1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blackberry Z10 und Q10: Erste…

Blackberry Z10 und Q10: Erste Smartphones mit Blackberry 10 vorgestellt

Mit dem Blackberry Z10 und dem Blackberry Q10 wurden die erste beiden Smartphones mit Blackberry 10 vorgestellt. Die neue Blackberry-Version soll nach Jahren Geräte ermöglichen, die es mit Apples iPhones und mit Android-Smartphones aufnehmen können.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Bin ich der einzige... 8

    entonjackson | 30.01.13 19:38 03.02.13 23:04

  2. Klatschen bei einer Präsentation... 15

    autores09 | 30.01.13 17:18 01.02.13 19:30

  3. Lest mal den Test auf theverge.com 8

    Der Supporter | 30.01.13 21:47 01.02.13 19:20

  4. Naja... 5

    YOLO | 30.01.13 17:42 31.01.13 20:27

  5. Finde gerade nix, was Android ab 4.2.x nicht auch perfekt beherrscht... (Seiten: 1 2 3 ) 47

    Anonymer Nutzer | 30.01.13 17:02 31.01.13 20:01

  6. Re: Bin ich der einzige...

    Der Supporter | 31.01.13 15:07 Das Thema wurde verschoben.

  7. Thread rund um's Q10 5

    HerrHerger | 31.01.13 10:32 31.01.13 13:06

  8. @Golem 2

    tunnelblick | 31.01.13 09:06 31.01.13 11:48

  9. wie sieht es mit android-kompatibilität aus? 5

    tunnelblick | 31.01.13 09:07 31.01.13 11:27

  10. Blackberry zu PC und zurück 3

    shazbot | 31.01.13 08:39 31.01.13 11:26

  11. Und das PlayBook?? 10

    TabPhones63 | 30.01.13 17:28 31.01.13 11:26

  12. Ich freu mich drauf :-) 4

    enough | 30.01.13 20:45 31.01.13 09:22

  13. AKKU hält 5-7 Stunden 10

    gokzilla | 30.01.13 20:14 31.01.13 09:08

  14. Re: Bin ich der einzige...

    aluu | 31.01.13 08:26 Das Thema wurde verschoben.

  15. Das eigentliche Problem war (eigentlich) nie die Hardware... 5

    geek82 | 30.01.13 19:38 30.01.13 22:02

  16. Minute 2:02 3

    draegn | 30.01.13 17:50 30.01.13 20:32

  17. Irgendwie haben die ihren Markt nicht verstanden 2

    Casandro | 30.01.13 19:35 30.01.13 20:14

  18. Kamera mit Autofokus ? 2

    STELOMAT | 30.01.13 17:20 30.01.13 18:19

  19. zwei fehler 2

    ubuntu_user | 30.01.13 17:04 30.01.13 18:06

  20. Wurde auch Zeit 3

    karlchen | 30.01.13 17:03 30.01.13 17:26

  21. @Golem 1

    Claus Schmidt | 30.01.13 17:11 30.01.13 17:11

Neues Thema Ansicht wechseln



Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

Episode Duscae angespielt: Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
Episode Duscae angespielt
Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
  1. Test Final Fantasy Type-0 HD Chaos und Kampf

  1. Mozilla: Firefox 37 bringt Zertifikatsperren und Nutzerfeedback
    Mozilla
    Firefox 37 bringt Zertifikatsperren und Nutzerfeedback

    Im aktuellen Firefox werden zentralisierte Zertifikatsperren, opportunistische Verschlüsselung für HTTP/2 und weitere TLS-Techniken umgesetzt. Zudem sollen Nutzer besser Feedback geben können sowie die MSE auf Youtube verwenden.

  2. Assassin's Creed Chronicles angespielt: Drei mörderische Zeitreisen
    Assassin's Creed Chronicles angespielt
    Drei mörderische Zeitreisen

    Erst China, dann Indien und zum Abschluss geht es nach Russland in das Haus, in dem die Bolschewisten den Zaren gefangen halten: Chronicles bietet drei Zeitreisen - und ein ganz anderes Spielprinzip als von Assassin's Creed gewohnt. Im Video zeigt Golem.de selbst aufgenommenes Gameplay.

  3. Operation Volatile Cedar: Spionagesoftware aus dem Libanon
    Operation Volatile Cedar
    Spionagesoftware aus dem Libanon

    Die Malware der Operation Volatile Cedar ist nicht leicht aufzuspüren, auch wenn sie sich nicht mit ausgereifter Spionagesoftware vergleichen lässt - denn die Angreifer setzen sie nur gezielt ein und entwickeln sie akribisch weiter.


  1. 18:29

  2. 18:00

  3. 17:59

  4. 17:22

  5. 16:32

  6. 15:00

  7. 13:54

  8. 13:45