Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Das erste iPhone wird bald obsolet

"eine Kamera fehlte"

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "eine Kamera fehlte"

    Autor: me128 30.04.13 - 12:54

    Ganz fein recherchiert liebes golemteam. Setzen 6!!!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: "eine Kamera fehlte"

    Autor: rudi89 30.04.13 - 13:04

    toll gemacht @golem ... keine Kamera? ^^ Fail! :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: "eine Kamera fehlte"

    Autor: budweiser 30.04.13 - 13:06

    sowieso geil aus der eher belanglosen meldung dass apple die ersatzteilversorgung einstellt einen 2seitigen bauchpinselbericht draus zu machen und in nostalgie zu schwelgen :P

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: "eine Kamera fehlte"

    Autor: JoeHomeskillet 30.04.13 - 13:06

    Ich denke, dass damit der erste iPod Touch gemeint ist.^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: "eine Kamera fehlte"

    Autor: Bujin 30.04.13 - 13:12

    Mein S65 hatte auch schon eine Kamera.. [goo.gl]

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: "eine Kamera fehlte"

    Autor: gogotox 30.04.13 - 13:13

    budweiser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sowieso geil aus der eher belanglosen meldung dass apple die
    > ersatzteilversorgung einstellt einen 2seitigen bauchpinselbericht draus zu
    > machen und in nostalgie zu schwelgen :P

    Das hat mich auch gewundert :D. Wenn Microsoft den Support einer uralten Windowsversion einstellt ist das Geheule groß, aber wenn Apple etwas vergleichbares tut, eskaliert der Artikel zu einer Lobeshymne auf Apples Innovationen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: "eine Kamera fehlte"

    Autor: julesrules 30.04.13 - 13:19

    gogotox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Das hat mich auch gewundert :D. Wenn Microsoft den Support einer uralten
    > Windowsversion einstellt ist das Geheule groß, aber wenn Apple etwas
    > vergleichbares tut, eskaliert der Artikel zu einer Lobeshymne auf Apples
    > Innovationen.

    Eine Uralte Windowsversion hat unsere Zeit auch nicht so geprägt wie das erste iPhone..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: "eine Kamera fehlte"

    Autor: johnny rainbow 30.04.13 - 13:20

    Der folgende Satz ist typisch für die Medienlandschaft: Wenn zwei das Gleiche tun, ist es noch lange nicht dasselbe.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: "eine Kamera fehlte"

    Autor: Codemonkey 30.04.13 - 13:26

    Als Microsoft den Support für eine uralte Windows Version (XP) einzustellen drohte gab es doch erst vor ein paar Wochen einen recht großen Bericht.
    Das der keine Lobeshymne war lag vielleicht zum Teil daran das MS gesagt hat was für ein gefährliches Betriebssystem Windows XP heutzutage ist...

    Hab den XP Bericht nur überflogen, aber ging es da nicht auch um blaubunte Nostalgie?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: "eine Kamera fehlte"

    Autor: Tamashii 30.04.13 - 13:33

    budweiser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sowieso geil aus der eher belanglosen meldung dass apple die
    > ersatzteilversorgung einstellt einen 2seitigen bauchpinselbericht draus zu
    > machen und in nostalgie zu schwelgen :P


    Das soll nur vertuschen, dass Apple eigentlich grad etwas nicht ganz so nettes macht.
    Aber vermutlich nutzt tatsächlich niemand mehr das erste iPhone und die Akkus sind vermutlich alle schon ziemlich durch...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: "eine Kamera fehlte"

    Autor: as (Golem.de) 30.04.13 - 13:40

    Hallo,

    me128 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ganz fein recherchiert liebes golemteam. Setzen 6!!!

    ja, ich hab's verwechselt. Ich bitte den Fehler zu entschuldigen, wird gleich korrigiert.

    gruß

    -Andy (Golem.de)

    --
    Andreas Sebayang (Golem.de)

    Derzeit nicht in Europa. Wo ich gerade bin kann man unter
    https://www.instagram.com/aroundthebluemarble/
    nachverfolgen.

    https://twitter.com/AndreasSebayang
    http://www.golem.de/specials/autor-andreas-sebayang/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: "eine Kamera fehlte"

    Autor: Anonymer Nutzer 30.04.13 - 13:47

    julesrules schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine Uralte Windowsversion hat unsere Zeit auch nicht so geprägt wie das
    > erste iPhone..

