Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blackberry Z10 und Q10: Erste…

Ich freu mich drauf :-)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich freu mich drauf :-)

    Autor: enough 30.01.13 - 20:45

    Da haben die BlackBerry Jungs was tolles zusammengestellt, ich freu mich drauf! Back in black :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ich freu mich drauf :-)

    Autor: partygranate 30.01.13 - 22:00

    enough schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da haben die BlackBerry Jungs was tolles zusammengestellt, ich freu mich
    > drauf! Back in black :-)


    Endlich mal einer der nicht nur versucht was schlechtes zu finden. Ich freu mich auch mal auf was neues abseits von Apple und Android. Wie sagt der Kaiser doch so schön, " schaun mer mal".

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ich freu mich drauf :-)

    Autor: stechender kopfschmerz 31.01.13 - 00:45

    Ich freu mich auch... habe als Blackberry addict mich lange in Enthaltsamkeit geübt.Das hat nun ein Ende - wenn's in Deutschland verfügbar ist, ist es meins :)

    Das ganze Gebashe (Akku schlecht, BIS/BES... tralala) nervt mich. Wenn es wirklich das eine "perfekte" Smartphone gäbe, ich hätte es noch aktiv in Benutzung (habe Sie alle hier im Büro liegen).

    Das einzige System was ich wirklich nutze und mag, ist mein BB9900. Der Rest ist Spielzeug. Manchmal nett (iOS), machmal okay (WP) - und manchmal nervig (Android).

    - - -

    A person who won't read has no advantage over one who can't read.

    (Mark Twain)



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 31.01.13 00:48 durch stechender kopfschmerz.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ich freu mich drauf :-)

    Autor: MistelMistel 31.01.13 - 09:22

    Das kannst Du auch ruhigen gewissens. Ich habe ein DevAlpha B und das System fühlt sich großartig an!

    Es gibt n paar sachen die ich persönlich anders gemacht oder zusätzlich integriert hätte. Aber insgesammt haben sie verstanden worum es geht. Und sie haben beim richtigen Gerät abgekupfert. Bei meinem geliebten Nokia N9. ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen
  2. IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr, Gifhorn
  3. xplace GmbH, Göttingen
  4. Zellstoff- und Papierfabrik Rosenthal GmbH, Blankenstein, Arneburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. 94,90€ statt 109,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

  1. Für Werbezwecke: Whatsapp teilt alle Telefonnummern mit Facebook
    Für Werbezwecke
    Whatsapp teilt alle Telefonnummern mit Facebook

    Es war wohl nicht anders zu erwarten: Zwei Jahre nach der Übernahme durch Facebook muss Whatsapp alle Telefonnummern an den Mutterkonzern weiterreichen. Die Verknüpfung mit einem Nutzer funktioniert aber nicht immer.

  2. Domino's: Die Pizza kommt per Lieferdrohne
    Domino's
    Die Pizza kommt per Lieferdrohne

    Luftbrücke zum Kunden: Die Schnellrestaurantkette Domino's Pizza will in Neuseeland künftig Pizzas mit unbemannten Lufttransportern zum Kunden bringen. Ein Feldversuch soll in Kürze starten.

  3. IT-Support: Nasa verzichtet auf Tausende Updates durch HP Enterprise
    IT-Support
    Nasa verzichtet auf Tausende Updates durch HP Enterprise

    Eigentlich sollte HP Enterprise sämtliche Endnutzergeräte der Nasa verwalten. Der Support ist aber offenbar so schlecht, dass die IT-Chefin der US-Raumfahrtbehörde mit einer beispiellosen Verzweiflungstat reagiert.


  1. 15:54

  2. 15:34

  3. 15:08

  4. 14:26

  5. 13:31

  6. 13:22

  7. 13:00

  8. 12:45