Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Möglicherweise 4,8 Zoll großes…

Was ich nicht verstehe...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ich nicht verstehe...

    Autor: entonjackson 22.01.13 - 09:10

    ... dann kann man das Handy ja gar nicht mehr mit 1 Hand bedienen? Das ist ja ein Supergau!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Was ich nicht verstehe...

    Autor: Endwickler 22.01.13 - 09:19

    entonjackson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... dann kann man das Handy ja gar nicht mehr mit 1 Hand bedienen? Das ist
    > ja ein Supergau!

    Bleiben den Leuten, die nur eine Hand frei haben, denn nicht die anderen Modelle?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Was ich nicht verstehe...

    Autor: entonjackson 22.01.13 - 09:26

    Doch aber die iPhone 5 Werbung hat mir vermittelt, dass Smartphones bei denen man nicht mit dem Finger bis zur anderen Ecke des Bildschirms kommt, schlecht sind.
    Macht Apple ihre Kunden absichtlich schizophren?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Was ich nicht verstehe...

    Autor: Endwickler 22.01.13 - 09:43

    entonjackson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch aber die iPhone 5 Werbung hat mir vermittelt, dass Smartphones bei
    > denen man nicht mit dem Finger bis zur anderen Ecke des Bildschirms kommt,
    > schlecht sind.
    > Macht Apple ihre Kunden absichtlich schizophren?

    Ja, so ist die Werbung und ich bin gespannt, wie sie, falls das Gerücht mehr sein sollte als ein Gerücht, die Begründungen und Werbungen formulieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Was ich nicht verstehe...

    Autor: hiDDen 22.01.13 - 09:47

    > Ja, so ist die Werbung und ich bin gespannt, wie sie, falls das Gerücht
    > mehr sein sollte als ein Gerücht, die Begründungen und Werbungen
    > formulieren.

    Sie werden halt sagen, für jede Hand das passende iPhone... es soll ja offensichtlich nicht nur einen Nachfolger geben, wie bisher...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Was ich nicht verstehe...

    Autor: katzenpisse 22.01.13 - 09:53

    entonjackson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... dann kann man das Handy ja gar nicht mehr mit 1 Hand bedienen? Das ist
    > ja ein Supergau!


    Wayne? :-D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Was ich nicht verstehe...

    Autor: autores09 22.01.13 - 09:57

    hiDDen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Sie werden halt sagen, für jede Hand das passende iPhone... es soll ja
    > offensichtlich nicht nur einen Nachfolger geben, wie bisher...


    ich halte das für sehr unwahrscheinlich. Apple ändert schon mal die Meinung ;) aber nicht innerhalb von einem Jahr. Wenn letztes Jahr größere (breitere) Display nicht zur Bedienung gut geeignet sind, dann auch dieses Jahr noch. 2014 kann man dann eigene Vorgaben wieder über den Haufen schmeißen.

    Bin sehr gespannt was dieses Jahr kommt - Apple, und das übersehen viele, ist extrem konservativ was (UI) Design angeht. Große Veränderungen sind nicht zu erwarten, aber auch hinsichtlich IOS7 erwarte ich wirklich mal etwas neues...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Was ich nicht verstehe...

    Autor: root666 22.01.13 - 10:02

    entonjackson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch aber die iPhone 5 Werbung hat mir vermittelt, dass Smartphones bei
    > denen man nicht mit dem Finger bis zur anderen Ecke des Bildschirms kommt,
    > schlecht sind.
    > Macht Apple ihre Kunden absichtlich schizophren?

    Nein, die Hände der Weltbevölkerung sind in den paar Monaten extrem gewachsen!
    Deswegen wird Apple die daraufhin innovieren und der Erfinder der 4,8 Zoll Smartphones sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Was ich nicht verstehe...

    Autor: wasabi 22.01.13 - 10:10

    > Doch aber die iPhone 5 Werbung hat mir vermittelt, dass Smartphones bei
    > denen man nicht mit dem Finger bis zur anderen Ecke des Bildschirms kommt,
    > schlecht sind.
    > Macht Apple ihre Kunden absichtlich schizophren?

    Hier mal übrigens Webrung für das erste iPhone. Bitte drauf achten, mit wievielen Händen das Gerät bedient wird :-)
    [www.youtube.com]



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.01.13 10:11 durch wasabi.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Was ich nicht verstehe...

    Autor: maerchen 22.01.13 - 10:32

    entonjackson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... dann kann man das Handy ja gar nicht mehr mit 1 Hand bedienen? Das ist
    > ja ein Supergau!

    Ich habe ein Nexus 4, was in etwa die gleiche Größe hat. Ein-Hand-Bedienung war da eigentlich nie ein Problem, auch wenn man es teilweise etwas seitlicher hält. Das fällt aber nach kurzer Zeit gar nicht mehr auf.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Was ich nicht verstehe...

    Autor: Endwickler 22.01.13 - 10:52

    maerchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > entonjackson schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... dann kann man das Handy ja gar nicht mehr mit 1 Hand bedienen? Das
    > ist
    > > ja ein Supergau!
    >
    > Ich habe ein Nexus 4, was in etwa die gleiche Größe hat. Ein-Hand-Bedienung
    > war da eigentlich nie ein Problem, auch wenn man es teilweise etwas
    > seitlicher hält. Das fällt aber nach kurzer Zeit gar nicht mehr auf.

