1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bastelecke: Smartphone für 65 Euro zum…

Auflistung für benötigte Kabel?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Auflistung für benötigte Kabel?

    Autor: jumpingcap 31.01.13 - 15:50

    Kann jemand eine Auflistung der benötigten Kabel liefern? Ich würde das ganze gerne an einer DSLR verwenden. Gibt es überhaupt "Micro HDMI Stecker zu Micro HDMI Buchse-Kabel".

    Soweit ich das verstanden habe, wird das Videosignal nur über HDMI geliefert. Alle anderen Signale wie Tastatur etc. können dann nur über den USB Port empfangen werden, korrekt?

    JC

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Auflistung für benötigte Kabel?

    Autor: Nec 31.01.13 - 16:17

    jumpingcap schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann jemand eine Auflistung der benötigten Kabel liefern? Ich würde das
    > ganze gerne an einer DSLR verwenden. Gibt es überhaupt "Micro HDMI Stecker
    > zu Micro HDMI Buchse-Kabel".

    Ja, einfach bei Ebay nach "micro hdmi extension" suchen. Musst du wahrscheinlich aus China bestellen.

    Das hier würde gehen: http://www.ebay.de/itm/HDMI-Extension-Cable-Micro-HDMI-Male-to-HDMI-Micro-Female-60cm-M-F-1-4V-D-Type-/390535028013?pt=PDA_Accessories&hash=item5aedb39d2d

    >
    > Soweit ich das verstanden habe, wird das Videosignal nur über HDMI
    > geliefert. Alle anderen Signale wie Tastatur etc. können dann nur über den
    > USB Port empfangen werden, korrekt?
    >
    > JC

    Genau. Bei einer DSLR brauchst du das ja nicht. Dazu aber ein Tipp: Die Helligkeitsregelung (für die Hintergrundbeleuchtung) am Lapdock geht komischerweise nur, wenn es an einem USB-Host angeschlossen ist. D.h. man muss es einmal am PC anschließen, Helligkeit einstellen und kann es dann wieder abklemmen. Die Einstellung wird dann intern gespeichert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Auflistung für benötigte Kabel?

    Autor: Registrierungszwang stinkt! 31.01.13 - 16:22

    Gibt es DSLRs mit Micro-HDMI? Meine Canon hat Mini-HDMI ... dafür suche ich auch gerade ein passendes Kabel :/

    Edit: Das müsste passen, oder?

    http://www.ebay.de/itm/HDMI-Extension-Cable-Micro-HDMI-Male-to-HDMI-Micro-Female-60cm-M-F-1-4V-D-Type-/390535028013?pt=PDA_Accessories&hash=item5aedb39d2d

    +

    http://www.ebay.de/itm/HDMI-High-Speed-D-micro-Female-to-HDMI-C-mini-Male-Adapter-Connector-Converter-/160964527681?pt=UK_MobilePhones_MobilePhoneAccesories_MobilePhoneDataCables_JN&hash=item257a3bc641



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.01.13 16:25 durch Registrierungszwang stinkt!.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Auflistung für benötigte Kabel?

    Autor: Nec 31.01.13 - 16:29

    Registrierungszwang stinkt! schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Edit: Das müsste passen, oder?

    Ja, das würde passen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Auflistung für benötigte Kabel?

    Autor: Registrierungszwang stinkt! 31.01.13 - 17:28

    http://dx.com/p/micro-hdmi-female-to-hdmi-female-adapter-black-176085

    http://dx.com/p/usb-female-to-micro-usb-female-adapter-black-175368

    Im Prinzip kann man doch diese beiden nehmen und einfach wie gewohnt seine normalen Kabel verwenden, oder?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Auflistung für benötigte Kabel?

    Autor: Nec 31.01.13 - 17:43

    Registrierungszwang stinkt! schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Prinzip kann man doch diese beiden nehmen und einfach wie gewohnt seine
    > normalen Kabel verwenden, oder?

    Von den Anschlüssen her, ja.

    Ich würde aber vor dem HDMI-Adapter noch ein kurzes Micro-HDMI-Verlängerungskabel dazunehmen. Der HDMI-Adapter samt Kabel sind nämlich relativ schwer es kann leicht aus dem Stecker rutschen, oder der Stecker kann sogar abbrechen.

    Oder man macht es so wie ich: Ich habe das Lapdock aufgeschraubt und die Adapter intern verbaut und alles mit Klebeband festgeklebt, dass nur noch die Kabel aus dem Lapdock rausragen. Sieht zwar nicht schön aus, und ist auch nicht mehr reversibel (da man Löcher in das Gehäuse machen muss), ist aber stabiler.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Auflistung für benötigte Kabel?

    Autor: jumpingcap 01.02.13 - 12:16

    Es ist tatsächlich ein Mini HDMI Kabel an der DSLR anzubringen. Denke mit den beiden Adaptern, die "Registrierungszwang" aufgelistet hat, sollte man hinkommen. Wieso gibts keine Kabel von Mini HDMI (HDMI C) Stecker zu Micro HDMI (HDMI D) Buchse. Das wäre doch das perfekte Kabel hierfür. Naja habe mir mal zwei Lapdocks geordert. Zu dem Preis kann man nichts falsch machen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Auflistung für benötigte Kabel?

    Autor: c&c renegade 11.02.13 - 20:08

    Registrierungszwang stinkt! schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dx.com
    >
    > dx.com
    >
    > Im Prinzip kann man doch diese beiden nehmen und einfach wie gewohnt seine
    > normalen Kabel verwenden, oder?

