1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Asus Padfone Infinity: Luxus-Smartphone…

Custom Rom?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Custom Rom?

    Autor: xxnb96xx 25.02.13 - 16:57

    Kann man auch Custom Roms aufspielen, z. B. CM10.1 ? wenn ja, funzt dann auch noch das umschalten zwischen den Bildschirmen sauber? Wäre mal interissant zu erfahren, danke schon mal im Voraus

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Custom Rom?

    Autor: fuzzy 25.02.13 - 17:08

    Da bei meinem GT-P5110 (CM 9) noch nichtmal der Audioausgang vom Dock funktioniert... ;)

    Interessant wäre zu wissen, wie sehr Asus das Telefon vollmüllt. Wenn sichs in Grenzen hält, kann man das ja mit Root bereinigen.

    Baumansicht oder Zitieren oder nicht Posten - die Wahl ist eure!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Custom Rom?

    Autor: Combo 25.02.13 - 17:19

    Bisher ist Asus da eigentlich immer sehr sehr positiv aufgefallen. Sehr nah am Google Android mit ein paar 1-2 Widgets und Wallpapern. Für die Tablets von denen gibt es auch Updates. Allerdings sind die Updatezyklen wieder das übliche.

    -----------
    Erklärung
    Kommentare zur Rechtschreibung werden ignoriert.
    Satire und Ironie sind vom Benutzer selber zu finden und werden nicht weitergehend kenntlich gemacht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.02.13 17:22 durch Combo.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Custom Rom?

    Autor: Bujin 25.02.13 - 17:19

    Handys sind leider nicht wie PCs. Man muss jede ROM an ein Handy anpassen und solange kein Entwickler auf die Idee kommt sich ein Padphone zu kaufen wird es so schnell auch kein CM dafür geben. Wer auf Customizing steht sollte sich meiner Meinung nach für ein Nexus oder Samsunggerät entscheiden. Nicht weil die besser sind sondern weil sich öfter verkaufen und damit die Nachfrage nach CM-Unterstützung größer ist.

    CM ist ne feine Sache aber aber den meisten würde sicher auch einfach ein anderer Launcher reichen den es kostenlos im Store gibt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Custom Rom?

    Autor: red creep 25.02.13 - 18:53

    CM ist toll, wenn man vor hat sein Smartphone länger zu behalten als ein Jahr. Denn auf den Hersteller kann man sich bei Updates wohl nur bei Google (und Apple - aber das ist kein Android) wirklich verlassen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

  1. Android 4.4.2: Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt
    Android 4.4.2
    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

    Nach langem Warten erhalten Nutzer von Motorolas Razr HD jetzt Android 4.4.2 für ihr Smartphone. Weiter warten müssen hingegen Besitzer von Mororolas Intel-basiertem Smartphone Razr i.

  2. Galaxy Note 4: 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
    Galaxy Note 4
    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

    Samsung soll von seinem neuen Galaxy Note 4 innerhalb eines Monats 4,5 Millionen Geräte verkauft haben. Das sind 500.000 Smartphones weniger als noch beim Galaxy Note 3, allerdings ist das neue Modell bisher auch nur in Südkorea und China erhältlich gewesen.

  3. Archos 50 Diamond: LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro
    Archos 50 Diamond
    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

    Archos hat mit dem 50 Diamond ein sehr günstiges neues Android-Smartphone vorgestellt, das technisch interessanter als die meisten Geräte des Unternehmens ist: Das 50 Diamond hat ein Full-HD-Display, einen 64-Bit-Prozessor von Snapdragon und LTE-Unterstützung.


  1. 15:19

  2. 13:47

  3. 13:08

  4. 12:11

  5. 01:52

  6. 17:43

  7. 17:36

  8. 17:03