1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ascend Mate: Huawei präsentiert…

Bald gibt es die ersten Smartphones...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bald gibt es die ersten Smartphones...

    Autor Spratz 08.01.13 - 00:39

    ...mit praktischer Wandhalterung für den Filmgenuss zu Hause.
    So langsam ist das doch wirklich ein Tablet mit Telefonfunktion und kein Smartphone mehr.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Bald gibt es die ersten Smartphones...

    Autor Schnapsbrenner 08.01.13 - 04:42

    hab mich vor Jahren schon gefragt, warum Tablets und PC's keine Handyfunktionen haben. Ich fänds geil, wenn ich meinen PC in Tabletformat über ne kleine Fernbedienung steuern könnte um Leute anzurufen und gesprochen wird über ein Bluetooth Headset. Dann wär endlisch Schluss mit duztenden Geräten...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Bald gibt es die ersten Smartphones...

    Autor Zwangsangemeldet 08.01.13 - 04:42

    Spratz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So langsam ist das doch wirklich ein Tablet mit Telefonfunktion und kein
    > Smartphone mehr.

    Ja, und da es kaum 7"-Tablets mit Mobilfunk-Modem gibt, hat das auch seine Berechtigung.

    Wobei ich die Verkleinerung der Tastatur auf 60% der Displaygröße, wie in dem einen Foto gezeigt, ja schon etwas unsinnig empfinde - auf einem Tablet würde man die Tastatur auch nicht verkleinern, und letztendlich ist man doch bei den kapazitiven Displays ohnehin froh, dass die Tasten so groß sind, wie möglich, weil man sie eben nicht mehr präzise mit dem Fingernagel treffen kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: OT Sprachtelefonie mit dem PC

    Autor Bouncy 08.01.13 - 11:47

    das frage ich mich auch schon lange, warum gibt es keine USB-GSM oder DECT-Adapter für PCs und ein Programm um damit telefonieren zu können? Ganz ganz früher hatten manche Modems eine Telefonfunktion fürs Festnetz (etwa die riesige, aber geniale Creative Phoneblaster - Modem, Telefon und Soundkarte in einem), aber anstatt diesen Weg weiterzugehen gibt es auf dem PC überhaupt keine Möglichkeit mehr ein normales Telefonat zu führen.
    Windows unterstützt zwar alle nötigen Bluetooth-Profile um zumindest das Handy als Sprachtelefon zu nutzen und das Adressbuch auszulesen, aber ich kenne nicht ein brauchbares Programm um das tatsächlich zu tun. Von DECT etc ganz zu schweigen. Dabei hätte es sehr gut zum Windows 8 Konzept gepaßt, das ja die beiden Welten vereinen will, aber nö...
    Wenn jemand Tips hat immer her mit

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Bald gibt es die ersten Smartphones...

    Autor ChMu 08.01.13 - 12:16

    Schnapsbrenner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hab mich vor Jahren schon gefragt, warum Tablets und PC's keine
    > Handyfunktionen haben. Ich fänds geil, wenn ich meinen PC in Tabletformat
    > über ne kleine Fernbedienung steuern könnte um Leute anzurufen und
    > gesprochen wird über ein Bluetooth Headset. Dann wär endlisch Schluss mit
    > duztenden Geräten...
    Ich dachte das waere voellig normal? Ich telefoniere schon immer mit meinem iPad 3G, da laufen 4 Festnetznummern und eine mobile Nummer drauf zusammen. Die App gibts ja dafuer im app Store. Das geht unterwegs im Auto mit der Freisprechanlage, im Buero und zu Hause direkt oder mit BT. Mit Sicherheit geht das auch mit jedem (3G) Android Tablet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: OT Sprachtelefonie mit dem PC