    Gibt es die Adapter noch irgendwo anders? Dx hat mir nach einer Woche geschrieben dass die Adapter nicht vorrätig sind. :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Auflistung für benötigte Kabel?

    Autor: ferribaci 11.02.13 - 22:05

    Einen HDMI-Adapter und eine HDMI-Kupplung gibt es bei Conrad im Online-Versand.
    Einen USB Gender Changer habe ich bei okluge.de bestellt und auch schnell geliefert bekommen.
    Meine dx-Lieferung lässt auch auf sich warten...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Auflistung für benötigte Kabel?

    Autor: NihilArisen 13.02.13 - 08:16

    c&c renegade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Registrierungszwang stinkt! schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > dx.com
    > >
    > > dx.com
    > >
    > > Im Prinzip kann man doch diese beiden nehmen und einfach wie gewohnt
    > seine
    > > normalen Kabel verwenden, oder?
    >
    > Gibt es die Adapter noch irgendwo anders? Dx hat mir nach einer Woche
    > geschrieben dass die Adapter nicht vorrätig sind. :D

    Ich habe meine bei Amazon bekommen. Waren nach 3 Tagen da.

    Anderes Problem aber: Der Bildschirm bleibt dunkel. Jetzt habe ich an anderer Stelle gelesen, dass am USB-Port des Lapdocks ein Verbraucher angeschlossen sein muss, damit das Gerät anspringt.

    Könnt Ihr das bestätigen? Ich will das Lapdock auch nur als Monitor für die DSLR verwenden, benutze also nur den HDMI-Port.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Auflistung für benötigte Kabel?

    Autor: NihilArisen 13.02.13 - 10:41

    Ok., meine Frage habe ich in anderen Foren jetzt klären können.
    Dieses (grottige) Youtube-Video zeigt, dass eine DSLR über HDMI angeschlossen werden kann und der USB-Port dabei keine Rolle spielt.

    http://www.youtube.com/watch?v=eCmeQgndXF0

    In der Diskussion hier
    http://cheesycam.com/lapdock-as-hdmi-monitor/
    schreiben einige von Problemen, die meinem ähneln. Die Lösung liegt wohl in den Adaptern,die gebraucht werden, um vom HDMI-Micro-Male des Lapdocks auf den HDMI-Mini-Female der Kamera zu kommen. Nicht alle Adapter übertragen anscheinend die Daten in gleicher Weise und ein Austausch der Adapter löste dann das Problem.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Auflistung für benötigte Kabel?

    Autor: ferribaci 14.02.13 - 09:57

    Die von mir oben beschriebenen HDMI Stecker/Adapter von Conrad zeigen in Verbindung mit meiner Toshiba Camileo P 10 - Kamera ein Bild. Auch der Anschluss eines Android-Sticks ist über diese Verbindung möglich.
    Nur die USB-Verbindung zur Nutzung von Tastatur und Touchpad habe ich noch nicht am laufen. Ich warte noch auf ein Kabel zum umlöten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Screamride im Test: Achterbahn mit Zerstörungsdrang
Screamride im Test
Achterbahn mit Zerstörungsdrang
  1. Test The Book of Unwritten Tales 2 Fantasywelt in rosa Plüschgefahr
  2. Test Grow Home Herzallerliebster Roboter
  3. Test Radiation Island Fantastische Spielwelt auf dem Smartphone

One M9 im Hands on: HTCs Lollipop-Smartphone hat ein Zusatzknöpfchen
One M9 im Hands on
HTCs Lollipop-Smartphone hat ein Zusatzknöpfchen
  1. Topsmartphone Deutscher Shop nennt vorab alle Details zu HTCs One (M9)
  2. HTC Neues One-Smartphone und erste Smartwatch im März

MIPS Creator CI20 angetestet: Die Platine zum Pausemachen
MIPS Creator CI20 angetestet
Die Platine zum Pausemachen
  1. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

  1. OxygenOS von Oneplus: "Wir wollen keine Funktionen entwickeln, die nerven"
    OxygenOS von Oneplus
    "Wir wollen keine Funktionen entwickeln, die nerven"

    MWC 2015 Oneplus setzt bei der Entwicklung seines ersten eigenen Android-ROMs auf die wichtigsten Programmierer von Paranoid Android. Golem.de hat mit Helen Li, der Hauptverantwortlichen für die Entwicklung von OxygenOS, über das ROM und seine Entstehung gesprochen.

  2. Leap: Blackberry stellt Smartphone ohne Hardwaretastatur vor
    Leap
    Blackberry stellt Smartphone ohne Hardwaretastatur vor

    MWC 2015 Blackberry hat mit dem Leap ein neues 5-Zoll-Smartphone ohne Hardwaretastatur vorgestellt. Technisch ist es dem Z30 sehr ähnlich, es wird aber deutlich günstiger sein. Zudem wurde ein Slider-Smartphone mit gebogenem Display und Hardwaretastatur gezeigt.

  3. VR-Brille Project Morpheus: Fast-Endkundenversion jetzt mit 120 Hz Bildrate
    VR-Brille Project Morpheus
    Fast-Endkundenversion jetzt mit 120 Hz Bildrate

    GDC 2015 Sony hat einen neuen Prototypen von Project Morpheus mit technischen Verbesserungen vorgestellt - und nebenbei ein interessantes Detail über die Playstation 4 verraten. Die Endkundenversion des Headsets soll 2016 erscheinen.


  1. 07:58

  2. 06:30

  3. 05:55

  4. 22:12

  5. 21:41

  6. 20:41

  7. 18:59

  8. 18:37