Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Smartphone: Google X Phone ab…

Hat ja lange genug gedauert (Link Inside)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hat ja lange genug gedauert (Link Inside)

    Autor: JackReaper 23.01.13 - 10:19

    Ich warte schon ewig drauf!!!
    http://www.youtube.com/watch?v=r0RqPhr-hdA

    *SCNR*


    Der Reaper

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Hat ja lange genug gedauert (Link Inside)

    Autor: rabatz 23.01.13 - 10:23

    Der ist alt! Man kann ja bei einem Artikel übers X-Phone schon direkt darauf warten, bis irgendjemand damit ankommt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Hat ja lange genug gedauert (Link Inside)

    Autor: JackReaper 23.01.13 - 10:28

    Das Video ist durchaus alt.
    Ich entschuldige mich untertänigst für diesen Fauxpas.
    Heute war das erste Mal, dass ich X-Phone gelesen habe.
    Ich lese nicht 24/7 Golem...


    Der Reaper

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Hat ja lange genug gedauert (Link Inside)

    Autor: rabatz 23.01.13 - 10:29

    War auch nicht böse gemeint. ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Hat ja lange genug gedauert (Link Inside)

    Autor: LH 23.01.13 - 10:39

    rabatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > War auch nicht böse gemeint. ;-)

    Hätte es aber sein sollen. Nach dem 20x nutzen des gleichen Gags wirds irgendwann lästig. Das fühlt sich hier ja langsam an wie eine Otto-Waalkes-Vorstellung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Hat ja lange genug gedauert (Link Inside)

    Autor: h4z4rd 23.01.13 - 10:42

    Kennt ihr dass wenn man sich einloggt um etwas zu schreiben, nur um dann herauszufinden, dass jemand anderes schneller war >.<
    Naja ich musst jedenfalls auch sofort an DAS xPhone denken.
    Schade, dass Google wird die SMS-To-Toast Funktion nicht mit integiert hat, das wäre doch das Killerfeature :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Hat ja lange genug gedauert (Link Inside)

    Autor: h4z4rd 23.01.13 - 10:44

    Kennt ihr dass wenn man sich einloggt um etwas zu schreiben, nur um dann herauszufinden, dass jemand anderes schneller war >.<
    Naja ich musst jedenfalls auch sofort an DAS xPhone denken.
    Ich bezweifle, dass Google / Motorola die SMS-To-Toast Funktion nicht mit integiert. Schade eigentlich, das wäre doch das Killerfeature :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.


Anzeige
  1. IT Administrator (m/w)
    Bücherhallen Hamburg, Hamburg
  2. Softwareentwickler (m/w) Webanwendungen Java, C#
    Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  3. IT-Application Manager (m/w)
    Rechenzentrum Region Stuttgart GmbH, Stuttgart
  4. Fachreferent/in Framework / Middleware Developer
    Robert Bosch GmbH, Abstatt

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


LG Minibeam im Test: Wie ein Beamer mein Begleiter wurde
LG Minibeam im Test
Wie ein Beamer mein Begleiter wurde
  1. Huawei P9 im Test Das Schwarz-Weiß-Smartphone
  2. HTC Vive im Test Zwei mal zwei Meter sind mehr, als man denkt
  3. Panono im Test Eine runde Sache mit ein paar Dellen

HTC 10 im Test: Seht her, ich bin ein gutes Smartphone!
HTC 10 im Test
Seht her, ich bin ein gutes Smartphone!
  1. HTC 10 im Hands on HTCs neues Topmodell erhält wieder eine Ultrapixel-Kamera

Raspberry Pi 3 im ersten Test: Kein Grund zur Eile
Raspberry Pi 3 im ersten Test
Kein Grund zur Eile
  1. Pi Camera V2 Neues 8-Megapixel-Kameramodul für den Raspberry Pi
  2. IOT-Hat Funkaufsatz und Gamepad für den Raspberry Pi Zero
  3. 502IOT Das Über-Shield für den Raspberry Pi

  1. Bundeskriminalamt: Geldfälscher sind zunehmend über das Netz aktiv
    Bundeskriminalamt
    Geldfälscher sind zunehmend über das Netz aktiv

    Im Darknet gibt es nicht nur gehackte Netflix-Accounts und Malware, sondern offenbar auch gefälschtes Geld, Druckplatten und Kopiervorlagen. Das Bundeskriminalamt sieht einen Trend, Falschgeld vermehrt online zu vertreiben.

  2. Peter Sunde: Flattr kooperiert für Bezahlmodell mit Adblock Plus
    Peter Sunde
    Flattr kooperiert für Bezahlmodell mit Adblock Plus

    Der kriselnde Bezahldienst Flattr will nichts weniger als einen "Geburtsfehler des Internets" beheben. Dafür kooperiert Gründer Peter Sunde mit dem Erzfeind der Werbeindustrie.

  3. Qantas: Explosives WLAN verzögert Flug für mehrere Stunden
    Qantas
    Explosives WLAN verzögert Flug für mehrere Stunden

    Ein WLAN mit einem unheimlichen Namen hat einigen Passagieren eines Qantas-Flugs so viel Angst eingejagt, dass sich der Abflug um mehrere Stunden verzögerte. Letztlich hob die Maschine aber mitsamt der bösen SSID ab.


  1. 14:31

  2. 14:28

  3. 13:46

  4. 12:56

  5. 12:40

  6. 12:04

  7. 12:02

  8. 12:01