1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Asus Padfone Infinity: Luxus-Smartphone…

Asus Padfone Infinity: Luxus-Smartphone mit äußerst moderner Ausstattung

Asus verbaut in seiner neuen Padfone-Generation mit dem Zusatz Infinity alles, was der Markt derzeit an moderner Technik hergibt. Ein 441-ppi-Display, LTE, NFC und sogar 802.11ac-WLAN hat Asus in das kleine Smartphone mit 10-Zoll-Display als Tablet-Dock gesteckt. Für das Gerät verlangt Asus aber einen sehr hohen Preis.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. 1000 Euro sind ok 3

    elgooG | 26.02.13 08:22 01.03.13 16:46

  2. Andere Quellen schreiben von 1920x1200 Auflösung beim Tablet 2

    fotcorn | 25.02.13 16:04 26.02.13 12:13

  3. @Golem Tastatur Dock? 1

    chrulri | 25.02.13 21:43 25.02.13 21:43

  4. eigentlich war die erste Version doch besser ... 3

    jillbear | 25.02.13 17:58 25.02.13 21:34

  5. Sehr hoher Preis? 4

    Der schwarze Ritter | 25.02.13 15:38 25.02.13 20:38

  6. I smell a lawsuit.. 6

    timistcool | 25.02.13 16:10 25.02.13 19:49

  7. Custom Rom? 5

    xxnb96xx | 25.02.13 16:57 25.02.13 18:53

  8. Yesss!!! 1

    NukeOperator | 25.02.13 18:48 25.02.13 18:48

  9. Dieses Steinzeit Icon-UI... 10

    Leviath4n | 25.02.13 15:49 25.02.13 17:52

  10. Gegen Fett resistent 3

    Anonymer Nutzer | 25.02.13 17:16 25.02.13 17:39

Neues Thema Ansicht wechseln



Test The Order 1886: Sir Galahad geht in Deckung
Test The Order 1886
Sir Galahad geht in Deckung

Lenovo Tab S8-50F im Test: Uns stinkt's!
Lenovo Tab S8-50F im Test
Uns stinkt's!
  1. Adware Lenovo-Laptops durch Superfish-Adware angreifbar
  2. Lenovo Anypen Auf dem Touchscreen mit beliebigem Stift schreiben
  3. Yoga Tablet 2 mit Windows 8.1 im Test Wie die Android-Variante, aber ein winziges bisschen besser

Die Woche im Video: Ein Spionagering, Marskandidaten und Linux für den Desktop
Die Woche im Video
Ein Spionagering, Marskandidaten und Linux für den Desktop
  1. Die Woche im Video New 3DS, Stromzähler und der schnellste Smartphone-Chip
  2. Die Woche im Video Raspberry Pi 2, die Telekom am DE-CIX und Alienware Alpha
  3. Die Woche im Video Autonome Autos, Spionageprogramme und Werbelügen

  1. Nachruf: Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!
    Nachruf
    Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!

    Leonard Nimoy, bekannt als Mr. Spock aus der ersten Star-Trek-Serie, ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Bevor er ins All flog, ritt er in Western-Serien. Später führte er Regie bei zwei der Star-Trek-Filme.

  2. Click: Beliebige Uhrenarmbänder an der Apple Watch nutzen
    Click
    Beliebige Uhrenarmbänder an der Apple Watch nutzen

    Für die Apple Watch gibt es austauschbare Armbänder, doch Apple hat dafür gesorgt, dass keine x-beliebigen Bänder genutzt werden können und kurzerhand ein eigenes System entwickelt. Das Projekt Click will das ändern und einen Adapter bauen.

  3. VLC-Player 2.2.0: Rotation, Addons-Verwaltung und digitale Kinofilme
    VLC-Player 2.2.0
    Rotation, Addons-Verwaltung und digitale Kinofilme

    Der VLC-Player kann in Version 2.2.0 digitale Kinofilme im DCP-Formate abspielen. Zudem werden Videos automatisch rotiert, der Blu-ray-Support ist erweitert worden, und die Addons können leichter verwaltet werden. Das Team hat auch einen häufigen Fehler beim Darstellen von bestimmten Porno-Filmen behoben.


  1. 19:46

  2. 18:56

  3. 18:43

  4. 18:42

  5. 18:15

  6. 17:59

  7. 16:57

  8. 16:46