Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Smartphone: Sonys Xperia ZL…

Vorteile von der ZL-Variante?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vorteile von der ZL-Variante?

    Autor: elgooG 14.02.13 - 12:02

    Ich erkenne keinen Vorteil bei der ZL-Variante gegenüber dem Xperia Z. Es ist weniger gut geschützt, der Akku lässt sich nicht wechseln, die Maße weichen nur minimal ab und dennoch kostet es fast genauso viel.

    Für mich stellt sich die Daseinsberechtigung in Frage, vor allem weil es wieder einmal keine Dual-SIM-Variante gibt, obwohl das noch laut einiger Meldungen im Dezember der größte Unterschied sein sollte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Vorteile von der ZL-Variante?

    Autor: niemandhier 14.02.13 - 12:20

    Es hat ne Infrarot Schnittstelle, hat das Z nicht, manche erfreut das. Und ne direkte Kamera Taste ist dran, finden auch manche wichtig.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.02.13 12:22 durch niemandhier.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Vorteile von der ZL-Variante?

    Autor: elgooG 14.02.13 - 12:49

    niemandhier schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es hat ne Infrarot Schnittstelle, hat das Z nicht, manche erfreut das. Und
    > ne direkte Kamera Taste ist dran, finden auch manche wichtig.

    ...aber das ist eigentlich kein Grund 2 Modelle zu bauen. Beides hätte man auch dem Z-Modell spendieren können. Ist ja schon fast wie bei Samsung. :-(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Vorteile von der ZL-Variante?

    Autor: Sirence 14.02.13 - 13:00

    Das ZL ist kleiner, was ich zum Beispiel als Vorteil sehe. Außerdem ist es minimal billiger und hat keine Glas-Rückseite.

    Das Z ist zwar größer, dafür aber staub- und wasserfest.

    Ansonsten finde ich es gut von Sony ähnliche Geräte mit unterschiedlichem Design zu entwickeln. Das Z hat mir wengiger zugesagt, vor allem wegen dem Glas, das ZL hingegen werde ich mir holen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Vorteile von der ZL-Variante?

    Autor: _BJ_ 14.02.13 - 13:09

    Ich würde mir lieber die ZL Variante holen als das Z, denn für mich ist gerade dieser Wasser-/Staubschutz negativ. Der USB Anschluss ist mit einer Gummikappe besetzt die bei jedem Laden aufgemacht werden muss. Das größte Problem für mich wäre aber die Gummikappe an dem Klinkenanschluss welche ständig rumhängen würde wenn ich die Ohrhörer drin habe.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Vorteile von der ZL-Variante?

    Autor: Sirence 14.02.13 - 13:17

    _BJ_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich würde mir lieber die ZL Variante holen als das Z, denn für mich ist
    > gerade dieser Wasser-/Staubschutz negativ. Der USB Anschluss ist mit einer
    > Gummikappe besetzt die bei jedem Laden aufgemacht werden muss. Das größte
    > Problem für mich wäre aber die Gummikappe an dem Klinkenanschluss welche
    > ständig rumhängen würde wenn ich die Ohrhörer drin habe.

    Habe an meinem jetzigen Telefon auch Kappen für USB / HDMI und finde die auch nützlich - nur eine Gummikappe am Klinkenanschluss ist wäre wirklich nervig, da ich sehr oft Musik höre. Ansonsten ist vor allem der Wasserschutz schon ein nettes Feature, mein erstes Smartphone habe ich dadurch ruiniert das ich mit nassen Haaren telefoniert habe - Wasser lief in den Lautsprecher aus dem danach kein Ton mehr kam, auch nach mehrtägigem Trocknen.

    Kenne außerdem einige Leute die es fertig gebracht haben, das Telefon in Badewannen, Duschen, Waschbecken mit laufendem Wasser und sogar Toiletten zu werfen - sollte man also nicht unterschätzen :D
    Meine Mutter hat letzens das HTC One X eines Bekannten beim Ansehen in dieSuppenschüssel fallen lassen - die Versicherung meinte das sei kein Einzelfall.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Junior PLM Development Ingenieur (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Großraum Stuttgart
  2. Scrum Master Application Integration (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  3. Department Manager Applikationsentwicklung Emission (m/w)
    AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  4. IT-Bereichsleiter (m/w)
    über JobLeads GmbH, München

Detailsuche



Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: Samsung Galaxy S6 edge+, 32 GB, 5.7 Zoll, Gold, 3G Unterstützung, LTE
    599,00€ inkl. Versand
  2. NUR HEUTE: Asus ROG GL551JW-CN193T 15,6 Zoll FHD-Notebook (i7 4720HQ, 8GB, 256GB SSD, GF 960M, Blu-ray, Win 10)
    999,00€ statt 1.399,00€
  3. FÜR KURZE ZEIT REDUZIERT: Kindle Paperwhite, 15 cm (6 Zoll) hochauflösendes Display (300 ppi) mit integrierter Beleuchtung, WLAN - mit Spezialang
    99,99€ statt 119,99€ (ohne Spezialangebote für 119,99€ statt 139,99€)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Asteroidenbergbau: Verblendet vom Platinrausch
Asteroidenbergbau
Verblendet vom Platinrausch
  1. Raumfahrt SpaceX und Orbital bauen Triebwerke für das US-Militär
  2. Dream Chaser Mini-Shuttle darf zur ISS fliegen
  3. Raumfahrt Raumsonde Dawn findet Wasser auf Zwergplaneten Ceres

Künstliche Intelligenz: Alpha Go spielt wie ein Japaner
Künstliche Intelligenz
Alpha Go spielt wie ein Japaner
  1. Nachruf KI-Pionier Marvin Minsky mit 88 Jahren gestorben
  2. CNTK Microsoft gibt Deep-Learning-Toolkit frei
  3. OpenAI Elon Musk unterstützt Forschung an gemeinnütziger KI

Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt

  1. Descent of the Shroud: Grey Goo erhält kostenlose DLC-Kampagne
    Descent of the Shroud
    Grey Goo erhält kostenlose DLC-Kampagne

    Frische Missionen und eine neue, eigentlich altbekannte Fraktion: Descent of the Shroud erweitert Grey Goo um eine zusätzliche Kampagne rund um die sogenannten Silent Ones.

  2. Tuxedo Infinitybook: Das voll konfigurierbare Linux-Macbook
    Tuxedo Infinitybook
    Das voll konfigurierbare Linux-Macbook

    Topaktuelle Technik mit diversen Linux-Distributionen: Tuxedos Infinitybook ist aus Aluminium gefertigt, im 13-Zoll-Gerät stecken Skylake-CPUs, USB Typ C und per PCIe angeschlossene SSDs.

  3. Flash-Speicher: Micron spricht über 768-GBit-Chip
    Flash-Speicher
    Micron spricht über 768-GBit-Chip

    Fast die doppelte Speicherdichte wie Samsung, aber viel größer: Micron hat einen Vortrag über einen 3D-NAND-Flash-Chip gehalten, der 768 GBit fasst. Er basiert auf für planaren Speicher typischer Technik.


  1. 15:00

  2. 12:00

  3. 11:25

  4. 14:45

  5. 13:25

  6. 12:43

  7. 11:52

  8. 11:28