1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Smartphone: Sonys Xperia ZL…

Vorteile von der ZL-Variante?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vorteile von der ZL-Variante?

    Autor elgooG 14.02.13 - 12:02

    Ich erkenne keinen Vorteil bei der ZL-Variante gegenüber dem Xperia Z. Es ist weniger gut geschützt, der Akku lässt sich nicht wechseln, die Maße weichen nur minimal ab und dennoch kostet es fast genauso viel.

    Für mich stellt sich die Daseinsberechtigung in Frage, vor allem weil es wieder einmal keine Dual-SIM-Variante gibt, obwohl das noch laut einiger Meldungen im Dezember der größte Unterschied sein sollte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Vorteile von der ZL-Variante?

    Autor niemandhier 14.02.13 - 12:20

    Es hat ne Infrarot Schnittstelle, hat das Z nicht, manche erfreut das. Und ne direkte Kamera Taste ist dran, finden auch manche wichtig.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.02.13 12:22 durch niemandhier.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Vorteile von der ZL-Variante?

    Autor elgooG 14.02.13 - 12:49

    niemandhier schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es hat ne Infrarot Schnittstelle, hat das Z nicht, manche erfreut das. Und
    > ne direkte Kamera Taste ist dran, finden auch manche wichtig.

    ...aber das ist eigentlich kein Grund 2 Modelle zu bauen. Beides hätte man auch dem Z-Modell spendieren können. Ist ja schon fast wie bei Samsung. :-(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Vorteile von der ZL-Variante?

    Autor Sirence 14.02.13 - 13:00

    Das ZL ist kleiner, was ich zum Beispiel als Vorteil sehe. Außerdem ist es minimal billiger und hat keine Glas-Rückseite.

    Das Z ist zwar größer, dafür aber staub- und wasserfest.

    Ansonsten finde ich es gut von Sony ähnliche Geräte mit unterschiedlichem Design zu entwickeln. Das Z hat mir wengiger zugesagt, vor allem wegen dem Glas, das ZL hingegen werde ich mir holen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Vorteile von der ZL-Variante?

    Autor _BJ_ 14.02.13 - 13:09

    Ich würde mir lieber die ZL Variante holen als das Z, denn für mich ist gerade dieser Wasser-/Staubschutz negativ. Der USB Anschluss ist mit einer Gummikappe besetzt die bei jedem Laden aufgemacht werden muss. Das größte Problem für mich wäre aber die Gummikappe an dem Klinkenanschluss welche ständig rumhängen würde wenn ich die Ohrhörer drin habe.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Vorteile von der ZL-Variante?

    Autor Sirence 14.02.13 - 13:17

    _BJ_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich würde mir lieber die ZL Variante holen als das Z, denn für mich ist
    > gerade dieser Wasser-/Staubschutz negativ. Der USB Anschluss ist mit einer
    > Gummikappe besetzt die bei jedem Laden aufgemacht werden muss. Das größte
    > Problem für mich wäre aber die Gummikappe an dem Klinkenanschluss welche
    > ständig rumhängen würde wenn ich die Ohrhörer drin habe.

    Habe an meinem jetzigen Telefon auch Kappen für USB / HDMI und finde die auch nützlich - nur eine Gummikappe am Klinkenanschluss ist wäre wirklich nervig, da ich sehr oft Musik höre. Ansonsten ist vor allem der Wasserschutz schon ein nettes Feature, mein erstes Smartphone habe ich dadurch ruiniert das ich mit nassen Haaren telefoniert habe - Wasser lief in den Lautsprecher aus dem danach kein Ton mehr kam, auch nach mehrtägigem Trocknen.

    Kenne außerdem einige Leute die es fertig gebracht haben, das Telefon in Badewannen, Duschen, Waschbecken mit laufendem Wasser und sogar Toiletten zu werfen - sollte man also nicht unterschätzen :D
    Meine Mutter hat letzens das HTC One X eines Bekannten beim Ansehen in dieSuppenschüssel fallen lassen - die Versicherung meinte das sei kein Einzelfall.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  2. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit
  3. Datenübertragung Smartphone-Kompass spielt Musik durch Magnetkraft

Nvidia Shield Tablet ausprobiert: Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
Nvidia Shield Tablet ausprobiert
Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
  1. Tegra K1 Start von Nvidias Shield Tablet zeichnet sich ab
  2. GM200 und GM204 Nvidias große Maxwell-GPUs zeigen sich beim Zoll
  3. Dual-GPU-Grafikkarte EVGA macht Titan-Z schmaler und leiser als Nvidia

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

  1. Hamburg: Uber legt Widerspruch gegen Verbot ein
    Hamburg
    Uber legt Widerspruch gegen Verbot ein

    Uber hat Widerspruch gegen das Verbot der Hamburger Verkehrsbehörde eingelegt. Das Unternehmen will seine Fahrten weiter anbieten. In Berlin prüfen die Behörden noch, wie sie vorgehen wollen.

  2. ATV-5: Käsespätzle für die ISS
    ATV-5
    Käsespätzle für die ISS

    Es wird der letzte Flug des europäischen Raumtransporters: In wenigen Tagen wird das fünfte Automated Transfer Vehicle zur ISS starten. Mit an Bord: das Leibgericht des deutschen Besatzungsmitglieds Alexander Gerst.

  3. Systemkamera: Fujifilm will Teleobjektive erst Ende 2015 bauen
    Systemkamera
    Fujifilm will Teleobjektive erst Ende 2015 bauen

    Fujifilm hat seine Roadmap für die künftigen Objektivangebote geändert. Demnach wird als nächstes ein Zoom mit 50 bis 140 mm Brennweite erscheinen. Doch die größte Lücke im Objektivangebot ist weiter unbesetzt: der Telebereich.


  1. 09:19

  2. 09:06

  3. 07:59

  4. 07:40

  5. 22:31

  6. 21:17

  7. 18:59

  8. 18:47