1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bastelecke: Smartphone für 65 Euro zum…

Bitte um "sinnvolle" weiterreichende Information durch Golem

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bitte um "sinnvolle" weiterreichende Information durch Golem

    Autor: Steffenz 01.02.13 - 09:30

    Im Text las ich die Passage:
    "Hier muss der Nutzer einige Abstriche machen, solange das Problem nicht durch Updates seitens Samsung gelöst wird."
    Da möchte ich Golem bitte auf den von Golem eigens ersetllten Artikel hinweisen!!!
    Updates von Samsumg? Klingt komisch, ist auch selten. Informationen von Samsung fehlanzeige.

    Android-Updates
    Asus top, Sony und HTC vorbildlich, Samsung enttäuschend
    www.golem.de/news/android-updates-asus-top-sony-und-htc-vorbildlich-samsung-enttaeuschend-1212-96444.html

    Weiter in einschlägigen Forem zum Thema CyanogenMod:
    > Developers of CyanogenMod for Samsung smartphones have indicated in future no longer wish to develop these devices. Due to lack of documentation would work too difficult and frustrating.
    >
    > According to the developers involved in writing the custom Android firmware CyanogenMod , Samsung makes them very difficult. Therefore, they are not going to future smartphones from the Korean manufacturer support. Support for current devices would still go through.
    >
    > These are specific to the devices that use Samsung's own Exynos- soc s. European variants use a rule these chips, for U.S. versions Samsung often comes with > Qualcomm in the sea.
    >
    > In response to these messages, users initiatives to Samsung to convince more source code and documentation release. By including Facebook and Twitter users try..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Bitte um "sinnvolle" weiterreichende Information durch Golem

    Autor: tk (Golem.de) 01.02.13 - 09:39

    Hallo!

    Gemeint waren Updates zum Allshare Cast Dongle. Erst vor einigen Tagen hat die App ein Update erhalten.

    Gruß,

    tk (Golem.de)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Anleitung: Den Fritz-WLAN-Repeater DVB-C mit Kodi nutzen
Anleitung
Den Fritz-WLAN-Repeater DVB-C mit Kodi nutzen
  1. Workshop Kodi bequemer auf Amazons Fire TV verwenden
  2. Raspberry Pi 2 Die Feierabend-Maschine

GTA 5: Es ist doch nicht 2004!
GTA 5
Es ist doch nicht 2004!
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt
  3. GTA 5 PC angespielt Los Santos ohne Staubschleier

Google Handschrifteingabe im Hands on: App erkennt sogar krakelige Handschriften
Google Handschrifteingabe im Hands on
App erkennt sogar krakelige Handschriften
  1. MTCast für Android Mediathek-Cast-App kehrt nicht in den Play Store zurück
  2. Parkpocket App hilft bei der Parkplatzsuche
  3. Screenpop Neuer Messenger schickt Fotos direkt auf Sperrbildschirm

  1. Lite: Huaweis kleines P8 kostet 250 Euro
    Lite
    Huaweis kleines P8 kostet 250 Euro

    Offiziell ist es noch nicht vorgestellt worden, bestellen können es Interessenten aber schon: Huaweis Android-Smartphone P8 Lite ist im Saturn-Onlineshop aufgetaucht. Das Gerät kommt mit einem 5-Zoll-Display und einer 13-Megapixel-Kamera.

  2. Test Assassin's Creed Chronicles: Meuchelmord und Denksport in China
    Test Assassin's Creed Chronicles
    Meuchelmord und Denksport in China

    Die Ming-Dynastie als historische Kulisse, das Mordinstrument fest in der Faust: Im ersten Teil von Assassin's Creed Chronicles kämpft eine weibliche Hauptfigur mit Grips und schnellen Reflexen gegen eine Gruppe von bösen Templer-Eunuchen.

  3. Jobcenter: Hardware verursachte IT-Ausfall bei Agentur für Arbeit
    Jobcenter
    Hardware verursachte IT-Ausfall bei Agentur für Arbeit

    Der gestrige Ausfall bei der Bundesagentur für Arbeit und allen Jobcentern ist kein Hackerangriff gewesen. Schuld sei ein Hardwareproblem gewesen, erklärt ein Sprecher.


  1. 14:54

  2. 14:00

  3. 13:04

  4. 12:54

  5. 12:46

  6. 12:36

  7. 12:28

  8. 12:22