Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Smartphone: Sonys Xperia ZL…

Oppo Find 5

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Oppo Find 5

    Autor: Testdada 14.02.13 - 12:39

    Ich mach mir schon länger Gedanken zu dem Thema. Mit dem HTC Droid DNA, dem Xperia Z und dem Oppo Find 5, sind sehr interessante und ähnliche Geräte auf den Markt gekommen. Dazu gehört das 5-Zoll Display mit Full HD Display und 1.5 GHZ Krait Quadcore.

    Ich werde die nächsten Tage das Oppo bestellen, da dieses mit Abstand das günstigste ist. Einziger Unterschied: dem Oppo fehlt LTE. Aber brauch ich auch nicht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.02.13 12:40 durch Testdada.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Oppo Find 5

    Autor: LH 14.02.13 - 12:45

    Testdada schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich werde die nächsten Tage das Oppo bestellen, da dieses mit Abstand das
    > günstigste ist. Einziger Unterschied: dem Oppo fehlt LTE. Aber brauch ich
    > auch nicht.

    Wenn Akkulaufzeit, Verarbeitung, Software, Unterstützung im Android Market , Qualität des Displays (Größe und Auflösung sind nicht alles) sowie allgemeine Systemperformance wirklich gut sind, sicher die richtige Entscheidung.
    Hast du den Tests gesehen, bei denen diese Geräte miteinander verglichen werden?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Oppo Find 5

    Autor: Testdada 14.02.13 - 12:48

    Nicht mit den genannten Geräten. Aber Reviews über das einzelne Gerät. Zum Beispiel Engaged hat es bereits getestet und ein durchwegs gutes Resultat ausgestellt. Gelobt wurde das hochwertige Gehäuse.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.02.13 12:50 durch Testdada.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice, Köln
  2. IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Ottobrunn bei München
  3. DIEBOLD NIXDORF, Neu-Isenburg
  4. expert AG, Langenhagen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,96€
  2. 54,85€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  2. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe
  3. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper

8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  2. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen
  3. Cyborg Ein Roboter mit Herz

  1. Für Werbezwecke: Whatsapp teilt alle Telefonnummern mit Facebook
    Für Werbezwecke
    Whatsapp teilt alle Telefonnummern mit Facebook

    Es war wohl nicht anders zu erwarten: Zwei Jahre nach der Übernahme durch Facebook muss Whatsapp alle Telefonnummern an den Mutterkonzern weiterreichen. Die Verknüpfung mit einem Nutzer funktioniert aber nicht immer.

  2. Domino's: Die Pizza kommt per Lieferdrohne
    Domino's
    Die Pizza kommt per Lieferdrohne

    Luftbrücke zum Kunden: Die Schnellrestaurantkette Domino's Pizza will in Neuseeland künftig Pizzas mit unbemannten Lufttransportern zum Kunden bringen. Ein Feldversuch soll in Kürze starten.

  3. IT-Support: Nasa verzichtet auf Tausende Updates durch HP Enterprise
    IT-Support
    Nasa verzichtet auf Tausende Updates durch HP Enterprise

    Eigentlich sollte HP Enterprise sämtliche Endnutzergeräte der Nasa verwalten. Der Support ist aber offenbar so schlecht, dass die IT-Chefin der US-Raumfahrtbehörde mit einer beispiellosen Verzweiflungstat reagiert.


  1. 15:54

  2. 15:34

  3. 15:08

  4. 14:26

  5. 13:31

  6. 13:22

  7. 13:00

  8. 12:45