Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Smartphone: Galaxy S4 mit 5-Zoll…

Größeres Display

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Größeres Display

    Autor: hubie 17.09.12 - 12:19

    Für meinen Geschmack hat der "Display-Wahn" irgendwo aufzuhören, denn auch mein Daumen kann nicht über 5 Zoll hinweggreifen, einhändig, befürchte ich zumindest. Bin gespannt wie sie den Bildschirm ausführen. Vielleicht kann man die 5 Zoll ja noch handverträglich konzipieren, vielleicht aber auch nicht. Mal schaun...

    Normal würde ich sowieso aussetzen, da mein SGS2 noch bis März 2014 im Vertrag ist ;-).

  2. Re: Größeres Display

    Autor: underlines 17.09.12 - 12:30

    Logisch kann man das. Ränder weg, Aspect Ratio ändern.
    Hab seit Erstveröffentlichung das Note I mit 5.29" Screen und will niemals wieder ein kleineres Gerät. Wenn man bei diesem das Display bis an den Rand gehen würde, also quasi "Randlos", dann wäre es noch angenehmer zu bedienen.
    Genau das wird Samsung hoffendlich beim S4 tun. Abzüglich den 0.29" sind es ja dann gerade mal 5.0" ohne Rahmen, das wäre easy zu halten.

  3. Re: Größeres Display

    Autor: u21 17.09.12 - 12:33

    hubie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für meinen Geschmack hat der "Display-Wahn" irgendwo aufzuhören, denn auch
    > mein Daumen kann nicht über 5 Zoll hinweggreifen, ...

    Sollte alles kein Problem sein, wenn das hier kommt:
    "... Möglicherweise wird das neue Galaxy-S-Modell ein flexibles Display erhalten,...",
    denn dann wird das Smartphone wie eine Flöte gerollt und kann dann durch Umschließen mit beiden Händen "gespiel" werden ;-)

  4. Re: Größeres Display

    Autor: Atrocity 17.09.12 - 12:34

    Halten können schön und gut, ich kann auch mein 7" Tablet gut halten.

    Aber was machst du mit so einem Teil wenn du es gerade nicht in der Hand hast? Klar passt es noch in die Hosentasche. Aber das ist schon eine Größe wo es dank Körperrundungen immer irgendwo seltsam sperrig abstehen wird und unbequem wird. Das Problem hat man ja schon mit 4,3"

  5. Re: Größeres Display

    Autor: Pflechtfild 17.09.12 - 12:40

    Der Verhaltensforscher Konrad Lorenz hatte mit Enten viele Versuche angestellt. In einer Versuchsreihe wurden die echten Eier zum Bebrüten gegen Kunsteier ausgetauscht. Die Kunsteier wurden im Verlauf immer größer und größer.
    Es zeigte sich, das die Tiere immer die größeren Eier vorzogen, auch wenn sie teilweise nicht einmal mehr auf den Eiern sitzen konnten.

    Man könnte daraus schliessen, das Samsung mit größer, größer einfach aber geschickt einen primitiven Urinstikt bedient.

  6. Re: Größeres Display

    Autor: shazbot 17.09.12 - 12:44

    Pflechtfild schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Verhaltensforscher Konrad Lorenz hatte mit Enten viele Versuche
    > angestellt. In einer Versuchsreihe wurden die echten Eier zum Bebrüten
    > gegen Kunsteier ausgetauscht. Die Kunsteier wurden im Verlauf immer größer
    > und größer.
    > Es zeigte sich, das die Tiere immer die größeren Eier vorzogen, auch wenn
    > sie teilweise nicht einmal mehr auf den Eiern sitzen konnten.
    >
    > Man könnte daraus schliessen, das Samsung mit größer, größer einfach aber
    > geschickt einen primitiven Urinstikt bedient.

    Wieso nur Samsung?
    Es läuft alles in richtig großer Bildschirm mit möglichst großer Auflösung, und wenns nur 4:3 ist (Ipad 3). Fernseher werden größer, genau wie eben PC-Bildschirme und Smartphones und Tabletts: Größer ist geiler. So ists eben.
    Lustig, denn vor ein paar Jahren wurde alles kleiner und kompakter.

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung. | Trollen zerstört Lesenswertes.

  7. Re: Größeres Display

    Autor: tingelchen 17.09.12 - 12:50

    Das kann ich so nicht bestätigen. Ich habe ein S3 und es passt bestens in meine Hosentasche :) Sogar deutlich besser als beim altes Handy (Nokia 6310i). Überrascht war ich davon selbst. Entspricht aber der Wahrheit.

    Aber was dass "in der Hand halten" angeht, da hat das ganze schon seine grenzen. Der Rahmen um das Display beim S3 ist nun wirklich nicht sehr groß. Dennoch dürfte das Handy nicht mehr größer werden, weil es sonst beim telefonieren anfängt unbequem in der Hand zu liegen.

