1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Updates: Asus top, Sony und HTC…

Mein erstes Android-Gerät ist ein Jahr alt...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mein erstes Android-Gerät ist ein Jahr alt...

    Autor: jtsn 29.12.12 - 13:43

    ...und hat noch Android 2.3.5. Dafür hat es nur 50 Euro gekostet.

    Wenn mir eines Tages der Sinn nach einem Android-Update steht (derzeit kein Bedarf), dann kaufe ich das Update einfach zu einem ähnlichen Preis. Und etwas Hardware gibt es noch gratis oben drauf, so daß ich die alte Version auf Wunsch sogar weiternutzen kann.

    Bis ich dann schließlich beim zehnfachen Betrag angekommen bin, den manche für ein einziges Gerät aufwenden, dauert's noch ein paar Jahr(zehnte).

    Die Erwartungshaltung von Androidnutzern, nur wegen Apple jahrelang mit kostenfreien Firmware-Updates versorgt zu werden, ist mir sowieso völlig unverständlich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Surface 3 im Test: Tolles teures Teil
Surface 3 im Test
Tolles teures Teil
  1. Surface Pro 3 Microsoft erhöht Preise um bis zu 250 Euro
  2. Surface 3 im Hands on Das Surface ohne RT

Telekom und BND angezeigt: Es leakt sich was zusammen
Telekom und BND angezeigt
Es leakt sich was zusammen
  1. NSA Streit um Selektoren-Liste zwischen Gabriel und Steinmeier
  2. Überwachung Kongress will NSA-Bespitzelung in den USA einschränken
  3. BND-Affäre Wikileaks veröffentlicht Protokolle des NSA-Ausschusses

BSI: Akte E, die ungelösten Fälle der elektronischen Aktenführung
BSI
Akte E, die ungelösten Fälle der elektronischen Aktenführung
  1. Kritik an Gesetzentwurf Eco hält Vorratsdatenspeicherung für nicht umsetzbar
  2. Geheimdienst-Affäre BND plante Operation ohne Wissen des Kanzleramtes
  3. IT-Sicherheitsgesetz CCC lehnt BSI als Meldestelle ab

  1. Berlin E-Prix: Motoren, die nach Star Wars klingen
    Berlin E-Prix
    Motoren, die nach Star Wars klingen

    In Tempelhof sirrten die Motoren: Am 23. Mai 2015 fand auf dem Gelände des Tempelhofer Flughafens der Berlin E-Prix statt, das achte Rennen der Formel-E-Weltmeisterschaft. Die Veranstaltung war gut besucht und laut - aber nicht wegen der Elektrorenner.

  2. Licht: Indoor-Navigationssystem führt zu Sonderangeboten im Supermarkt
    Licht
    Indoor-Navigationssystem führt zu Sonderangeboten im Supermarkt

    GPS ist in Innenräumen unbrauchbar - doch wie kann dort trotzdem ein Navigationssystem funktionieren? Mit Licht, so die Antwort von Philips. Die Technik, die nun in einem Supermarkt eingebaut wurde, funktioniert mit gepulstem Licht aus LEDs, das die Smartphonekamera wie Morsecode lesen kann.

  3. Handmade: Amazon bereitet Marktplatz für Handgefertigtes vor
    Handmade
    Amazon bereitet Marktplatz für Handgefertigtes vor

    Selbst geschneiderte Kleider oder selbst gemachtes Kinderspielzeug: Nutzer werden solche Produkte künftig über Amazons Angebot Handmade vertreiben können. Der Onlinehändler sucht Anbieter auch bei der Konkurrenz.


  1. 21:43

  2. 14:05

  3. 12:45

  4. 10:53

  5. 09:00

  6. 15:05

  7. 14:35

  8. 14:14