1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Smartphone: Sonys Xperia ZL…

Vorteile von der ZL-Variante?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vorteile von der ZL-Variante?

    Autor: elgooG 14.02.13 - 12:02

    Ich erkenne keinen Vorteil bei der ZL-Variante gegenüber dem Xperia Z. Es ist weniger gut geschützt, der Akku lässt sich nicht wechseln, die Maße weichen nur minimal ab und dennoch kostet es fast genauso viel.

    Für mich stellt sich die Daseinsberechtigung in Frage, vor allem weil es wieder einmal keine Dual-SIM-Variante gibt, obwohl das noch laut einiger Meldungen im Dezember der größte Unterschied sein sollte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Vorteile von der ZL-Variante?

    Autor: niemandhier 14.02.13 - 12:20

    Es hat ne Infrarot Schnittstelle, hat das Z nicht, manche erfreut das. Und ne direkte Kamera Taste ist dran, finden auch manche wichtig.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.02.13 12:22 durch niemandhier.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Vorteile von der ZL-Variante?

    Autor: elgooG 14.02.13 - 12:49

    niemandhier schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es hat ne Infrarot Schnittstelle, hat das Z nicht, manche erfreut das. Und
    > ne direkte Kamera Taste ist dran, finden auch manche wichtig.

    ...aber das ist eigentlich kein Grund 2 Modelle zu bauen. Beides hätte man auch dem Z-Modell spendieren können. Ist ja schon fast wie bei Samsung. :-(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Vorteile von der ZL-Variante?

    Autor: Sirence 14.02.13 - 13:00

    Das ZL ist kleiner, was ich zum Beispiel als Vorteil sehe. Außerdem ist es minimal billiger und hat keine Glas-Rückseite.

    Das Z ist zwar größer, dafür aber staub- und wasserfest.

    Ansonsten finde ich es gut von Sony ähnliche Geräte mit unterschiedlichem Design zu entwickeln. Das Z hat mir wengiger zugesagt, vor allem wegen dem Glas, das ZL hingegen werde ich mir holen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Vorteile von der ZL-Variante?

    Autor: _BJ_ 14.02.13 - 13:09

    Ich würde mir lieber die ZL Variante holen als das Z, denn für mich ist gerade dieser Wasser-/Staubschutz negativ. Der USB Anschluss ist mit einer Gummikappe besetzt die bei jedem Laden aufgemacht werden muss. Das größte Problem für mich wäre aber die Gummikappe an dem Klinkenanschluss welche ständig rumhängen würde wenn ich die Ohrhörer drin habe.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Vorteile von der ZL-Variante?

    Autor: Sirence 14.02.13 - 13:17

    _BJ_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich würde mir lieber die ZL Variante holen als das Z, denn für mich ist
    > gerade dieser Wasser-/Staubschutz negativ. Der USB Anschluss ist mit einer
    > Gummikappe besetzt die bei jedem Laden aufgemacht werden muss. Das größte
    > Problem für mich wäre aber die Gummikappe an dem Klinkenanschluss welche
    > ständig rumhängen würde wenn ich die Ohrhörer drin habe.

    Habe an meinem jetzigen Telefon auch Kappen für USB / HDMI und finde die auch nützlich - nur eine Gummikappe am Klinkenanschluss ist wäre wirklich nervig, da ich sehr oft Musik höre. Ansonsten ist vor allem der Wasserschutz schon ein nettes Feature, mein erstes Smartphone habe ich dadurch ruiniert das ich mit nassen Haaren telefoniert habe - Wasser lief in den Lautsprecher aus dem danach kein Ton mehr kam, auch nach mehrtägigem Trocknen.

    Kenne außerdem einige Leute die es fertig gebracht haben, das Telefon in Badewannen, Duschen, Waschbecken mit laufendem Wasser und sogar Toiletten zu werfen - sollte man also nicht unterschätzen :D
    Meine Mutter hat letzens das HTC One X eines Bekannten beim Ansehen in dieSuppenschüssel fallen lassen - die Versicherung meinte das sei kein Einzelfall.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Telekom und BND angezeigt: Es leakt sich was zusammen
Telekom und BND angezeigt
Es leakt sich was zusammen
  1. Cybersicherheit Russland und China vereinbaren No-Hacking-Abkommen
  2. NSA-Affäre Regierung täuschte über US-Bereitschaft zu No-Spy-Abkommen
  3. US-Bundesgericht Millionenfaches Datensammeln ist illegal

The Witcher 3 im Grafiktest: Mehr Bonbon am PC
The Witcher 3 im Grafiktest
Mehr Bonbon am PC
  1. Rockstar Games GTA 5 schafft die 52-Millionen-Marke
  2. The Witcher 3 im Test Wunderschönes Wohlfühlabenteuer
  3. The Witcher 3 30 weitere Stunden mit Geralt von Riva

FBI-Untersuchung: Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
FBI-Untersuchung
Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
  1. NetUSB Schwachstelle gefährdet zahlreiche Routermodelle
  2. MSpy Daten von Überwachungssoftware veröffentlicht
  3. Malware Blackcoffee nutzt Forum für C&C-Vermittlung

  1. Deep Beat: Der Computer rappt besser
    Deep Beat
    Der Computer rappt besser

    Snoop Dog? Rakim? Eminem? Der Computer rappt besser. Das behaupten Wissenschaftler aus Finnland. Sie haben einen Algorithmus entwickelt, der nach Angaben der Forscher besser reimt als die besten Rapper. Die erkennt der Algorithmus auch.

  2. Fahrdienst: Uber testet autonome Autos in Pittsburgh
    Fahrdienst
    Uber testet autonome Autos in Pittsburgh

    Uber schickt auf den Straßen der US-Metropole Pittsburgh bereits in einem Versuch Autos auf die Straße, die selbst steuern und die Straßen vermessen können. Ob daraus später einmal selbstfahrende Taxis entstehen, die die Kunden autonom zum Ziel bringen, ist nicht bekannt.

  3. Google I/O: Spezielles Google-Betriebssystem für Internet der Dinge
    Google I/O
    Spezielles Google-Betriebssystem für Internet der Dinge

    Unter dem Codenamen Brillo entwickelt Google gerade ein besonders kompaktes Betriebssystem für das Internet der Dinge. Brillo soll nach dem Willen Googles auch auf Geräten laufen, die kein Display besitzen und nur eine geringe Leistung vorweisen. Außerdem gibt es erste Hinweise zu Android M.


  1. 12:01

  2. 11:52

  3. 11:12

  4. 10:56

  5. 10:28

  6. 09:54

  7. 09:15

  8. 09:01