1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Asus Padfone Infinity: Luxus-Smartphone…

eigentlich war die erste Version doch besser ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. eigentlich war die erste Version doch besser ...

    Autor: jillbear 25.02.13 - 17:58

    sah besser aus (nein das "Quadratich mit abgerundeten Ecken" finde ich NICHT schön), hatte ne Tastatur Dock. Lediglich die Hardeware war bisle mau.

    Wieso haben sie jetzt schon wieder Eins gebaut ohne Tastatur... das nicht existieren einer Tastatur Dok war schon der der Grund dafür, dass ich die v2 nicht gekauft hab. Das Design war ok.

    Und jetzt kommen die an Bauen wieder keine Tastatur Dok und schleppen auch noch das "wunderschöne iphone design" an, welches man seit ca 5 jahren an jeder Ecke sieht, weils doch nicht so extravagant ist wie die breite Masse es nun mal sieht...


    Ich hatte mich eigentlich auf die V3 gefreut, in der Hoffnung auf Aussehen+ Handhabung der V1 und eben neuerer Hardware.
    :-(

    --------------------------------------------------------------------------------------Rigerüüü
    Der der wo hier feler vindet in Artickel darv sih behalten...!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: eigentlich war die erste Version doch besser ...

    Autor: red creep 25.02.13 - 19:48

    Ich verstehe nicht, was du meinst. Das neue Padfone sieht genauso aus, wie alle anderen Smartphones auch. Ein quadratisches Smartphone ist mir nicht bekannt und auch das im Artikel behandelte Gerät ist nicht quadratisch. Abgerundete Ecken haben hingegen alle, manche mehr und manche weniger. Hast du dich eventuell von Bild 5 täuschen lassen? Dort sieht das Telefon relativ breit aus. Ich denke auf den übrigen Bildern ist es besser getroffen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: eigentlich war die erste Version doch besser ...

    Autor: jillbear 25.02.13 - 21:34

    red creep schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich verstehe nicht, was du meinst. Das neue Padfone sieht genauso aus, wie
    > alle anderen Smartphones auch. Ein quadratisches Smartphone ist mir nicht
    > bekannt und auch das im Artikel behandelte Gerät ist nicht quadratisch.
    > Abgerundete Ecken haben hingegen alle, manche mehr und manche weniger. Hast
    > du dich eventuell von Bild 5 täuschen lassen? Dort sieht das Telefon
    > relativ breit aus. Ich denke auf den übrigen Bildern ist es besser
    > getroffen.


    Nein ansich ging es um Bild2 in dem es doch recht stark einem Iphone ähnelt (da ich Apple nicht mag und auch deren design nicht schön finde ist es für mich ein "nicht kaufen" Argument

    Padfone1 war eckiger

    Padfone2
    http://cdn2.gsmarena.com/vv/pics/asus/asus-padfone-2-a68-2.jpg

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Asus Eeebook X205TA im Test: Die gelungene Rückkehr des Netbooks
Asus Eeebook X205TA im Test
Die gelungene Rückkehr des Netbooks

Samsung Gear VR im Test: Ich liebe das umschnallbare Heimkino!
Samsung Gear VR im Test
Ich liebe das umschnallbare Heimkino!
  1. Für 200 US-Dollar verfügbar Samsungs Gear VR ist nicht für Radfahrer geeignet
  2. Innovator Edition Gear VR wird Anfang Dezember 2014 in den USA ausgeliefert
  3. Project Beyond Frisbee-Kamera für Samsungs Gear VR

Hidden Services: Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks
Hidden Services
Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks
  1. Silk Road Der Broker aus dem Deep Web
  2. Großrazzia im Tor-Netzwerk Hessische Ermittler schließen vier Web-Shops
  3. Großrazzia im Tor-Netzwerk Die Fahndung nach der Schwachstelle

  1. Kepler-444: Astronomen entdecken uraltes Sonnensystem
    Kepler-444
    Astronomen entdecken uraltes Sonnensystem

    Es ist ein ganz besonderes Sonnensystem, das das Weltraumteleskop Kepler da entdeckt hat: ein Stern mit fünf Planeten. Als unsere Sonne entstand, war Kepler-444 schon älter als die Sonne heute.

  2. Mobilsparte: Sony streicht weitere 1.000 Stellen
    Mobilsparte
    Sony streicht weitere 1.000 Stellen

    Bis zum Jahresende will Sony weiter bei seiner Mobilsparte sparen: 1.000 Stellen sollen in Asien und Europa gestrichen werden, zudem soll es weniger Modelle geben. Der Hersteller erhofft sich damit, seinen defizitären Smartphone- und Tablet-Bereich wieder in die schwarzen Zahlen zu bekommen.

  3. Yahoo: Alibaba und die 40 Milliarden
    Yahoo
    Alibaba und die 40 Milliarden

    Yahoo gründet seine Anteile an Alibaba in ein separates Unternehmen aus. So spart das Internetunternehmen Steuern. Der Alibaba-Anteil macht fast 85 Prozent von Yahoos Börsenwert aus.


  1. 17:10

  2. 15:47

  3. 15:32

  4. 14:43

  5. 14:37

  6. 14:01

  7. 13:45

  8. 13:32