    Autor Endwickler 08.01.13 - 12:49

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das frage ich mich auch schon lange, warum gibt es keine USB-GSM oder
    > DECT-Adapter für PCs und ein Programm um damit telefonieren zu können? Ganz
    > ganz früher hatten manche Modems eine Telefonfunktion fürs Festnetz (etwa
    > die riesige, aber geniale Creative Phoneblaster - Modem, Telefon und
    > Soundkarte in einem), aber anstatt diesen Weg weiterzugehen gibt es auf dem
    > PC überhaupt keine Möglichkeit mehr ein normales Telefonat zu führen.
    > Windows unterstützt zwar alle nötigen Bluetooth-Profile um zumindest das
    > Handy als Sprachtelefon zu nutzen und das Adressbuch auszulesen, aber ich
    > kenne nicht ein brauchbares Programm um das tatsächlich zu tun. Von DECT
    > etc ganz zu schweigen. Dabei hätte es sehr gut zum Windows 8 Konzept
    > gepaßt, das ja die beiden Welten vereinen will, aber nö...
    > Wenn jemand Tips hat immer her mit

    Vielleicht hilft das hier weiter:
    http://www.telefon-treff.de/showthread.php?postid=3738599#post3738599

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Bald gibt es die ersten Smartphones...

    Autor jejo 08.01.13 - 14:07

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schnapsbrenner schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > hab mich vor Jahren schon gefragt, warum Tablets und PC's keine
    > > Handyfunktionen haben. Ich fänds geil, wenn ich meinen PC in
    > Tabletformat
    > > über ne kleine Fernbedienung steuern könnte um Leute anzurufen und
    > > gesprochen wird über ein Bluetooth Headset. Dann wär endlisch Schluss
    > mit
    > > duztenden Geräten...
    > Ich dachte das waere voellig normal? Ich telefoniere schon immer mit meinem
    > iPad 3G, da laufen 4 Festnetznummern und eine mobile Nummer drauf zusammen.
    > Die App gibts ja dafuer im app Store. Das geht unterwegs im Auto mit der
    > Freisprechanlage, im Buero und zu Hause direkt oder mit BT. Mit Sicherheit
    > geht das auch mit jedem (3G) Android Tablet.

    Das ist dann aber SIP oder eine andere VoIP-Technologie?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Bald gibt es die ersten Smartphones...

    Autor jejo 08.01.13 - 14:09

    Spratz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...mit praktischer Wandhalterung für den Filmgenuss zu Hause.
    > So langsam ist das doch wirklich ein Tablet mit Telefonfunktion und kein
    > Smartphone mehr.

    Was interessiert der Name der Geräteklasse?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Bald gibt es die ersten Smartphones...

    Autor ChMu 08.01.13 - 20:22

    jejo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ChMu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Schnapsbrenner schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > hab mich vor Jahren schon gefragt, warum Tablets und PC's keine
    > > > Handyfunktionen haben. Ich fänds geil, wenn ich meinen PC in
    > > Tabletformat
    > > > über ne kleine Fernbedienung steuern könnte um Leute anzurufen und
    > > > gesprochen wird über ein Bluetooth Headset. Dann wär endlisch Schluss
    > > mit
    > > > duztenden Geräten...
    > > Ich dachte das waere voellig normal? Ich telefoniere schon immer mit
    > meinem
    > > iPad 3G, da laufen 4 Festnetznummern und eine mobile Nummer drauf
    > zusammen.
    > > Die App gibts ja dafuer im app Store. Das geht unterwegs im Auto mit der
    > > Freisprechanlage, im Buero und zu Hause direkt oder mit BT. Mit
    > Sicherheit
    > > geht das auch mit jedem (3G) Android Tablet.
    >
    > Das ist dann aber SIP oder eine andere VoIP-Technologie?


    Ja, der gleiche SIP Provider der ueber das Festnetz zu Hause und in der Firma laeuft. Was sonst? Ist halt telefonieren (und sms) stell Dir vor man wuerde direkt mit dem Mobil Provider abrechnen, pro Minute oder so wie beim Dumb Phone, das wuerde ja einen Arm und ein Bein Kosten. So kostet das 3 Euro pro Nummer und immerhin fast das gesammte weltweite Festnetz und einige Mobil Netze sind gratis dabei. Vor allem gibts (wichtig fuer mich) keinerlei Roaming Kosten, egal wo ich bin mit lokaler Karte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Bald gibt es die ersten Smartphones...

