > wie
    > > es kommt!
    > Es ist doch in den USA schon quasi draußen
    > z.B. Verizon hat es offiziell bestätigt und alle größeren
    > Magazine/Blogs/Tech-Seiten haben es getestet
    Hast du einen test?
    ich finde nur blabla ... und diese berichte halfen bisher nicht darueber hinweg, dass es HTC ist ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


1.200-MBit-Powerline im Test: "Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"
1.200-MBit-Powerline im Test
"Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"

Games-Verfilmungen: Videospiele erobern Hollywood
Games-Verfilmungen
Videospiele erobern Hollywood
  1. Entwicklerpreis Summit 2014 Wiederspielbarkeit Reloaded
  2. Adr1ft Mit Oculus Rift und UE4 ins All
  3. The Game Awards 2014 Dragon Age ist bestes Spiel, Miyamoto zeigt neues Zelda

O2 Car Connection im Test: Der Spion unterm Lenkrad
O2 Car Connection im Test
Der Spion unterm Lenkrad
  1. Sicherheitssystem Volvo will Fahrradfahrer mit der Cloud schützen
  2. Urteil Finger weg vom Handy beim Autofahren
  3. Urban Windshield Jaguar bringt Videospiel-Feeling ins Auto

  1. Verzögerte Android-Entwicklung: X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad
    Verzögerte Android-Entwicklung
    X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad

    Die neue Mobilvariante des Flugsimulators X-Plane 10 wird es erst einmal nur für iOS-Geräte geben. Eine Android-Umsetzung befindet sich aber schon in der Entwicklung. Jedoch ist der Aufwand für die Android-Plattform so hoch, dass sich die beiden Entwickler zunächst auf iOS konzentrierten.

  2. International Space Station: Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All
    International Space Station
    Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All

    Die ISS-Crew muss ihre Ersatzteile und fehlendes Werkzeug nun selbst auf der Raumstation drucken. Statt eine Ratsche mit der nächsten Lieferung eines Raumschiffs zu senden, schickte die Nasa der Besatzung nur eine Datei für den 3D-Drucker der Raumstation.

  3. Malware in Staples-Kette: Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert
    Malware in Staples-Kette
    Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert

    Es war einer der größten Einbrüche in einer Firma im Jahr 2014. In der US-Kette Staples wurde Schadsoftware gefunden, die Kreditkartendaten von Kunden im Laden stahl. In einer Stellungnahme versucht Staples nun, den Schaden kleinzureden. Der Prozentsatz betroffener Geschäfte ist hoch.


  1. 14:04

  2. 12:54

  3. 12:39

  4. 12:04

  5. 16:02

  6. 13:11

  7. 11:50

  8. 11:06