1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bastelecke: Smartphone für 65 Euro zum…

Frische Abwechslung

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Frische Abwechslung

    Autor Kelteseth 31.01.13 - 12:49

    Endlich mal wieder ein Artikel, der mehr als nur eine kopierte News ist :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.01.13 12:49 durch Kelteseth.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Frische Abwechslung

    Autor DieterLumpen 31.01.13 - 13:01

    +1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Frische Abwechslung

    Autor Bouncy 31.01.13 - 13:12

    Jep, endlich mal was kreatives.

    Aber so als Verbesserungsvorschlag @Golem: die Fotos sind nicht so toll, man erkennt selten wovon der Text handelt. Detailaufnahmen, andere Winkel und mehr zu den Kabeln selbst wären imho besser, eventuell auch zu Arbeitsschritten oder Vorher-Nachher-Fotos.
    Und irgendwie wirken die Bilder alle so eklig hochglanzmäßig, passen nicht zum Bastelthema, rein von der Bildästhetik her sollte man vielleicht bisschen weniger steril abbilden. Aber egal, irrelevant...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Frische Abwechslung

    Autor Otothebear 31.01.13 - 13:17

    +1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Frische Abwechslung

    Autor zonk 31.01.13 - 13:51

    ja ist spassig. Gut gemacht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Frische Abwechslung

    Autor ZeRoWaR 31.01.13 - 17:53

    Wäre schön, wenn ihr (Golem) öfter mal eigene Projekte/Recherchen einbringt, unter all den Kommentaren findet man keine Streitereien, nur konstruktive Auseinandersetzungen mit dem Thema, gegenseitige Hilfe und Meinungen.

    PS: Ich mag dieses sterile Aussehen und diesen "ekligen Hochglanz", einer der Gründe, weswegen ich diese Seite besuche. :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Frische Abwechslung

    Autor __destruct() 31.01.13 - 18:45

    ZeRoWaR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wäre schön, wenn ihr (Golem) öfter mal eigene Projekte/Recherchen
    > einbringt, unter all den Kommentaren findet man keine Streitereien, nur
    > konstruktive Auseinandersetzungen mit dem Thema, gegenseitige Hilfe und
    > Meinungen.
    >
    > PS: Ich mag dieses sterile Aussehen und diesen "ekligen Hochglanz", einer
    > der Gründe, weswegen ich diese Seite besuche. :D

    Ich sehe das beides genauso. Solche Artikel sind interessant und auch bei Bastel-Themen sind saubere Fotos schick.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromagnetik: Der Dietrich für den Dieb von heute
Elektromagnetik
Der Dietrich für den Dieb von heute

In eigener Sache: Golem.de sucht Videoredakteur/-in
In eigener Sache
Golem.de sucht Videoredakteur/-in
  1. Golem pur Golem.de startet werbefreies Abomodell
  2. In eigener Sache Golem.de definiert sich selbst

Mittelerde Mordors Schatten: 6 GByte VRAM für scharfe Ultra-Texturen notwendig
Mittelerde Mordors Schatten
6 GByte VRAM für scharfe Ultra-Texturen notwendig
  1. Mordors Schatten Zerstörte Ork-Karrieren in Mittelerde

  1. Onlinehändler: Zalando geht an die Börse
    Onlinehändler
    Zalando geht an die Börse

    Der Onlineversandhändler Zalando ist am Mittwochmorgen an die Börse gegangen. Die Aktie lag weit über dem Ausgabepreis.

  2. Panoramafreiheit: Wikimedia erreicht Copyright-Änderungen in Russland
    Panoramafreiheit
    Wikimedia erreicht Copyright-Änderungen in Russland

    Am 1. Oktober tritt in Russland ein Gesetz in Kraft, das für Fotos von Gebäuden und anderen öffentlichen Orten die sogenannte Panoramafreiheit einführt. Es ermöglicht das Hochladen vieler neuer Bilder im Wikipedia-Medienarchiv Wikimedia Commons.

  3. OPNFV: Linux Foundation gründet Plattform für virtualisierte Netze
    OPNFV
    Linux Foundation gründet Plattform für virtualisierte Netze

    Zusammen mit Hardware-Herstellern und Telekommunikationsanbietern will die Linux Foundation eine offene Referenzplattform für Network Functions Virtualization (NFV) erstellen. Zuerst soll Software für Infrastruktur und Verwaltung erstellt werden.


  1. 14:49

  2. 14:47

  3. 14:43

  4. 14:00

  5. 13:44

  6. 13:37

  7. 13:19

  8. 13:14