    Ich glaube, dass der TE das nicht soo ernst meinte. .-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Was ich nicht verstehe...

    Autor: denoe 22.01.13 - 11:58

    entonjackson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch aber die iPhone 5 Werbung hat mir vermittelt, dass Smartphones bei
    > denen man nicht mit dem Finger bis zur anderen Ecke des Bildschirms kommt,
    > schlecht sind.
    > Macht Apple ihre Kunden absichtlich schizophren?

    Nein. Apple suggeriert dir, dass es komfortabel ist, ein Smartphone mit einer Hand zu bedienen. Du willst es nur absichtlich nicht so verstehen ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Was ich nicht verstehe...

    Autor: JanZmus 22.01.13 - 12:29

    entonjackson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch aber die iPhone 5 Werbung hat mir vermittelt, dass Smartphones bei
    > denen man nicht mit dem Finger bis zur anderen Ecke des Bildschirms kommt,
    > schlecht sind.

    Und wo bitte sagt Apple, dass es ein größeres iPhone herausbringen wird? Jetzt mal ganz ohne Schizophrenie bitte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Was ich nicht verstehe...

    Autor: Hösch 22.01.13 - 13:38

    entonjackson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... dann kann man das Handy ja gar nicht mehr mit 1 Hand bedienen? Das ist
    > ja ein Supergau!

    Richtig. Zumindest ich würde dann beim iPhone 5 bleiben, bis es nicht mehr anders geht. Und damit bin ich vermutlich nicht der Einzige...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Was ich nicht verstehe...

    Autor: Telesto 22.01.13 - 15:46

    maerchen schrieb:
    > Ich habe ein Nexus 4, was in etwa die gleiche Größe hat. Ein-Hand-Bedienung
    > war da eigentlich nie ein Problem, auch wenn man es teilweise etwas
    > seitlicher hält. Das fällt aber nach kurzer Zeit gar nicht mehr auf.

    Ja, das geht schon. Es liegt halt nicht so sicher in der Hand, wie ein iPhone, das eigentlich jederzeit voll umgreifen kann. Ist sicherlich Geschmackssache, aber ich möchte die 4,7" des Nexus 4 nicht mehr misse, obwohl ich noch vor kurzem ein Verfechter von max. 4" war. Man muss es eben einfach mal ausprobieren, nach Möglichkeit ein paar Tage und nicht nur im Ladengeschäft, wo man wegen des Diebstahlschutzes ohnehin kein Smartphone ordentlich halten kann.

    Das einzige, was ich bei Android in dieser Hinsicht verbesserungswürdig finde, wäre mehr Einheitlichkeit bei den Bedienelementen. Die sollten grundsätzlich alle unten angeordnet sein, am besten natürlich die Software/Hardware-Buttons nutzen. Bei Chrome würde mir eine Adressleiste unten jedenfalls deutlich mehr zusagen. Dann könnte man das Nexus 4 z.B. deutlich besser einhändig bedienen. Denn ein großer Bildschirm bringt meiner Meinung am meisten Vorteile, wenn mehr Content angezeigt wird, ohne dass man in diesem "Zusatzbereichen" (oben links bei Rechtshändern z.B.) großartig Bedienelemente unterbringt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
  1. Consultant Automotive Sales (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen
  2. Systemberater/in EAI Plattformen
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. Requirements Engineer Integrationsprojekte Insurance (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  4. Teamleiter (m/w) IT-Support
    Bühler Motor GmbH, Nürnberg

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Smart City: Der Bürger gestaltet mit
Smart City
Der Bürger gestaltet mit
  1. Vernetztes Fahren Bosch will (fast) alle Parkplatzprobleme lösen

Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

  1. Le Eco: Faraday Future plant autonomes Elektroauto
    Le Eco
    Faraday Future plant autonomes Elektroauto

    Das chinesische Unternehmen Faraday Future will sein kommendes Elektroauto mit teilautomatisierten Fahrfunktionen ausrüsten. Eine Testlizenz für Kalifornien hat das Unternehmen bereits.

  2. Petition gegen Apple: 300.000 wehren sich gegen Ende der iPhone-Kopfhörerbuchse
    Petition gegen Apple
    300.000 wehren sich gegen Ende der iPhone-Kopfhörerbuchse

    Apple wird Medienberichten zufolge beim kommenden iPhone 7 die 3,5-mm-Klinkenbuchse weglassen. Hunderttausende Apple-Fans wehren sich mit einer Petition gegen die Pläne.

  3. Battlefield 1 angespielt: Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburts-Spritze
    Battlefield 1 angespielt
    Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburts-Spritze

    E3 2016 Electronic Arts hatte neben der im Stream gezeigten Fassung von Battlefield 1 für ausgewählte Journalisten noch eine weitere Version auf der E3 im Gepäck: die Closed Alpha. In einem dunklen Konferenzraum durften wir abseits vom Messetrubel Gameplay aufzeichnen und erste Eindrücke des kommenden Multiplayer-Shooters im ersten Weltkrieg sammeln.


  1. 07:30

  2. 07:14

  3. 15:00

  4. 10:36

  5. 09:50

  6. 09:15

  7. 09:01

  8. 14:45