    Darauf sollte geachtet werden. Ich habe nicht die größten Hände und ein 5" Gerät könnte den Rahmen der Nutzbarkeit im Sinne eines Telefons negativ beeinträchtigen.

  8. Re: Größeres Display

    Autor: tingelchen 17.09.12 - 12:56

    Displays wurde noch nie kleiner und kompakter ;) Die wurden kontinuierlich größer. Mit Röhre ist das Größer aber auch immer mit mehr Tiefe verbunden, was bei einem normalen Schreibtisch, der womöglich auch noch an der Wand steht, schnell problematisch wird ;)

    Anders bei den Flat Panels. Die Diagonale hat keinen Einfluss auf die Tiefe des Gerätes. Ergo kann das Display immer größer werden. Ein weiterer Grund ist aber auch die Auflösung. Die im übrigen auch immer höher wurde. Damals noch begrenzt durch den Speicher auf der Grafikkarte, sind das bei heutigen Werten jenseits von 256MB kein Problem mehr.
    Hat aber den Nebeneffekt das die Darstellung immer kleiner wird. Ergo wird der Bildschirm größer, damit der DPI Wert wieder geringer wird ;)

    Hat aber alles schnell grenzen. Denn wenn man anfängt nach links und rechts zu schauen um den einzelnen Bildschirm zu überblicken, ist dieser definitiv zu groß :D

  9. Re: Größeres Display

    Autor: luschi 17.09.12 - 13:09

    Bis zu welcher Diagonale das sich gut anfühlt ist eine Frage des Nutzes und der Gewöhnungszeit. Am Anfang hat sich das S3 für mich schon komisch angefühlt und war mit einer Hand kaum zu bedienen. Inzwischen macht das viel Spaß.

    Bei so ganz randlos sehe ich da mehr ein Problem da man da leichter ausversehen irgendwas macht, wenn man das Ding einfach nur in der Hand hält. Da hoffe ich sehr auf eine gute Fehlererkennung.

  10. Re: Größeres Display

    Autor: zZz 17.09.12 - 13:19

    ymmd

    [+++]

  11. Re: Größeres Display

    Autor: Sander Cohen 17.09.12 - 13:23

    Ja Randlos funktioniert nicht! Da würde es ständig zu Fehleingaben kommen, weil man das Gerät ja irgendwie halten muss^^

  12. Re: Größeres Display

    Autor: marvin42 17.09.12 - 13:39

    Also mein Nexus geht am 21.9 zurück.

    Ich mag das System (Jelly Bean ist schon Hammer) und das Gerät ist nicht schlecht, aber ich kann es nicht mit einer Hand bedienen, ich kann das Gerät gerade so noch festhalten und das Teil hat 4,65". Außerdem ist es auch noch recht rutschig, bei einem kleinen Schubser in der Fußgängerzone und das Ding macht die Bekanntschaften mit dem Asphalt und ist dann Geschichte.

    Also wenn das S4 jetzt noch größer wird, dann braucht man bald als Mann definitiv eine Handtasche dafür, gut manche Männer haben schon eine, aber es wird definitiv nur sehr knapp bis gar nicht mehr in die Hosentasche passen und nicht jeder Mann hat Hände wie Bratpfannen alá Klitschko!

    Und die Frage ist, wer überhaupt die Zielgruppe von diesem Ding ist? Bevor ich mir so ein S4 holen würde, welches ich ehe so gut wie gar nicht halten kann, dann doch lieber gleich das Note 2 mit einem Stift, denn das S4 wird man ehe mit beiden Händen bedienen müssen und ggf. sogar mit einem Stift.
    Sollte bei mir das Verlangen nach einem größeren Phone sein, dann definitiv nur das Note 2, aber sicher weder das S3 und schon gar nicht das S4.

    Macbook Air 13" 8GB Ram http://goo.gl/mxL5Ig

  13. Re: Größeres Display

    Autor: TTX 17.09.12 - 13:39

    Sehe ich auch so, absoluter Schwachsinn was Samsung da macht. Ich hoffe ja das irgendein Android Hersteller mal ein HighEnd 4 Zoll Gerät baut, sonst bin ich wirklich bald bei Apple...ich hab keine Lust ein Phablet rum zuschleppen. Ich habe bereits ein Tabet...

  14. Re: Größeres Display

    Autor: Dragos 17.09.12 - 13:42

    TTX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sehe ich auch so, absoluter Schwachsinn was Samsung da macht. Ich hoffe ja
    > das irgendein Android Hersteller mal ein HighEnd 4 Zoll Gerät baut, sonst
    > bin ich wirklich bald bei Apple...ich hab keine Lust ein Phablet rum
    > zuschleppen. Ich habe bereits ein Tabet...

    warum dann nicht WP8?

