Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Smartphone: Google X Phone ab…

Neue Technologie und Material

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Neue Technologie und Material

    Autor: Wachsmut Potzkoten 23.01.13 - 10:19

    Keramik klingt interessant, sollte ein leichtes und sehr stabiles Gehäuse ermöglichen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Neue Technologie und Material

    Autor: elgooG 23.01.13 - 10:40

    Wachsmut Potzkoten schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Keramik klingt interessant, sollte ein leichtes und sehr stabiles Gehäuse
    > ermöglichen.

    ...und den sicheren Eintritt in die Erdatmosphäre. ;D *scnr*

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Neue Technologie und Material

    Autor: LH 23.01.13 - 10:41

    Wachsmut Potzkoten schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Keramik klingt interessant, sollte ein leichtes und sehr stabiles Gehäuse
    > ermöglichen.

    Demnächst kündigt die Nasa dann den bau eines neuen Spaceshuttles an. Gepflastert mit Motorola Telefonen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Neue Technologie und Material

    Autor: LH 23.01.13 - 10:42

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...und den sicheren Eintritt in die Erdatmosphäre. ;D *scnr*

    Da war man paar Sekunden zu langsam und einem wird der sicher geglaubte Gag gestohlen.
    Gut, war wohl dann doch zu nahe liegend ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Neue Technologie und Material

    Autor: elgooG 23.01.13 - 10:59

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > elgooG schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ...und den sicheren Eintritt in die Erdatmosphäre. ;D *scnr*
    >
    > Da war man paar Sekunden zu langsam und einem wird der sicher geglaubte Gag
    > gestohlen.
    Zwei Dumme, ein Gedanke. :p

    > Gut, war wohl dann doch zu nahe liegend ;)
    Abgesehen vom Schreiben von Tweets während gewisser Red Bull Stunds wird diese Eigenschaft sicher den wenigsten Kunden helfen. Die Meisten werden sich über die leichte und dennoch stabile und hochwertig aussehende Bauweise freuen. Ich frage mich allerdings was so ein X Phone dann kosten wird.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Neue Technologie und Material

    Autor: Chocolat 23.01.13 - 11:20

    Wachsmut Potzkoten schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Keramik klingt interessant, sollte ein leichtes und sehr stabiles Gehäuse
    > ermöglichen.


    Kann mir mal bitte jemand ein Beispiel für filigran gearbeitetes Keramik zeigen !?!?!
    Teller, Kacheln fürs SpaceShuttle usw. sind nicht wirklich FEIN strukturiert.
    Außerdem, wie würden Mainboard, Display & Co. befestigt werden? Beim SpaceShuttle übernimmt das ein spezieller Kleber. Bei einem Handy würde wieder jeder fluchen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Neue Technologie und Material

    Autor: elgooG 23.01.13 - 11:31

    Chocolat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wachsmut Potzkoten schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Keramik klingt interessant, sollte ein leichtes und sehr stabiles
    > Gehäuse
    > > ermöglichen.
    >
    > Kann mir mal bitte jemand ein Beispiel für filigran gearbeitetes Keramik
    > zeigen !?!?!
    > Teller, Kacheln fürs SpaceShuttle usw. sind nicht wirklich FEIN
    > strukturiert.

    Bemalung? Lackierung?
    [www.google.de]

    > Außerdem, wie würden Mainboard, Display & Co. befestigt werden? Beim
    > SpaceShuttle übernimmt das ein spezieller Kleber. Bei einem Handy würde
    > wieder jeder fluchen.
    Genauso wie bei allen bisherigen Materialien? Wer sagt, dass hier ein Kleber notwendig ist? Ich denke aber eher es wird sich um ein Unibody-Gehäuse handeln.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.13 11:33 durch elgooG.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Neue Technologie und Material

    Autor: Horsty 23.01.13 - 13:36

    Wachsmut Potzkoten schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Keramik klingt interessant, sollte ein leichtes und sehr stabiles Gehäuse
    > ermöglichen.


    Keramik klingt nach One S

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Neue Technologie und Material

    Autor: oSu. 23.01.13 - 17:09

    Chocolat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wachsmut Potzkoten schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Keramik klingt interessant, sollte ein leichtes und sehr stabiles
    > Gehäuse
    > > ermöglichen.
    >
    > Kann mir mal bitte jemand ein Beispiel für filigran gearbeitetes Keramik
    > zeigen !?!?!

    Dafür gibt es genügend Beispiele, hier ist z.B. eins http://www.amazon.de/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Administrator/in für den technischen Betrieb von Windchill
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Technischer Redakteur (m/w)
    Jetter AG, Ludwigsburg
  3. Ingenieur als Software- / Systementwickler für mobile Systeme in der Intralogistik (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Heidesheim
  4. Teamleiter Application Development (m/w)
    über 3C - Career Consulting Company GmbH, Frankfurt am Main

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. EVGA GeForce GTX 980 Ti Superclocked ACX 2.0+
    679,00€ statt 749,90€
  2. Nvidia Shield Android TV kaufen und Shield-Remote gratis dazu
    55€ sparen!
  3. Microsoft Surface Book bestellen und bis zu 550 Euro Cashback erhalten

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Howto: Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern
Howto
Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern
  1. Verschlüsselung Nach Truecrypt kommt Veracrypt

Time Lab: Großes Kino
Time Lab
Großes Kino
  1. Forscher des IIS Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich
  2. Arbeitsschutz Deutscher Roboter schlägt absichtlich Menschen

Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

  1. Darpa: Schnelle Drohnen fliegen durch Häuser
    Darpa
    Schnelle Drohnen fliegen durch Häuser

    Beschädigte Gebäude mit Drohnen zu erkunden, ist besser als hineinzugehen. Die Darpa hat die dafür nötigen Algorithmen entwickeln lassen und getestet: Drohnen fliegen mit hoher Geschwindigkeit durch enge Gänge.

  2. Mattel und 3Doodler: 3D-Druck für Kinder
    Mattel und 3Doodler
    3D-Druck für Kinder

    Nach Ansicht zweier Hersteller soll 3D-Drucktechnik demnächst auch in Kinderzimmern Einzug halten. Beide Ansätze sind aber grundverschieden.

  3. Adobe Creative Cloud: Adobe-Update löscht Daten auf dem Mac
    Adobe Creative Cloud
    Adobe-Update löscht Daten auf dem Mac

    Diverse Mac-User, die ein Update von Adobe installiert haben, haben sich gewundert: Es löscht Dateien aus einem Ordner auf der Festplatte. Adobe hat das Update gestoppt und es gibt einige Behelfslösungen.


  1. 14:35

  2. 13:25

  3. 12:46

  4. 11:03

  5. 09:21

  6. 09:03

  7. 00:24

  8. 18:25