    XP hat unsere Zeit also weniger geprägt als das erste iPhone? Na sehr in die Tiefe gehst Du aber nicht mit Deinen "Analysen". Liegt wohl daran, dass es derart selbstverständlich war, auf Windows XP zu treffen, dass es Dir nicht prägend vorkommt?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: "eine Kamera fehlte"

    Autor: mbrockeu 30.04.13 - 14:49

    Wenn man betrachtet, dass die Art und Weise wie ein Handy oder Smartphone benutzt wurde hat es schon einen größeren Einfluss als die stetige Weiterentwicklung von Windows 95,98 usw.

    Nur weil ein OS lange genutzt wurde muss es ja nicht Zwingenderweise gut sein

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: "eine Kamera fehlte"

    Autor: rj.45 30.04.13 - 15:09

    Wieso sollte golem Interesse daran haben, apples Unkreativitaet zu "vertuschen"?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: "eine Kamera fehlte"

    Autor: gogotox 30.04.13 - 15:17

    rj.45 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso sollte golem Interesse daran haben, apples Unkreativitaet zu
    > "vertuschen"?

    Das hat ja auch nichts mit Unkreativität zu tun, dass Apple den Support für ein altes Gerät einstellt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: "eine Kamera fehlte"

    Autor: rj.45 30.04.13 - 17:16

    Danke fuer deine Antwort, die allerdings nun ueberhaupt nichts mit meinem Posting zu tun hat. Und Tamashii musste wohl weg...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: "eine Kamera fehlte"

    Autor: Peter Brülls 30.04.13 - 17:54

    morningstar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > julesrules schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Eine Uralte Windowsversion hat unsere Zeit auch nicht so geprägt wie das
    > > erste iPhone..
    >
    > XP hat unsere Zeit also weniger geprägt als das erste iPhone?

    Ja, definitiv. Windows XP - und auch Mac OS X und Linuxe - sind nur weitere Interationen von PC-Betriebssystemen.

    Die haben die späten 80er/frühen 90er geprägt, als PCs zur normalen Geräten für Endbenutzer wurden.

    Dann kam in dem Bereich erst mal nichts, bis in den späten 90ern „das Internet“ normal wurde und dann eben Mitte 2007, als Apple den eigentlichen Smartphone/Mobile Internet-Boom anstieß.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Bosch Rexroth AG, Stuttgart-Bad Cannstatt
  2. Versicherungskammer Bayern VKBit Betrieb GmbH, Saarbrücken
  3. Travian Games GmbH, München
  4. GÖDE Holding, Waldaschaff

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 349,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

  1. Fitbit: Ausatmen mit dem Charge 2
    Fitbit
    Ausatmen mit dem Charge 2

    Fitbit stellt den Nachfolger seines meistverkauften Wearables Charge HR vor: Der Fitnesstracker Charge 2 verfügt über ein größeres Display - und soll mit individuellen Atemübungen den Puls beruhigen können. Außerdem kündigt der Hersteller den Tracker Flex 2 an, der auch fürs Schwimmen geeignet ist.

  2. Sony: Playstation 4 Slim bietet 5-GHz-WLAN
    Sony
    Playstation 4 Slim bietet 5-GHz-WLAN

    Die Slim-Version der Playstation 4 wird kleiner und in einem Punkt sogar schneller: Das Gerät soll den WLAN-Standard IEEE 802.11ac unterstützen - und damit auch das 5-GHz-Band, anders als die bislang erhältliche Konsole.

  3. Exploits: Treiber der Android-Hersteller verursachen Kernel-Lücken
    Exploits
    Treiber der Android-Hersteller verursachen Kernel-Lücken

    Die Zahl der Angriffe auf den Linux-Kernel in Android wächst sehr stark. Der mit Abstand größte Teil der bekannten Sicherheitslücken findet sich dabei in den Gerätetreibern der Hersteller, die mit der Kernel-Pflege offenbar überfordert sind.


  1. 18:16

  2. 16:26

  3. 14:08

  4. 12:30

  5. 12:02

  6. 12:00

  7. 11:39

  8. 10:22