1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Updates: Asus top, Sony und HTC…

sudden death

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. sudden death

    Autor seo-agency-dynamind 27.12.12 - 12:53

    Was die Update-Politik bei Samung betrifft stimme ich voll zu, vorallem weil Samsung dem SGS GT-I9000 kein Jelly Bean mehr verpasst hat, aber da kann man immer noch auf Cyanogenmod ausweichen, was in vielen Fällen Sinn macht.
    Jetzt hab ich mir das SGS GT-I9300 zugelegt und dann les ich das:
    http://goo.gl/O2vI7
    OMG, was is da bei Samsung schief gelaufen?
    Das klingt echt unerfreulich.

    Greetz

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: sudden death

    Autor Funky303 27.12.12 - 14:32

    Ha diesen Sudden Death hatte ich vor einer Woche auch.

    Handy regulär neben dem PC liegen gehabt, am Kabel dran, kein KIES ö.ä am Laufen. Wollte dann noch ne SMS schreiben, aber das Display ging trotz mehrfachem Drücken der Start - Taste nicht an. Daraufhin ne Minute gewartet, dann Akku raus. Danach bootet das GErät, bleibt aber beim Samsung - Schriftzug stehen, vibriert einmal, rebootet. Hab es dann ne weile am Ladekabel hängen lassen. Konsequenz davon: Telefon und Akku richtig heiß. Dann am nächsten Morgen gleich mal online nachgelesen was das sein könnte und stieß auf den Sudden Death/Boot Loop - Fehler. Wenigstens konnte ich mit Odin die Firmware neu aufspielen, hat aber nichts geholfen. Dann irgendwo im XDA-Dev Forum gelesen, dass man probieren soll, ob man mit Home + Start + Vol UP ins Menü kommen kann und dort das ding komplett wipen und cache leeren. Danach gings. Gott sei dank habe ich alle Sachen via Samsung und Google gespeichert gehabt, so dass ich bis auf einen Telefonnummer und einen Nachmittag Icons und Widgets neu sortieren keinen Datenverlust etc hatte. Jo ich war sehr überrascht. Das Gerät ist 3 Monate alt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: sudden death

    Autor seo-agency-dynamind 27.12.12 - 14:36

    welche Hardware Revision zeigt Dir

    *#12580*369#

    ?

    Die Leute bei XDA versuchen bei dem Gerät auf einen Nenner zu kommen wo die Ursache liegt. Angeblich sind in den USA gar keine solchen Fälle bekannt.
    Super finde ich, daß Samsung die Platine kostenlos tauscht, egal ob gerootet oder nicht.
    ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.12.12 14:38 durch seo-agency-dynamind.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel: Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel
Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
  1. Zoobotics Vier- und sechsbeinige Pappkameraden
  2. Miraisens Virtuelle Objekte werden ertastbar
  3. Autodesk Pteromys konstruiert Papiergleiter am Computer

Test Destiny: Schicksal voller Widersprüche
Test Destiny
Schicksal voller Widersprüche
  1. Destiny 500 Millionen US-Dollar Umsatz mit "steriler Welt"
  2. Destiny "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"
  3. Bungie Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

  1. Schnell, aber ungenau: Roboter springt im Explosionsschritt
    Schnell, aber ungenau
    Roboter springt im Explosionsschritt

    US-Forscher haben einen Roboter vorgestellt, der durch Gasexplosionen in seinem Fuß angetrieben wird. Er landet zwar nicht sehr zielgenau, aber seine Sprünge sind beeindruckend.

  2. Urteil: Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet
    Urteil
    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

    Eine Anzeige in der Nähe einer Foxconn-Fabrik hat mit hohen Preisen beim Ankauf von Apple-Teilen gelockt. Ein Beschäftigter hat daraufhin offenbar sechs Rückseiten des iPhone 6 entwendet und weiterverkauft.

  3. Weniger Consumer-Notebooks: Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab
    Weniger Consumer-Notebooks
    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab

    Weltweit verlieren bei Toshiba bald 900 Menschen ihren Job. Die Stellenstreichung ist Teil des Umbaus der PC-Abteilung des Unternehmens, mit dem es sich in manchen Märkten vor allem aus dem Consumer-Geschäft zurückzieht. Toshiba ist damit das dritte Unternehmen in kurzer Zeit.


  1. 18:22

  2. 16:41

  3. 16:31

  4. 16:13

  5. 15:09

  6. 15:03

  7. 14:51

  8. 14:46