1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aus und vorbei: Keine Smartphones mehr…

Sehe ich als Fehler

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sehe ich als Fehler

    Autor: beaver 14.12.12 - 09:02

    Da gerade Dell bei Unternehmen beliebt ist, hätten sie mit einem Smartphone, das speziell an die Bedürfnisse von Unternehmen angepasst wäre, viel verdienen können.
    Wenn ich mich nämlich mal so umhöre wollen viele Unternehmen weg von Apple, werden aber mit den erhältlichen Android Smartphones nicht bedient.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Sehe ich als Fehler

    Autor: derKlaus 14.12.12 - 11:05

    Das deckt sich mit meinen Erfahrungen. Eigenlich ist RIM immer noch das sinnvollste für Unternehmen, im Vergleich zu iPhone, Android und auch Windows Phone wirkt ein Blackberry allerdings einfach altertümlich. Da die Entwicklung immer mehr Richtung Apps geht, reicht reicht ein zwar umfangreichter PIM wie beim Blackberry einfach nicht mehr aus.
    Die Dell Geräte waren auch ziemlich gelungen. Das Streak 5 konnte ich mal ausgiebig testen. ein sehr gelungenes Gerät. Und das Venue Pro war technisch sehr gelungen, WP7 hat war keine Freunde, aber auf dem VBenue Pro war das mit der Tastatur im Hochkantformat auch möglich, mal eine längere Mail zu tippen. Das ist auf Touchscreens unabängig vm OS einfach nicht angenehm.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Storytelling-Werkzeug: Linius und die Tücken von Open-Source
Storytelling-Werkzeug
Linius und die Tücken von Open-Source
  1. Freie Bürosoftware Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne
  2. ARM-SoC Allwinner verschleiert Lizenzverletzungen noch weiter
  3. ARM-SoC Allwinner soll LGPL-Verletzungen verschleiern

Die Woche im Video: Ein Zombie, Insekten und Lollipop
Die Woche im Video
Ein Zombie, Insekten und Lollipop
  1. Die Woche im Video Apple Watch, GTA 5 für PC und Akku mit Aluminium-Anode
  2. Die Woche im Video Win 10 für Smartphones, Facebook Tracking und Aprilscherze
  3. Die Woche im Video Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

Anleitung: Den Fritz-WLAN-Repeater DVB-C mit Kodi nutzen
Anleitung
Den Fritz-WLAN-Repeater DVB-C mit Kodi nutzen
  1. Workshop Kodi bequemer auf Amazons Fire TV verwenden
  2. Raspberry Pi 2 Die Feierabend-Maschine

  1. Andrea Voßhoff: Bundesdatenschützerin nennt Vorratsdaten grundrechtswidrig
    Andrea Voßhoff
    Bundesdatenschützerin nennt Vorratsdaten grundrechtswidrig

    Die bisher sehr farblose Bundesdatenschützerin versucht sich ein Profil zu schaffen und stellt sich gegen die geplante Neuauflage der Vorratsdatenspeicherung. Diese sei nicht mit der Europäischen Grundrechtecharta vereinbar.

  2. Release-Datum: Windows 10 erscheint laut AMD Ende Juli
    Release-Datum
    Windows 10 erscheint laut AMD Ende Juli

    AMDs Chefin Lisa Su hat den Erscheinungstermin von Windows 10 auf Ende Juli 2015 konkretisiert. Microsoft hat das Datum nicht bestätigt, bisherige AMD-Aussagen erwiesen sich jedoch als korrekt.

  3. Update: Android Wear bekommt WLAN-Unterstützung und App-Übersicht
    Update
    Android Wear bekommt WLAN-Unterstützung und App-Übersicht

    Eine Aktualisierung bringt neue Funktionen für Android Wear. So werden jetzt Smartwatches mit WLAN unterstützt sowie eine neue Gestenfunktion eingeführt. Praktisch dürften für manche Nutzer auch die App-Übersicht und die Erweiterung der Always-on-Funktion des Displays sein.


  1. 18:12

  2. 17:41

  3. 17:31

  4. 17:23

  5. 16:57

  6. 16:46

  7. 16:20

  8. 15:54