  15. Re: Größeres Display

    Autor: TTX 17.09.12 - 13:47

    Weil WP8 auch keine entsprechend kleine Geräte bieten wird, ich hatte die Hoffnung auf ein Lumia 800 Nachfolger, aber das 820 ist ja auch schon wieder 4,3 Zoll und die Maße sind nicht gerade ermutigend. Ich suche einfach ein ordentliches 4 Zoll Gerät, und das ist momentan nicht zu erwerben. Das Sony Xperia SX wäre evt. was, aber gibt es ja wieder hier nicht.

  16. Re: Größeres Display

    Autor: underlines 17.09.12 - 13:49

    Sander Cohen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja Randlos funktioniert nicht! Da würde es ständig zu Fehleingaben kommen,
    > weil man das Gerät ja irgendwie halten muss^^

    Klar funktioniert das mit palm rejection an den Rändern.
    Klappt auch wunderbar beim Galaxy Note Notitz-App... Wie könnte ich sonst meine Handfläche absetzten zum schreiben mit dem S-Pen?

  17. Re: Größeres Display

    Autor: Dragos 17.09.12 - 13:50

    TTX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil WP8 auch keine entsprechend kleine Geräte bieten wird, ich hatte die
    > Hoffnung auf ein Lumia 800 Nachfolger, aber das 820 ist ja auch schon
    > wieder 4,3 Zoll und die Maße sind nicht gerade ermutigend. Ich suche
    > einfach ein ordentliches 4 Zoll Gerät, und das ist momentan nicht zu
    > erwerben. Das Sony Xperia SX wäre evt. was, aber gibt es ja wieder hier
    > nicht.


    4,3 geht aber noch (bsp. Desire HD) , bei mehr bin ich aber auch skeptisch

  18. Re: Größeres Display

    Autor: hirnzilla 17.09.12 - 13:53

    Und weil du das nicht willst, sollen sie es nicht bauen? Es hängt ja davon ab, was man machen möchte, Webseiten angucken oder Texte lesen ist auf einem fünfer leichter als auf einem drei-zöller

  19. Re: Größeres Display

    Autor: TTX 17.09.12 - 13:59

    Ohje, dafür gibt es erstens Tablets und zweitens Phablets. Samsung muss sich mit dem S4 nicht selbst in Zugzwang zum Note bringen. Davon abgesehen bauen können die was die wollen. Ich finde es nur bedenklich wo der Trend hin geht und das es keinen gibt der ein anständiges 4 Zoll Gerät bietet, auf Dauer werden Kunden zu anderen Systemen abwandern, bei dieser Entwicklung.
    Trotz allem ist das Smartphone auch noch ein Telefon und sollte irgendwo in einem handlichen Bereich bleiben.

  20. Re: Größeres Display

    Autor: Dragos 17.09.12 - 14:01

    TTX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ohje, dafür gibt es erstens Tablets und zweitens Phablets. Samsung muss
    > sich mit dem S4 nicht selbst in Zugzwang zum Note bringen. Davon abgesehen
    > bauen können die was die wollen. Ich finde es nur bedenklich wo der Trend
    > hin geht und das es keinen gibt der ein anständiges 4 Zoll Gerät bietet,
    > auf Dauer werden Kunden zu anderen Systemen abwandern, bei dieser
    > Entwicklung.
    > Trotz allem ist das Smartphone auch noch ein Telefon und sollte irgendwo in
    > einem handlichen Bereich bleiben.


    +1

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Berlin
  2. Versicherungskammer Bayern, München
  3. IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen
  4. DATAGROUP Köln GmbH, Köln (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. ROG Strix GTX1080-8G-Gaming, ROG Strix GTX1070-8G-Gaming u. ROG Strix Radeon RX 460 OC)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Rückzieher: Assange will nun doch nicht in die USA
    Rückzieher
    Assange will nun doch nicht in die USA

    Wikileaks-Gründer Julian Assange hat einen Weg gefunden, seine versprochene Auslieferung in die USA doch nicht antreten zu müssen.

  2. Oracle: Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken
    Oracle
    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

    Oracle hat ein neues Patch-Paket freigegeben, mit dem mehrere Hundert Sicherheitslücken geschlossen werden. Zu den betroffenen Systemen gehören MySQL und Java.

  3. Android 7.0: Samsung verteilt Nougat-Update für S7-Modelle
    Android 7.0
    Samsung verteilt Nougat-Update für S7-Modelle

    Die aktuellen Topsmartphones von Samsung erhalten endlich Android 7.0: Der Hersteller hat mit der Verteilung für das Galaxy S7 und S7 Edge begonnen. Auch die S6-Modelle, das Galaxy Note 5 sowie weitere Geräte sollen in der ersten Jahreshälfte das Update erhalten.


  1. 18:07

  2. 17:51

  3. 16:55

  4. 16:19

  5. 15:57

  6. 15:31

  7. 15:21

  8. 15:02