    Autor miscanalyst 08.01.13 - 22:17

    Schnapsbrenner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hab mich vor Jahren schon gefragt, warum Tablets und PC's keine
    > Handyfunktionen haben. Ich fänds geil, wenn ich meinen PC in Tabletformat
    > über ne kleine Fernbedienung steuern könnte um Leute anzurufen und
    > gesprochen wird über ein Bluetooth Headset. Dann wär endlisch Schluss mit
    > duztenden Geräten...

    SE Liveview - Bluetooth remote display.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Bald gibt es die ersten Smartphones...

    Autor Schnapsbrenner 09.01.13 - 22:15

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schnapsbrenner schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > hab mich vor Jahren schon gefragt, warum Tablets und PC's keine
    > > Handyfunktionen haben. Ich fänds geil, wenn ich meinen PC in
    > Tabletformat
    > > über ne kleine Fernbedienung steuern könnte um Leute anzurufen und
    > > gesprochen wird über ein Bluetooth Headset. Dann wär endlisch Schluss
    > mit
    > > duztenden Geräten...
    > Ich dachte das waere voellig normal? Ich telefoniere schon immer mit meinem
    > iPad 3G, da laufen 4 Festnetznummern und eine mobile Nummer drauf zusammen.
    > Die App gibts ja dafuer im app Store. Das geht unterwegs im Auto mit der
    > Freisprechanlage, im Buero und zu Hause direkt oder mit BT. Mit Sicherheit
    > geht das auch mit jedem (3G) Android Tablet.

    Wusste nich, dass das geht? Wenn du mir verrätst wie ein Tablet (neben dem Surface Pro) meinen PC ersetzt kauf ichs mir sofort...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lytro: Lichtfeldfotografie bildet die Tiefe der Welt ab
Lytro
Lichtfeldfotografie bildet die Tiefe der Welt ab
  1. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei
  2. Photokina 2014 Olympus stellt Open-Source-Kamerakonzept vor
  3. Digitalkamera Nikon zeigt erste Vollformat-DSLR mit Klappdisplay

Zoobotics: Vier- und sechsbeinige Pappkameraden
Zoobotics
Vier- und sechsbeinige Pappkameraden
  1. Schnell, aber ungenau Roboter springt im Explosionsschritt
  2. Softrobotik Weicher Roboter bekommt neuen Antrieb
  3. Dyson 360 Eye Staubsauger schickt Sauberkeitsbericht übers Smartphone

Apples iOS 8 im Test: Das mittelmäßigste Release aller Zeiten
Apples iOS 8 im Test
Das mittelmäßigste Release aller Zeiten
  1. Potenzielles Sicherheitsproblem iOS-8-Tastaturen wollen mithören
  2. Apple Update auf iOS 8 macht das iPhone 4S träger
  3. Watchever und Dropbox Einige Apps haben Probleme mit iOS 8

  1. Bundesgerichtshof: Ärzte müssen Bewertungen im Internet dulden
    Bundesgerichtshof
    Ärzte müssen Bewertungen im Internet dulden

    Ein Arzt aus München wollte nicht auf einem Bewertungsportal geführt werden. Doch der Bundesgerichtshof urteilte, dass das Recht auf informationelle Selbstbestimmung nicht das Recht auf Kommunikationsfreiheit überwiegt.

  2. Apt: Buffer Overflow in Debians Paketmanagement
    Apt
    Buffer Overflow in Debians Paketmanagement

    Im von Debian und Ubuntu verwendeten Paketmanagement Apt ist ein sicherheitskritischer Fehler entdeckt worden. Es ist bereits das zweite Mal in kurzer Zeit, dass Apt Sicherheitsprobleme hat.

  3. Impera i10G: Allview stellt neues Windows-Tablet für 280 Euro vor
    Impera i10G
    Allview stellt neues Windows-Tablet für 280 Euro vor

    Mit dem Impera i10G hat Allview ein neues Tablet mit Windows 8.1 mit Bing gezeigt, das mit einem 9,7-Zoll-Display und einem Bay-Trail-Prozessor ausgestattet ist. Außerdem können Nutzer über ein eingebautes Modem unterwegs online gehen.


  1. 22:10

  2. 20:22

  3. 16:51

  4. 16:43

  5. 16:30

  6. 14:51

  7. 14:16

  8. 13:36