Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Smartphone: Panasonic bringt…

Panasonic Eluga: Teurer Designer-Müll & technischer Reinfall

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Panasonic Eluga: Teurer Designer-Müll & technischer Reinfall

    Autor: golnator 09.04.12 - 13:33

    Ich habe zwar reichlich Panasonic-Geräte aber das Eluga ist SCHROTT!

    MINUS-Punkte:
    Speicher: zu klein & nicht brauchbar. Ich nutze trotz Apps2SD schon 10MB.
    SD-Karte: FEHLANZEIGE. Wo sollen MP3 & Videos hin???
    MÜLL-Akku: nicht wechselbar, viel zu klein & somit unbrauchbar.
    KEIN Fotolicht, Innenaufnahmen sind lausig (Pana will ja seine Fotokameras verkaufen).

    PLUS-Punkte:
    Dual-Core, NFC-Chip den heute noch keiner nutzen kann.

    Fazit: dünnes Designer-Handy, technisch ein totaler Reinfall.

    @Panasonic: bitte aufwachen - so einen überteuerten Müll in den Markt zu schieben - was soll das?

    Für 199,- (=halber Eluga-Preis) gibts das IP67-zertifizierte Motorola Defy, das ALLE Minuspunkte nicht hat (die Dual-Core Version davon kommt bald).

  2. Re: Panasonic Eluga: Teurer Designer-Müll & technischer Reinfall

    Autor: sebastian.brandner 15.04.12 - 12:38

    also ich will mir das eluga kaufen, gerade weil mir die minus punkte nicht weh tun, zumindest sofern die akku leistung ausreicht für meine sportlichen aktivitäten.

    ich benutze auch mein iphone jetzt fürs telefonieren, sms, mail, ein wenig surfen und laufen mit runtastic. somit passt das eluga genau von der leistung her.


    was mich allerdings jetzt sehr interessieren würde, wären quellen für "das neue dualcore defy" ... woher ist diese information?
    ich konnte darüber jetzt nichts finden bei einer ersten kurzen suche.
    wäre sehr dankbar für infos darüber, denn vielleicht überdenke ich dann den eluga kauf nochmal, denn das hat ja leider kein gorilla glas :-/

    wobei ich das nicht ganz so tragisch sehe, denn unzerstörbar ist anscheinend das gorilla glas ja auch nicht ( http://stadt-bremerhaven.de/motorola-defy-im-displaytest/ )

    MfG
    Sebastian Brandner
    ________________________________________________
    http://bsdev.at

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. über Performance + Talent Management Ltd., Köln
  3. Hughes Network Systems GmbH, Griesheim
  4. PDV-Systeme GmbH, Dachau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 55,99€ inkl. Versand (alter Preis: 65,00€)
  2. 44,00€ inkl. Versand (alter Preis: 59,99€)
  3. 1169,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  2. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  3. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

  1. Spielebranche: Shadow Tactics gewinnt Deutschen Entwicklerpreis 2016
    Spielebranche
    Shadow Tactics gewinnt Deutschen Entwicklerpreis 2016

    Nur einen Tag nach der offiziellen Veröffentlichung gewinnt das Strategiespiel Shadow Tactics in der Hauptkategorie beim Deutschen Entwicklerpreis 2016. Ebenfalls gut gelaufen ist es für das Adventure Silence und das VR-Spiel The Climb.

  2. Erotik-Abo-Falle: Verdienen Mobilfunkbetreiber an WAP-Billing-Betrug mit?
    Erotik-Abo-Falle
    Verdienen Mobilfunkbetreiber an WAP-Billing-Betrug mit?

    Netzbetreiber und Provider sollen den Betrug mit WAP-Billing vielleicht billigend in Kauf nehmen, sagt ein Staatssekretär des Bundesjustizministeriums. Ein Grund: Weil sie daran mitverdienten.

  3. Final Fantasy 15: Square Enix will die Story patchen
    Final Fantasy 15
    Square Enix will die Story patchen

    Mit neuen Szenen soll die Handlung von Final Fantasy 15 verständlicher werden. Neben diesen Änderungen soll es kostenlose Updates für Kapitel 13 und weitere Bosskämpfe geben.


  1. 22:00

  2. 18:47

  3. 17:47

  4. 17:34

  5. 17:04

  6. 16:33

  7. 16:10

  8. 15:54