1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blackberry Z10 im Langzeittest: Tausche…

Blackberry Z10 im Langzeittest: Tausche Android gegen Blackberry

Mit dem Z10 versucht Blackberry ein Comeback im Smartphone-Markt. Auch Android-Anwendungen lassen sich auf dem Gerät installieren. Golem.de-Autor Tobias Költzsch hat zwei Wochen lang sein Galaxy S3 gegen das Z10 getauscht und im Langzeittest überprüft, wie schwer ein Umstieg ist.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Kann ich denn meine gebuchte BB-Option auch mit dem Z10 nutzen? 1

    DY | 29.05.13 10:13 29.05.13 10:13

  2. Test Kritikpunkte   (Seiten: 1 2 ) 21

    ronlol | 23.04.13 15:33 26.05.13 02:42

  3. Gmail und Neustarts 15

    himbeertoni | 23.04.13 13:40 26.04.13 11:47

  4. @Golem Pocket Support 4

    Nebucatnetzer | 25.04.13 20:17 26.04.13 11:19

  5. Was den meisten Business Handys fehlt... 2

    bernd13 | 25.04.13 14:18 25.04.13 14:51

  6. Welche Zielgruppe bzw. was fehlt Android?   (Seiten: 1 2 ) 37

    Bouncy | 23.04.13 16:13 25.04.13 10:50

  7. "Blackberrys traditionelle Zielgruppe (...) großenteils auf iPhone oder Android-Geräte umgestiegen." 4

    inte | 24.04.13 23:20 25.04.13 09:54

  8. Was im Bericht fehlt ist das Thema BACKUP 3

    MarioWario | 24.04.13 23:01 25.04.13 09:21

  9. Konvertierte Apps ? 4

    driver54 | 24.04.13 10:29 24.04.13 18:47

  10. Für was braucht man bei einem solchen Smartphone so viele Apps? 8

    AlexanderSchäfer | 23.04.13 15:19 24.04.13 10:43

  11. Alternative Apps & eingebaute Funktionen 4

    kozen | 23.04.13 14:49 24.04.13 10:17

  12. Surface Pro im Mai 5

    synoon | 23.04.13 18:13 23.04.13 22:35

  13. RIM geht daran kaputt. 11

    tippi965 | 23.04.13 12:16 23.04.13 19:21

  14. @Golem Gmail-Kalender Syncronisation 2

    Lean11 | 23.04.13 15:59 23.04.13 18:16

  15. fehlende Synchronisation von Googlemails? 10

    wenkman | 23.04.13 12:20 23.04.13 16:57

  16. Naja, komisches Fazit - meines ist anders 9

    MistelMistel | 23.04.13 12:33 23.04.13 16:20

  17. Alle Nachrichten als gelesen markieren im Hub geht 3

    FrankSiedler | 23.04.13 14:09 23.04.13 14:26

  18. Nachrichten synchronisieren mit "Aktualisieren" 1

    FrankSiedler | 23.04.13 14:20 23.04.13 14:20

  19. Blackberry Hub 3

    cry88 | 23.04.13 13:40 23.04.13 13:59

  20. root für apk? 3

    tunnelblick | 23.04.13 13:00 23.04.13 13:19

  21. "Fazit" 2

    Ockermonn | 23.04.13 12:13 23.04.13 12:34

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Destiny: Schicksal voller Widersprüche
Test Destiny
Schicksal voller Widersprüche
  1. Destiny 500 Millionen US-Dollar Umsatz mit "steriler Welt"
  2. Destiny "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"
  3. Bungie Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

Doppelmayr-Seilbahn: Boliviens U-Bahn der Lüfte
Doppelmayr-Seilbahn
Boliviens U-Bahn der Lüfte

Mobile Encryption App angeschaut: Telekom verschlüsselt Telefonie
Mobile Encryption App angeschaut
Telekom verschlüsselt Telefonie
  1. Magenta Mobil Deutsche Telekom startet neues Tarif-Portfolio
  2. Telekom Störungen bei der IP-Telefonie
  3. Quartalsbericht Telekom macht weiter keine genauen Angaben zu FTTH

  1. Nasa: Boeing und SpaceX sollen Raumschiffe für die USA bauen
    Nasa
    Boeing und SpaceX sollen Raumschiffe für die USA bauen

    Die Amerikaner steigen ab 2017 wieder in die bemannte Raumfahrt ein. Mit der Entwicklung der Raumschiffe hat die Nasa den US-Luft- und Raumfahrtkonzern Boeing und das Start-up SpaceX beauftragt.

  2. Test Hyrule Warriors: Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
    Test Hyrule Warriors
    Gedrücke und Gestöhne mit Zelda

    Dynasty Warriors ist bekannt für sein repetitives Action-Gameplay mit viel "Knöpfedrücken", Zelda ist bekannt für tolle Rätsel in mysteriösen Welten ohne Sprachausgabe. Koei/Tecmo und Nintendo lassen die beiden Spieleserien in Hyrule Warriors für Wii U verschmelzen. Wir haben das Ergebnis getestet.

  3. Facebook, Google, Twitter: Branchenweite Interessengruppe zum Open-Source-Einsatz
    Facebook, Google, Twitter
    Branchenweite Interessengruppe zum Open-Source-Einsatz

    Facebook, Github, Dropbox, Google, Twitter und andere haben mit TODO eine Interessensgruppe gebildet, in der die Unternehmen sich über den Einsatz von Open-Source-Software beraten und gegenseitig helfen wollen.


  1. 07:17

  2. 07:00

  3. 17:00

  4. 16:07

  5. 15:25

  6. 15:01

  7. 14:26

  8. 14:05