1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Handy
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Android-Updates: Asus top, Sony und HTC…

sudden death

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. sudden death

    Autor seo-agency-dynamind 27.12.12 - 12:53

    Was die Update-Politik bei Samung betrifft stimme ich voll zu, vorallem weil Samsung dem SGS GT-I9000 kein Jelly Bean mehr verpasst hat, aber da kann man immer noch auf Cyanogenmod ausweichen, was in vielen Fällen Sinn macht.
    Jetzt hab ich mir das SGS GT-I9300 zugelegt und dann les ich das:
    http://goo.gl/O2vI7
    OMG, was is da bei Samsung schief gelaufen?
    Das klingt echt unerfreulich.

    Greetz

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: sudden death

    Autor Funky303 27.12.12 - 14:32

    Ha diesen Sudden Death hatte ich vor einer Woche auch.

    Handy regulär neben dem PC liegen gehabt, am Kabel dran, kein KIES ö.ä am Laufen. Wollte dann noch ne SMS schreiben, aber das Display ging trotz mehrfachem Drücken der Start - Taste nicht an. Daraufhin ne Minute gewartet, dann Akku raus. Danach bootet das GErät, bleibt aber beim Samsung - Schriftzug stehen, vibriert einmal, rebootet. Hab es dann ne weile am Ladekabel hängen lassen. Konsequenz davon: Telefon und Akku richtig heiß. Dann am nächsten Morgen gleich mal online nachgelesen was das sein könnte und stieß auf den Sudden Death/Boot Loop - Fehler. Wenigstens konnte ich mit Odin die Firmware neu aufspielen, hat aber nichts geholfen. Dann irgendwo im XDA-Dev Forum gelesen, dass man probieren soll, ob man mit Home + Start + Vol UP ins Menü kommen kann und dort das ding komplett wipen und cache leeren. Danach gings. Gott sei dank habe ich alle Sachen via Samsung und Google gespeichert gehabt, so dass ich bis auf einen Telefonnummer und einen Nachmittag Icons und Widgets neu sortieren keinen Datenverlust etc hatte. Jo ich war sehr überrascht. Das Gerät ist 3 Monate alt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: sudden death

    Autor seo-agency-dynamind 27.12.12 - 14:36

    welche Hardware Revision zeigt Dir

    *#12580*369#

    ?

    Die Leute bei XDA versuchen bei dem Gerät auf einen Nenner zu kommen wo die Ursache liegt. Angeblich sind in den USA gar keine solchen Fälle bekannt.
    Super finde ich, daß Samsung die Platine kostenlos tauscht, egal ob gerootet oder nicht.
    ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.12.12 14:38 durch seo-agency-dynamind.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


Cortana im Test: Gebt Windows Phone eine Stimme
Cortana im Test
Gebt Windows Phone eine Stimme

Mit Windows Phone 8.1 bringt Microsoft nicht nur lange vermisste Funktionen wie die zentrale Benachrichtigungsübersicht auf das Smartphone, sondern auch die Sprachassistentin Cortana. Diese kann den Alltag tatsächlich erleichtern - und singen.

  1. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  2. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone
  3. Microsoft Internet Explorer 11 für Windows Phone

Wolfenstein The New Order: "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"
Wolfenstein The New Order
"Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"

B. J. Blazkowicz muss demnächst wieder die Welt retten - in einem Wolfenstein aus Schweden. Im Interview hat Golem.de mit Andreas Öjerfors, dem Senior Gameplay Designer, über verbotene Inhalte, die KI und Filmvorbilder von The New Order gesprochen.

  1. The New Order Wolfenstein erscheint ohne inhaltliche Schnitte
  2. Wolfenstein angespielt Agent Blazkowicz in historischer Mission
  3. Bethesda Zugang zur Doom-Beta führt über Wolfenstein

  1. First-Person-Walker: Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?
    First-Person-Walker
    Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?

    Walking-Simulator-Spiele nennen sie die einen, experimentelle Spiele die anderen. Rainer Sigl hat einen neuen Begriff für das junge Genre der atmosphärisch dichten Indie-Games erfunden: First-Person-Walker - Spiele aus der Ich-Perspektive mit wenig Gameplay.

  2. Finanzierungsrunde: Startup Airbnb ist zehn Milliarden US-Dollar wert
    Finanzierungsrunde
    Startup Airbnb ist zehn Milliarden US-Dollar wert

    In einer neuen Finanzierungsrunde ist das Startup Airbnb zu einem der wertvollsten Startups der Welt gemacht worden. Gründer Brian Chesky behauptet, weiter den Geist der Firma zu leben und auf der Luftmatratze zu übernachten, wenn Freunde sein Bett brauchen.

  3. Spähaffäre: Snowden erklärt seine Frage an Putin
    Spähaffäre
    Snowden erklärt seine Frage an Putin

    In einem Beitrag für den Guardian hat Whistleblower Edward Snowden seine an Putin gestellte Frage verteidigt. Der russische Präsident müsse ebenso wie US-Präsident Obama zu Massenüberwachung Stellung beziehen. Zuvor war Snowden scharf kritisiert worden.


  1. 12:00

  2. 09:20

  3. 16:32

  4. 14:00

  5. 12:02

  6. 11:47

  7. 20:20

  8. 19:26