1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bastelecke: Smartphone für 65 Euro zum…

PC - Bildschrim an Lapdock senden

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. PC - Bildschrim an Lapdock senden

    Autor: _Jace_ 31.01.13 - 17:12

    Hallo,

    wäre es möglich an das Lapdock etwas anzuschließen, womit ich es drahtlos als 2. Bildschirm für meinen PC verwenden könnte?
    Drahtlos sollte es aber sein. Tastatur und Mauspad sollten ebenfalls funktionieren.

    mfG
    Jace



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.01.13 17:21 durch _Jace_.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: PC - Bildschrim an Lapdock senden

    Autor: Nec 31.01.13 - 17:27

    _Jace_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hallo,
    >
    > wäre es möglich an das Lapdock etwas anzuschließen, womit ich es drahtlos
    > als 2. Bildschirm für meinen PC verwenden könnte?
    > Drahtlos sollte es aber sein. Tastatur und Mauspad sollten ebenfalls
    > funktionieren.
    >
    > mfG
    > Jace

    Theoretisch ja. Es gibt Wireless HDMI-Adapter, z.B. hier: http://www.golem.de/1104/82715.html

    Was aber stört, ist dass der Receiver ziemlich groß ist und eine extra Stromquelle braucht. Ich denke, das ist für den mobilen Einsatz untauglich.

    Ich bin auch sehr an einem mobilen Lösung interessiert. Man hätte damit praktisch einen extrem leichten Laptop, aber mit der Leistung eines HIgh-End-PCs dahinter.

    Wenn jemand Tipps hat, immer her damit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: PC - Bildschrim an Lapdock senden

    Autor: _Jace_ 03.02.13 - 13:56

    mhh... scheint keiner mehr Tipps dafür zu haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: PC - Bildschrim an Lapdock senden

    Autor: mattgs 03.02.13 - 14:06

    Wenn es mobil sein soll, würde mir spontan nur der Raspberry Pi-Laptop als Remote Desktop-Client einfallen. Ist dann zwar sicher nicht ganz latenzfrei, aber vielleicht lässt sich das mit ein bisschen Arbeit ja auch optimieren. Immerhin würde das, ein gutes VPN vorausgesetzt, praktisch von überall aus einsetzbar sein. Sobald meine noch fehlenden Steckverbindungen endlich geliefert wurden, werde ich das mal ausprobieren.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.02.13 14:07 durch mattgs.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: PC - Bildschrim an Lapdock senden

    Autor: FunnyGuy 03.02.13 - 14:08

    Android-Handy + Teamviewer
    Android-Handy + RDP
    Android-Handy + VNC

    ... oder einfach ein langes Kabel nehmen?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 03.02.13 14:10 durch FunnyGuy.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: PC - Bildschrim an Lapdock senden

    Autor: Nec 04.02.13 - 10:46

    Witzbold. Schon mal versucht, ein DirectX-Spiel über Teamviewer zu spielen? Außerdem kann man dann gleich ein Android-Tablet oder ein iPad nehmen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: PC - Bildschrim an Lapdock senden

    Autor: Nec 04.02.13 - 12:10

    Ich bin eben noch auf folgendes gestoßen:

    http://www.kickstarter.com/projects/872297630/gamestick-the-most-portable-tv-games-console-ever/posts/395438

    Möglicherweise wird der GameStick als Miracast-Receiver fungieren könnnen. (Miracast wird übrigens auch von der Nintendo Wii-U verwendet, um Bilder zum Gamepad zu senden). Es steht aber noch nicht fest, ob das gehen wird. Außerdem bräuchte man zusätzlich noch einen Miracast-Sender und es wird nur das Bild übertragen, nicht die Tastatur- oder Mauseingaben.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.02.13 12:11 durch Nec.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Freenet: Das anonyme Netzwerk mit der Schmuddelecke
Freenet
Das anonyme Netzwerk mit der Schmuddelecke
  1. Geheimdienstchef Clapper Cyber-Armageddeon ist nicht zu befürchten
  2. U-Bahn Neue Überwachungskameras können schwenken und zoomen
  3. Matthew Garrett Intel erzwingt Entscheidung zwischen Sicherheit und Freiheit

Technical Preview im Test: So fühlt sich Windows 10 für Smartphones an
Technical Preview im Test
So fühlt sich Windows 10 für Smartphones an
  1. Internet Explorer Windows 10 soll asm.js voll unterstützen
  2. Microsoft Windows 10 erhält Anmeldestandard Fido
  3. Mobiles Betriebssystem Technical Preview von Windows 10 für Smartphones ist da

Lifetab P8912 im Test: Viel Rahmen für wenig Geld
Lifetab P8912 im Test
Viel Rahmen für wenig Geld
  1. Medion Lifetab P8912 9-Zoll-Tablet mit Infrarotsender kostet 180 Euro
  2. Medion Life X5001 5-Zoll-Smartphone mit Full-HD-Display für 220 Euro
  3. Lifetab S8311 8-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem im Metallgehäuse für 200 Euro

  1. MotionX: Schweizer Uhrenhersteller gegen Apple
    MotionX
    Schweizer Uhrenhersteller gegen Apple

    Schweizer Uhrenhersteller wollen nicht tatenlos zusehen, wie der Smartwatch-Markt ohne sie wächst: Mit der Plattform MotionX lassen sich ihre klassischen Uhrengehäuse nutzen. Drei Hersteller haben bereits Modelle angekündigt, doch Displays sucht man vergebens.

  2. Grafikfehler: Macbook-Reparaturprogramm jetzt auch in Deutschland
    Grafikfehler
    Macbook-Reparaturprogramm jetzt auch in Deutschland

    Apple hat nun auch in Deutschland sein kostenloses Reparaturprogramm für Besitzer des Macbook Pro mit Grafikproblemen gestartet. Wer sein Notebook schon früher auf eigene Rechnung reparieren ließ, wird entschädigt.

  3. Uber: Taxi-Dienst wächst in Deutschland nicht weiter
    Uber
    Taxi-Dienst wächst in Deutschland nicht weiter

    Uber will seine Mitfahrdienste nicht in weiteren deutschen Städten anbieten. Der Taxikonkurrent zieht auch andere Konsequenzen aus dem Streit mit Behörden und Taxiunternehmen.


  1. 15:24

  2. 14:40

  3. 14:33

  4. 13:41

  5. 11:03

  6. 10:47

  7. 09:01

  8. 19:46