1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bastelecke: Smartphone für 65 Euro zum…

HTC ONE X + HTC Media Link HD?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. HTC ONE X + HTC Media Link HD?

    Autor: lordarmitage 31.01.13 - 18:50

    Soweit ich das verstanden habe müsste das ganze ja auch mit dem ONE-X + dem HTC Media Link HD[1] funktionieren, der Media Link ist ja von der Funktionsweise mit dem Samsung allshare dongle verwandt.

    Wie seht ihr das (@golem)?

    cheers
    lordarmitage

    [1] http://www.htc.com/at/accessories/htc-media-link-hd/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: HTC ONE X + HTC Media Link HD?

    Autor: tk (Golem.de) 31.01.13 - 18:58

    Hallo!

    So wie ich das sehe, müsste es damit klappen. Ausprobiert haben wir das allerdings nicht.

    Gruß,

    tk (Golem.de)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: HTC ONE X + HTC Media Link HD?

    Autor: zysch0 31.01.13 - 20:29

    habs mal bestellt, habe aber ein Sensation und werde es mal testen :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. htc Media Link HD: Zusammen mit Handy anderes Herstellers verwenden!?

    Autor: fridojet 31.01.13 - 21:38

    Die (etwas dürftige) Produktpräsenz des "htc Media Link HD" spricht zwar immer von einem "HTC-Telefon", macht aber faktisch (auch keine verneinde) Aussage darüber, ob oder wie Media Link mit Handys anderer Hersteller kooperiert.

    Meine Frage daher:
    - Spräche prinzipiell etwas dagegen, das Media Link (z.B.) gepaart mit dem "Google Nexus 4" funktioniert?
    - Hat bereits jemand ausprobiert, Media Link mit einem Handy eines anderen Herstellers (sprich: nicht htc) zu verwenden?
    - Gäbe es alternative Produkte gleicher Funktionalität, die mit Geräten wie dem Nexus 4 arbeiten können?

    Danke.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.01.13 21:40 durch fridojet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: htc Media Link HD: Zusammen mit Handy anderes Herstellers verwenden!?

    Autor: Xstream 01.02.13 - 01:01

    fridojet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meine Frage daher:
    > - Spräche prinzipiell etwas dagegen, das Media Link (z.B.) gepaart mit dem
    > "Google Nexus 4" funktioniert?

    ich wüsste nicht wie das nexus das media link erkennen sollte, bei htc ist da irgendeine propritäre identifikationstechnik am werk, du wischt einmal übers display und dann aktiviert das gerät das

    > - Hat bereits jemand ausprobiert, Media Link mit einem Handy eines anderen
    > Herstellers (sprich: nicht htc) zu verwenden?

    kA

    > - Gäbe es alternative Produkte gleicher Funktionalität, die mit Geräten wie
    > dem Nexus 4 arbeiten können?

    das nexus 4 hat miracast, es gibt afaik noch keine empfänger dafür aber damit wird es dann funktionieren

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: HTC ONE X + HTC Media Link HD?

    Autor: ZeRoWaR 01.02.13 - 11:15

    lordarmitage schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Soweit ich das verstanden habe müsste das ganze ja auch mit dem ONE-X + dem
    > HTC Media Link HD[1] funktionieren, der Media Link ist ja von der
    > Funktionsweise mit dem Samsung allshare dongle verwandt.
    >
    > Wie seht ihr das (@golem)?
    >
    > cheers
    > lordarmitage
    >
    > [1] www.htc.com

    Sollte funktionieren, wäre schön, wenn du es aber nochmal bestätigst, wenn du es getestet hast.
    Nur mal so eine Frage, warum aber nicht einfach ein MHL Kabel kaufen? Ich benutze das hier: http://www.amazon.de/Meter-flexibles-Adapter-Kabel-Micro/dp/B0096NLG3M/ref=sr_1_6?ie=UTF8&qid=1359713628&sr=8-6
    Ist sehr stabil, wackelt nicht und stört nichtmal beim zocken, mal davon abgesehen ist es verdammt günstig und das bei 4m Länge, gibt auch nen kürzeres (2m 12¤).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: htc Media Link HD: Zusammen mit Handy anderes Herstellers verwenden!?

    Autor: lordarmitage 01.02.13 - 14:58

    Der Media Link HD ist ein PureVu Receiver und lässt sich grundsätzlich auch mit anderen Phones/Tablets verwenden allerdings nur als simpler DLNA Receiver

    Deswegen geht dann nur streamen also kein Spiegeln des Smartphone Displays, Diese Funktionalität stellen zurzeit nur HTC One X und One S Phones bereit.

    Google setzt wie schon erwähnt auf Miracast aktuell gibt es dafür allerdings keine Empfänger.

    Finde die ganze Sache witzig allerdings ist es mir die ¤90 für den Media Link HD nicht wert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Yotaphone 2 im Test: Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht
Yotaphone 2 im Test
Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht

Rock n' Roll Racing (1993): Nachbrenner vom Schneesturm
Rock n' Roll Racing (1993)
Nachbrenner vom Schneesturm
  1. Ultima Underworld (1992) Der revolutionäre Dungeon Simulator
  2. Sid Meier's Colonization (1994) Auf Augenhöhe mit George Washington
  3. Star Wars X-Wing (1993) Flugsimulation mit R2D2 im Nacken

Parrot Bebop ausprobiert: Handliche Kameradrohne mit großem Controller
Parrot Bebop ausprobiert
Handliche Kameradrohne mit großem Controller
  1. Parrot Smartphone-Teleprompter für das Kameraobjektiv

  1. Modulares Smartphone: SoCs von Marvell und Nvidia in Googles Project Ara
    Modulares Smartphone
    SoCs von Marvell und Nvidia in Googles Project Ara

    Neben Rockchip werden auch zwei weitere Chiphersteller Prozessoren für Googles modulares Smartphone liefern. Von Toshiba kommt nach neuestem Stand nur das Onboard-Netzwerk Unipro, was die SoCs bald auch selbst beherrschen sollen.

  2. Linux 3.19: Release Candidate eröffnet Testphase
    Linux 3.19
    Release Candidate eröffnet Testphase

    Der Linux-Kernel 3.19 bringt diverse Änderungen für Grafiktreiber, Speicherstacks und Dateisysteme mit. Außerdem gibt es eine neue Schnittstelle für AMDs Heterogeneous System Architecture (HSA).

  3. Lifetab S8312: 8-Zoll-Tablet mit UMTS für 180 Euro
    Lifetab S8312
    8-Zoll-Tablet mit UMTS für 180 Euro

    Aldi-Süd bringt mit dem Lifetab S8312 ein Android-Tablet von Medion mit 8-Zoll-Display und Octa-Core-Prozessor in seine Märkte. Bei einem Preis von 180 Euro können Käufer dank eines eingebauten UMTS-Modems auch unterwegs surfen.


  1. 11:13

  2. 10:41

  3. 10:24

  4. 09:59

  5. 09:00

  6. 14:04

  7. 12:54

  8. 12:39