Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Updates: Asus top, Sony und HTC…

HTC vorbildlich ? Nicht in meinen Augen.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. HTC vorbildlich ? Nicht in meinen Augen.

    Autor: mchenry 27.12.12 - 10:33

    Das sie (scheinbar) erst nach Monaten merken, daß der Update auf dem Desire HD doch nicht möglich ist, ist sehr merkwürdig. Vor allem, da es zum Zeitpunkt der Ankündigung gerade mal ein Jahr auf dem Markt war und auch lange Zeit das Top-Model von HTC war.
    Die Begründung finde ich auch sehr fadenscheinig, für mich riecht das ganze eher nach Marketing, um die Geräte der one X-Reihe an den Desire HD-Kunden zu bringen.
    Ich persönlich werde mir kein HTC mehr holen.

    HTC vorbildlich ? Nicht für Leute die meinen wenn man sich das Top-Model holt hat man länger als ein Jahr update-suport.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: HTC vorbildlich ? Nicht in meinen Augen.

    Autor: mav1 27.12.12 - 11:19

    In meinen Augen auch nicht. HTC hat nicht mal ein 4.1 Update für das Sensation XE rausgebracht, obwohl es erst September 2011 auf den Markt kam.

    Daher verstehe ich die Bewertung für HTC überhaupt nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: HTC vorbildlich ? Nicht in meinen Augen.

    Autor: s1ou 27.12.12 - 11:25

    Das steht doch alles im Artikel drin wenn man gründlich liest. Fehlender Update Support beim Flaggschiff ist trotzdem unschön und kostet viele Kunden, vielleicht lernen sie draus.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: HTC vorbildlich ? Nicht in meinen Augen.

    Autor: Linuxperte 27.12.12 - 12:19

    Sehe ich auch so. Mein Desire HD hat in zwei Jahren genau ein einziges Update von 2.3.1 auf 2.3.2 erhalten.

    Nie wieder HTC!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: HTC vorbildlich ? Nicht in meinen Augen.

    Autor: nmSteven 27.12.12 - 12:35

    Der Artikel bewertet nicht die Versprechungen sondern nur die tatsächlich erschienen Updates. Dort ist HTC vorbildlich auch wenn die Versprechung unerirdisch war diese nicht zu halten.

    Um mal einen konkreteren Vergleich zu ziehen (der Artikel macht das so nicht):

    Desire HD ist das direkter Konkurenz Produkt zum Samsung Galaxy SI --> kein ICS
    Desire S ist das direkte Konkurenz Produkt zum Samsung Galaxy S+ --> kein ICS

    Dadurch, dass das Desire S ein Update erhalten hat ist HTC in diesem Falle vorbildlich da andere Hersteller Geräte dieses "Alters" nicht mehr vorsorgt haben.

    Trotzdem habt ihr recht Umgang mit den Kunden 6 --> Setzen HTC. Hätte HTC das Update für das DHD von vorne herein ausgeschlossen und nur das Desire S versorgt wäre es trotzdem vorbildlich und die Kunden hätten diese Hoffnung nicht gehabt wir hätten diese Diskusion garnicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: HTC vorbildlich ? Nicht in meinen Augen.

    Autor: TheCritter 27.12.12 - 12:56

    HTC vorbildlich? Also ich lese immer das Updates verschoben werden oder ausfallen. Und Samsung unterirdisch? Für mein Galaxy S2 gibt es bspw schon Jelly Bean. Auch gab es das ICS bereits im März. Hatten nur nicht alle Provider ausgerollt gehabt. Also Golem: recherchiert --> unterirdisch

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Business Intelligence (BI) Developer (m/w)
    Mister Spex GmbH, Berlin
  2. Anwendungs- und Softwareberater (m/w) für SAP PLM
    MAHLE International GmbH, Stuttgart
  3. Mitarbeiter Kundendatenmanagement (m/w)
    Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße
  4. Betreuer (m/w) SAP HCM Organisationsmanagement
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

 

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. TIPP: SanDisk SDCZ48-064G-U46 Ultra 64GB USB-Flash-Laufwerk USB 3.0
    19,00€
  2. Marshall STANMOREBLACK stanmore Bluetooth-Lautsprecher
    285,00€ statt 329,00€
  3. JETZT ÜBERARBEITET: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


New Horizons: Pluto wird immer faszinierender
New Horizons
Pluto wird immer faszinierender
  1. Die Woche im Video Trauer, Tests und Windows 10
  2. New Horizons Gruß aus den Pluto-Bergen
  3. Raumfahrt New Horizons wirft einen kurzen Blick auf den Pluto

In eigener Sache: Preisvergleich bei Golem.de
In eigener Sache
Preisvergleich bei Golem.de
  1. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen
  2. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

Deep-Web-Studie: Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
Deep-Web-Studie
Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

  1. Trampender Roboter: Hitchbot bei seiner Reise durch die USA zerstört
    Trampender Roboter
    Hitchbot bei seiner Reise durch die USA zerstört

    Die Reise des trampenden Roboters Hitchbot durch die USA hat in Philadelphia im US-Bundesstaat Pennsylvania ein jähes Ende gefunden. Ein Foto auf Twitter soll die Überreste des zerstörten Roboters zeigen.

  2. Multimedia-Bibliothek: Der Leiter des FFmpeg-Projekts tritt zurück
    Multimedia-Bibliothek
    Der Leiter des FFmpeg-Projekts tritt zurück

    Michael Niedermayer, seit 11 Jahren Leiter des Projekts FFmpeg, tritt von seinem Posten zurück. Er hoffe, damit die Entwickler aus dem Schwesterprojekt Libav zur Rückkehr zu bewegen.

  3. Demo wegen #Landesverrat: "Come and get us all, motherfuckers"
    Demo wegen #Landesverrat
    "Come and get us all, motherfuckers"

    Mehr als 2.000 Menschen haben am Samstag in Berlin für die Pressefreiheit demonstriert. Die Redner forderten, die Ermittlungen wegen Landesverrats gegen das Blog Netzpolitik.org und dessen Informanten sofort einzustellen.


  1. 19:44

  2. 11:30

  3. 10:46

  4. 12:40

  5. 12:00

  6. 11:22

  7. 10:34

  8. 09:37