1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Möglicherweise 4,8 Zoll großes…

Schritt in die richtige Richtung...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schritt in die richtige Richtung...

    Autor Quantumsuicide 22.01.13 - 10:11

    falls das Gerücht stimmt...

    Dann noch weg vom vermurksten MP3-Player-OS und ich schaus mir definitv genauer an.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Schritt in die richtige Richtung...

    Autor Hösch 22.01.13 - 13:34

    Quantumsuicide schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > falls das Gerücht stimmt...
    >
    > Dann noch weg vom vermurksten MP3-Player-OS und ich schaus mir definitv
    > genauer an.


    Auf iPhones lief doch noch nie Android, wie sollen sie denn davon weg kommen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Schritt in die richtige Richtung...

    Autor Quantumsuicide 22.01.13 - 19:54

    Hösch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf iPhones lief doch noch nie Android, wie sollen sie denn davon weg
    > kommen?

    Hab nicht speziell geschrieben Android. Dass Android zZ (imho) das netteste Gesamtpaket liefert, heißt nicht das es der Weisheit letzter Schluss sein muss.

    Meinst du andre Betriebssysteme laufen nicht auf der Hardware oder wie? Is doch bis zum 3GS ohne Probleme gegangen. Apple hats selbst in der Hand für die paar eigenen Komponenten die Treiber zur Verfügung zu stellen.
    Ein Crossplatform HTML5-Portierer gebaut und keiner braucht heulen.

    Ubuntu 4 Phones find ich z.B. sehr interessant als auch Tizen.
    Sollte ich in naher Zukunft n neues Phone bekommen werd ich sicher am S2 bisschen mit unstables rumspielen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Schritt in die richtige Richtung...

    Autor Sander Cohen 23.01.13 - 18:02

    Was hat Android denn bitte für ein netteres Gesamtpaket?

    - Viren & Schadsoftware (sogar im GooglePlay Store)
    - Späte bis keine Updates für das eigene Gerät
    - Eine inkonsequente GUI
    - Benötigt durchschnittlich stärkere Hardware um die gleiche Leistung wie auf einem iOS Gerät zu erzielen
    - Bekannte Sicherheitslücken (die dank der langsamen Updates ewig nicht geschlossen werden)
    - etc.

    Android ist halt eher was für Nerds die gerne am System rumfrickeln & mit den vielen Sicherheitsproblemen umgehen können bzw. zumindest darüber informiert sind...

    Aber ja Ubuntu & Firefox werden Android wohl noch so einige Marktanteile abnehmen im Niedrigpreissegment ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Breitbandausbau: Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
Breitbandausbau
Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
  1. Mobiles Internet Roaming-Gebühren benachteiligen Grenzregionen
  2. Digitale Agenda Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes
  3. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen

Spiele auf dem Oculus Rift DK2: Manchmal klappt es, manchmal nicht
Spiele auf dem Oculus Rift DK2
Manchmal klappt es, manchmal nicht
  1. Oculus Rift Geld für gefundene Sicherheitslücken
  2. Virtuelle Realität Hüft-OP mit Oculus Rift und zwei Gopro-Kameras
  3. Oculus Rift Valve aktualisiert SteamVR für das DK2

Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  2. Nahrungsmittel Trinken statt Essen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

  1. Android Wear: Asus bringt Zenwatch zur Ifa
    Android Wear
    Asus bringt Zenwatch zur Ifa

    Erstmals hat Asus ein Video seiner ersten Smartwatch veröffentlicht. Die Zenwatch mit einem eckigen Gehäuse wird vermutlich zur Ifa in Berlin vorgestellt und läuft mit Android Wear. Ihr Preis könnte ihr größtes Verkaufsargument werden.

  2. iWatch: Apple plant angeblich Wearable zum 9. September
    iWatch
    Apple plant angeblich Wearable zum 9. September

    Anfang September soll Apple ein Wearable präsentieren, will die Website Recode durch ihre Informanten herausbekommen haben. Seit Monaten wird darüber spekuliert, ob Apple eine Smartwatch auf den Markt bringen wird, die mit dem iPhone zusammenarbeitet.

  3. Wartungspanne: Totalausfall bei Time Warners Internetzugängen
    Wartungspanne
    Totalausfall bei Time Warners Internetzugängen

    Weil eine routinemäßige Wartung missglückt ist, sind Millionen US-Amerikaner am Mittwochmorgen ohne Internetzugang gewesen. Viele entnervte Nutzer haben sich beschwert.


  1. 22:28

  2. 22:19

  3. 18:05

  4. 17:25

  5. 17:19

  6. 17:00

  7. 16:52

  8. 16:41