1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Updates: Asus top, Sony und HTC…

HTC vorbildlich ? Nicht in meinen Augen.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. HTC vorbildlich ? Nicht in meinen Augen.

    Autor mchenry 27.12.12 - 10:33

    Das sie (scheinbar) erst nach Monaten merken, daß der Update auf dem Desire HD doch nicht möglich ist, ist sehr merkwürdig. Vor allem, da es zum Zeitpunkt der Ankündigung gerade mal ein Jahr auf dem Markt war und auch lange Zeit das Top-Model von HTC war.
    Die Begründung finde ich auch sehr fadenscheinig, für mich riecht das ganze eher nach Marketing, um die Geräte der one X-Reihe an den Desire HD-Kunden zu bringen.
    Ich persönlich werde mir kein HTC mehr holen.

    HTC vorbildlich ? Nicht für Leute die meinen wenn man sich das Top-Model holt hat man länger als ein Jahr update-suport.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: HTC vorbildlich ? Nicht in meinen Augen.

    Autor mav1 27.12.12 - 11:19

    In meinen Augen auch nicht. HTC hat nicht mal ein 4.1 Update für das Sensation XE rausgebracht, obwohl es erst September 2011 auf den Markt kam.

    Daher verstehe ich die Bewertung für HTC überhaupt nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: HTC vorbildlich ? Nicht in meinen Augen.

    Autor s1ou 27.12.12 - 11:25

    Das steht doch alles im Artikel drin wenn man gründlich liest. Fehlender Update Support beim Flaggschiff ist trotzdem unschön und kostet viele Kunden, vielleicht lernen sie draus.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: HTC vorbildlich ? Nicht in meinen Augen.

    Autor Linuxperte 27.12.12 - 12:19

    Sehe ich auch so. Mein Desire HD hat in zwei Jahren genau ein einziges Update von 2.3.1 auf 2.3.2 erhalten.

    Nie wieder HTC!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: HTC vorbildlich ? Nicht in meinen Augen.

    Autor nmSteven 27.12.12 - 12:35

    Der Artikel bewertet nicht die Versprechungen sondern nur die tatsächlich erschienen Updates. Dort ist HTC vorbildlich auch wenn die Versprechung unerirdisch war diese nicht zu halten.

    Um mal einen konkreteren Vergleich zu ziehen (der Artikel macht das so nicht):

    Desire HD ist das direkter Konkurenz Produkt zum Samsung Galaxy SI --> kein ICS
    Desire S ist das direkte Konkurenz Produkt zum Samsung Galaxy S+ --> kein ICS

    Dadurch, dass das Desire S ein Update erhalten hat ist HTC in diesem Falle vorbildlich da andere Hersteller Geräte dieses "Alters" nicht mehr vorsorgt haben.

    Trotzdem habt ihr recht Umgang mit den Kunden 6 --> Setzen HTC. Hätte HTC das Update für das DHD von vorne herein ausgeschlossen und nur das Desire S versorgt wäre es trotzdem vorbildlich und die Kunden hätten diese Hoffnung nicht gehabt wir hätten diese Diskusion garnicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: HTC vorbildlich ? Nicht in meinen Augen.

    Autor TheCritter 27.12.12 - 12:56

    HTC vorbildlich? Also ich lese immer das Updates verschoben werden oder ausfallen. Und Samsung unterirdisch? Für mein Galaxy S2 gibt es bspw schon Jelly Bean. Auch gab es das ICS bereits im März. Hatten nur nicht alle Provider ausgerollt gehabt. Also Golem: recherchiert --> unterirdisch

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Computerspiele: Schlechtes Wetter macht gute Games
Computerspiele
Schlechtes Wetter macht gute Games
  1. Elgato Spiele von Xbox One und PS4 aufnehmen und streamen
  2. Flappy Birds Family Amazon krallt sich die flatternden Vögel
  3. Let's Player "Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"

Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  2. Nahrungsmittel Trinken statt Essen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

Raspberry B+ im Test: Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
Raspberry B+ im Test
Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
  1. Erweiterungsplatinen Der Raspberry Pi bekommt Hüte
  2. Odroid W Raspberry Pi-Klon für Fortgeschrittene
  3. Eric Anholt Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

  1. Age of Wonders 3: Erweiterung Golden Realms mit Halblingen
    Age of Wonders 3
    Erweiterung Golden Realms mit Halblingen

    Neue Upgrades für Städte, das Volk der Halblinge, über 20 neue Einheiten und mehr kündigen Triumph Studios in Golden Realms an, der ersten Erweiterung für Age of Wonders 3.

  2. Programmierschnittstelle: Nvidias Cuda 6.5 für mehr Tempo und ARM64
    Programmierschnittstelle
    Nvidias Cuda 6.5 für mehr Tempo und ARM64

    Nur vier Monate nach Cuda 6.0 hat Nvidia Version 6.5 veröffentlicht. Die Schnittstelle läuft nun auch in Entwicklungsumgebungen für 64-bittige ARM-SoCs wie dem Tegra K1 Denver und soll auf allen Plattformen mehr Leistung bei doppelter Genauigkeit bringen.

  3. Laufzeitumgebung: Teile von Unity werden quelloffen
    Laufzeitumgebung
    Teile von Unity werden quelloffen

    Neue Shader, ein überarbeitetes UI-System und offengelegte Komponenten kündigt der Hersteller der Entwicklungsumgebung Unity an. Außerdem gibt es Kooperationen mit Intel, Google und Samsung.


  1. 17:51

  2. 17:02

  3. 16:51

  4. 16:44

  5. 16:02

  6. 15:33

  7. 14:47

  8. 13:19