1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bastelecke: Smartphone für 65 Euro zum…

HTC ONE X + HTC Media Link HD?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. HTC ONE X + HTC Media Link HD?

    Autor: lordarmitage 31.01.13 - 18:50

    Soweit ich das verstanden habe müsste das ganze ja auch mit dem ONE-X + dem HTC Media Link HD[1] funktionieren, der Media Link ist ja von der Funktionsweise mit dem Samsung allshare dongle verwandt.

    Wie seht ihr das (@golem)?

    cheers
    lordarmitage

    [1] http://www.htc.com/at/accessories/htc-media-link-hd/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: HTC ONE X + HTC Media Link HD?

    Autor: tk (Golem.de) 31.01.13 - 18:58

    Hallo!

    So wie ich das sehe, müsste es damit klappen. Ausprobiert haben wir das allerdings nicht.

    Gruß,

    tk (Golem.de)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: HTC ONE X + HTC Media Link HD?

    Autor: zysch0 31.01.13 - 20:29

    habs mal bestellt, habe aber ein Sensation und werde es mal testen :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. htc Media Link HD: Zusammen mit Handy anderes Herstellers verwenden!?

    Autor: fridojet 31.01.13 - 21:38

    Die (etwas dürftige) Produktpräsenz des "htc Media Link HD" spricht zwar immer von einem "HTC-Telefon", macht aber faktisch (auch keine verneinde) Aussage darüber, ob oder wie Media Link mit Handys anderer Hersteller kooperiert.

    Meine Frage daher:
    - Spräche prinzipiell etwas dagegen, das Media Link (z.B.) gepaart mit dem "Google Nexus 4" funktioniert?
    - Hat bereits jemand ausprobiert, Media Link mit einem Handy eines anderen Herstellers (sprich: nicht htc) zu verwenden?
    - Gäbe es alternative Produkte gleicher Funktionalität, die mit Geräten wie dem Nexus 4 arbeiten können?

    Danke.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.01.13 21:40 durch fridojet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: htc Media Link HD: Zusammen mit Handy anderes Herstellers verwenden!?

    Autor: Xstream 01.02.13 - 01:01

    fridojet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meine Frage daher:
    > - Spräche prinzipiell etwas dagegen, das Media Link (z.B.) gepaart mit dem
    > "Google Nexus 4" funktioniert?

    ich wüsste nicht wie das nexus das media link erkennen sollte, bei htc ist da irgendeine propritäre identifikationstechnik am werk, du wischt einmal übers display und dann aktiviert das gerät das

    > - Hat bereits jemand ausprobiert, Media Link mit einem Handy eines anderen
    > Herstellers (sprich: nicht htc) zu verwenden?

    kA

    > - Gäbe es alternative Produkte gleicher Funktionalität, die mit Geräten wie
    > dem Nexus 4 arbeiten können?

    das nexus 4 hat miracast, es gibt afaik noch keine empfänger dafür aber damit wird es dann funktionieren

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: HTC ONE X + HTC Media Link HD?

    Autor: ZeRoWaR 01.02.13 - 11:15

    lordarmitage schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Soweit ich das verstanden habe müsste das ganze ja auch mit dem ONE-X + dem
    > HTC Media Link HD[1] funktionieren, der Media Link ist ja von der
    > Funktionsweise mit dem Samsung allshare dongle verwandt.
    >
    > Wie seht ihr das (@golem)?
    >
    > cheers
    > lordarmitage
    >
    > [1] www.htc.com

    Sollte funktionieren, wäre schön, wenn du es aber nochmal bestätigst, wenn du es getestet hast.
    Nur mal so eine Frage, warum aber nicht einfach ein MHL Kabel kaufen? Ich benutze das hier: http://www.amazon.de/Meter-flexibles-Adapter-Kabel-Micro/dp/B0096NLG3M/ref=sr_1_6?ie=UTF8&qid=1359713628&sr=8-6
    Ist sehr stabil, wackelt nicht und stört nichtmal beim zocken, mal davon abgesehen ist es verdammt günstig und das bei 4m Länge, gibt auch nen kürzeres (2m 12¤).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: htc Media Link HD: Zusammen mit Handy anderes Herstellers verwenden!?

    Autor: lordarmitage 01.02.13 - 14:58

    Der Media Link HD ist ein PureVu Receiver und lässt sich grundsätzlich auch mit anderen Phones/Tablets verwenden allerdings nur als simpler DLNA Receiver

    Deswegen geht dann nur streamen also kein Spiegeln des Smartphone Displays, Diese Funktionalität stellen zurzeit nur HTC One X und One S Phones bereit.

    Google setzt wie schon erwähnt auf Miracast aktuell gibt es dafür allerdings keine Empfänger.

    Finde die ganze Sache witzig allerdings ist es mir die ¤90 für den Media Link HD nicht wert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Galaxy S6 im Test: Lebe wohl, Kunststoff!
Galaxy S6 im Test
Lebe wohl, Kunststoff!
  1. Galaxy S6 Active Samsungs wasserdichtes Topsmartphone
  2. Galaxy S6 und S6 Edge Samsung meldet 20 Millionen Vorbestellungen
  3. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on Rund, schnell, teuer

Banana Pi M2 angesehen: Noch kein Raspberry-Pi-Killer
Banana Pi M2 angesehen
Noch kein Raspberry-Pi-Killer
  1. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern

HTC One (M9) im Test: Endlich eine gute Kamera
HTC One (M9) im Test
Endlich eine gute Kamera
  1. Lollipop Erstes HTC-One-Smartphone erhält kein Android 5.1

  1. Pilotprojekt: DHL-Paketkasten kommt in Mehrfamilienhäuser
    Pilotprojekt
    DHL-Paketkasten kommt in Mehrfamilienhäuser

    Mieter bei der Deutschen Annington können bald kostenfrei Paketkästen von DHL nutzen. Gelieferte Pakete werden dort abgelegt und vorfrankierte Sendungen lassen sich darüber versenden. Zunächst beginnt es mit einem Pilotversuch.

  2. Technical Preview: Windows 10 erscheint in Kürze für weitere Smartphones
    Technical Preview
    Windows 10 erscheint in Kürze für weitere Smartphones

    Microsoft will in Kürze eine neue Technical Preview von Windows 10 für Smartphones veröffentlichen. Die neue Version wird es für deutlich mehr Windows-Phone-Smartphones geben. Fast alle für Deutschland relevanten Lumia-Modelle werden unterstützt.

  3. Freie Bürosoftware: Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne
    Freie Bürosoftware
    Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne

    Nach der Aufspaltung der Projekte Openoffice und Libreoffice war lange nicht klar, wer das Rennen bei der Entwicklung machen würde. Vier Jahre später zeichnet sich jedoch ein deutlicher Gewinner ab.


  1. 11:51

  2. 09:43

  3. 17:19

  4. 15:57

  5. 15:45

  6. 15:03

  7. 10:55

  8. 09:02