Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AR-Brille Vuzix M100: Ich sehe was, was…

1 stunde laufzeit

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 1 stunde laufzeit

    Autor: babbo2108 14.11.12 - 17:35

    Herzlichen glückwunsch! Mit diesem produkt haben sie sich an der aktion "sinnlose technik für teuer geld" beteiligt. Dieser ist übrigens cooperationspartner von " rettet den weltraumschrott".
    Also ganz ehrlich, was will ich mit ner brille die nur 1 stunde laufzeit hat? Weniger unnötige funktionen, dafür mehr akkulaufzeit! Sollte auch für smartphones gelten... danke für ihre aufmerksamkeit!

  2. Re: 1 stunde laufzeit

    Autor: caso 14.11.12 - 21:05

    Ich will endlich die Google-Brille. Hoffentlich wird die nicht so teuer wie die hier vorgestellte.

  3. Re: 1 stunde laufzeit

    Autor: divStar 15.11.12 - 01:52

    Vor allem .. warum Kameria + Projektion auf diese Fläche, wenn es bereits (zwar nicht serienreif, aber dennoch) mehr oder minder transparente Bildschirme existieren, die sich für den Fall 100%ig anbieten würden. Vielleicht wäre sogar eine Direktprojektion des "Zusatzinhaltes" (also des AR-Inhaltes) ins Auge besser - dann wäre sie nicht ganz so schwer und man müsste keine Brille tragen. Aber ich denke, dass das alles noch kommen wird. Und 1000 Euro würde ich hierfür garantiert nicht ausgeben^^.

  4. Re: 1 stunde laufzeit

    Autor: redmord 15.11.12 - 07:20

    http://www.youtube.com/watch?v=EaHUpWuqNHY

    :)

  5. Re: 1 stunde laufzeit

    Autor: redmord 15.11.12 - 07:45

    http://www.youtube.com/watch?v=c6dLLt6pQWg

  6. Re: 1 stunde laufzeit

    Autor: X4U 15.11.12 - 09:56

    ...mit GPS dann noch 30 min.
    Mir scheint, das Google-Ding ist irgendwie durchdachter. Und sieht besser aus.

    my2ct

  7. Re: 1 stunde laufzeit

    Autor: Himmerlarschundzwirn 15.11.12 - 11:28

    Das sind doch bisher alles noch mehr oder weniger Fallstudien. Am Akku kann man nachher immer noch basteln. Notfalls halt n Stirnband mit Akkupacks, hab Phantasie! :-P

  8. Re: 1 stunde laufzeit

    Autor: Bouncy 15.11.12 - 11:37

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das sind doch bisher alles noch mehr oder weniger Fallstudien. Am Akku kann
    > man nachher immer noch basteln. Notfalls halt n Stirnband mit Akkupacks,
    > hab Phantasie! :-P
    Oder doch deine Windradmütze :p

  9. Re: 1 stunde laufzeit

    Autor: Himmerlarschundzwirn 15.11.12 - 11:59

    Ich sehe, das Marketing funktioniert... :-)

  10. Re: 1 stunde laufzeit

    Autor: babbo2108 15.11.12 - 13:07

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das sind doch bisher alles noch mehr oder weniger Fallstudien. Am Akku kann
    > man nachher immer noch basteln. Notfalls halt n Stirnband mit Akkupacks,
    > hab Phantasie! :-P


    Wieso nicht eine akku-windel? Die sieht man von außen nicht, macht in der butze dicke eier (akkupacks) und man kann darin seine notdurft verrichten!

  11. Re: 1 stunde laufzeit

    Autor: Hotohori 15.11.12 - 13:23

    Ist wieder typisch, interessantes mobiles Gerät und am Ende kommt dann die Akkulaufzeit -> Genickbruch.

    Ich frage mich wieso auf den Akku immer so wenig geschaut wird, immer wieder fallen mobile Geräte durch eine lächerliche Akku Laufzeit negativ auf.

    Man könnte manchmal den Eindruck gewinnen erst wird das komplette Gerät entwickelt und zum Schluss sucht man den passenden Akku und stellt fest: der ist ja viel zu groß/schwer, dann stecken wir halt einen schwachen Akku rein.

  12. Re: 1 stunde laufzeit

    Autor: Himmerlarschundzwirn 15.11.12 - 15:14

    Ja, ich möchte unbedingt warme Akkus an meinen Eiern haben, das ist sicher total gesund :-)

    (PS: Das mit dem Stirnband war ein Witz :-P)

  13. Re: 1 stunde laufzeit

    Autor: babbo2108 22.11.12 - 08:35

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, ich möchte unbedingt warme Akkus an meinen Eiern haben, das ist sicher
    > total gesund :-)
    >
    > (PS: Das mit dem Stirnband war ein Witz :-P)


    Jetzt echt? Hätte fast ein patent darauf angemeldet^^

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. CG Car-Garantie Versicherungs-AG, Freiburg im Breisgau
  2. EVI Audio GmbH, Straubing
  3. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  4. MaibornWolff GmbH, München, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Bestimmung, Life of Pi, House of Wax, Predator, Der Polarexpress, X-Men)
  2. 23,76€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

Fitbit Charge 2 im Test: Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
Fitbit Charge 2 im Test
Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
  1. Fitbit Ausatmen mit dem Charge 2
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

  1. Up- und Download: Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung
    Up- und Download
    Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung

    Ein Bündnis, in dem das Wirtschaftsministerium sitzt, fordert hohe Datenraten überall im Land. Die Breitbandversorgung von Unternehmen im ländlichen Raum genüge nicht den Ansprüchen.

  2. Kurznachrichtendienst: Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar
    Kurznachrichtendienst
    Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar

    Die Eigner von Twitter fordern einen hohen Preis für den Kurznachrichtendienst - für eine Plattform, die nicht mehr wachsen kann.

  3. Microsoft: Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen
    Microsoft
    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

    Das von Nasas JPL mit Microsoft für die Hololens entwickelte Destination Mars ist für Besucher des Kennedy Space Center Visitor Complex in Florida nutzbar. Bis Ende des Jahres 2016 kann die recht beeindruckende Anwendung dort selbst erlebt werden.


  1. 15:10

  2. 13:15

  3. 12:51

  4. 11:50

  5. 11:30

  6. 11:13

  7. 11:03

  8. 09:00