Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blackberry Z10 und Q10: Erste…

Lest mal den Test auf theverge.com

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lest mal den Test auf theverge.com

    Autor: Der Supporter 30.01.13 - 21:47

    Ich habe mich auch auf BB10 gefreut, aber das UI scheint doch noch einige Schwachpunkte zu haben.

    So hat man zum Beispiel keine Kontrolle über das Multitasking.

    http://www.theverge.com/2013/1/30/3929760/blackberry-z10-review

  2. Re: Lest mal den Test auf theverge.com

    Autor: partygranate 30.01.13 - 21:57

    Der Supporter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe mich auch auf BB10 gefreut, aber das UI scheint doch noch einige
    > Schwachpunkte zu haben.
    >
    > So hat man zum Beispiel keine Kontrolle über das Multitasking.
    >
    > www.theverge.com


    Schau Dir mal bitte bei www.telekom-presse.at die Videos an. Ich bin der Meinung das der Peter dies in seinem Test kurz anschneidet und das durchaus möglich ist. Kann mich aber auch irren.

  3. Re: Lest mal den Test auf theverge.com

    Autor: Anonymer Nutzer 30.01.13 - 23:31

    ich bin dafür, dass der heise angesehen wird, den fand ich bisher am Informativsten.

    Batterie ist viel zu früh. Nexus 4 hat ja auch erstmal soviel gebashe bekommen, und das vor mir liegende hält ordentlich. Akku braucht zeit, der Akku selber muss sich einspielen, und die Software auch.

    Waren es Vorserien-Geräte, die die getestet haben? Usw.,

    http://www.heise.de/ct/artikel/BlackBerry-Z10-im-ersten-Test-RIM-schafft-den-Anschluss-1794022.html

    http://crackberry.com/blackberry-10-review

    the verge hat z.B. auch Bing als Kartenmaterial stehen, Ct und crackberry TomTom.

    Spon ist sowieso unter aller Kanone gewesen ;)

  4. Re: Lest mal den Test auf theverge.com

    Autor: Der Supporter 31.01.13 - 08:29

    Aber die konzeptionellen Mängel in der UI bleiben. Der zu dunkle Bildschirm und die mittelmässige Kamera bleiben. Die unlogische Bedienung, mal gibt es einen Back-Button, mal nicht bleibt. Zum Löschen eines Email muss man dreimal Tippen etc.

    Der schlechte Akku ist da nur Beigemüse.


    Bei Kartendiensten ist es durchaus die Regel, dass Karten von verschiedenen Quellen lizenziert werden.

  5. Re: Lest mal den Test auf theverge.com

    Autor: partygranate 31.01.13 - 17:36

    Der Supporter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber die konzeptionellen Mängel in der UI bleiben. Der zu dunkle Bildschirm
    > und die mittelmässige Kamera bleiben. Die unlogische Bedienung, mal gibt es
    > einen Back-Button, mal nicht bleibt. Zum Löschen eines Email muss man
    > dreimal Tippen etc.
    >
    > Der schlechte Akku ist da nur Beigemüse.
    >
    > Bei Kartendiensten ist es durchaus die Regel, dass Karten von verschiedenen
    > Quellen lizenziert werden.

    Zu dunkler Bildschirm??? Mittelmäßige Kamera??? Konzeptionelle Mängel der GUI???
    Schlechter Akku???
    Schau Dir mal die Vergleichstest von www.telekom-presse.at an. Dort findet man noch andere Tests wo z.B die "mittelmäßige Kamera" mit dem IP5 verglichen wird. Oder der Vergleich mit welchem Gerät man die gleiche Tätigkeit schneller erledigen. Erst mal schlau machen dann reden.

    Wirst Du von Apple oder von Google bezahlt für diese Posts?

    Echt süß.

  6. Re: Lest mal den Test auf theverge.com

    Autor: der kleine boss 31.01.13 - 22:41

    ich finde eher deine aufdringliche verlinkung zu telekom-presse.at merkwürdig...

  7. Re: Lest mal den Test auf theverge.com

    Autor: saddrak 01.02.13 - 09:42

    Du kannst auch techcrunch, engadget oder allthingsd lesen - alle schreiben, daß der Akku bestenfalls unterdurchschnittlich ist. Für ein "Businessphone" mit Businesspreis ist das ein Ausschlusskriterium - da bleibe ich lieber beim Note2.

    Sicherlich wird da softwaremäßig noch getweakt und die Lebensdauer wird besser - aber das ist der Stand jetzt. Wenn ich eben Vorseriengeräte zum testen rausgebe, bekomme ich entsprechende Reviews.

  8. Re: Lest mal den Test auf theverge.com

    Autor: partygranate 01.02.13 - 19:20

    der kleine boss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich finde eher deine aufdringliche verlinkung zu telekom-presse.at
    > merkwürdig...


    Aufdringlich?
    Die haben meiner Meinung nach bisher die meisten Tests gemacht und gezeigt, deshalb mein Hinweis. Ich hab jedenfalls nix mit den zu schaffen, falls Du darauf hinaus möchtest.

    Ich dachte das der Akku mehr Power hat von Haus aus. Da habe ich mich geirrt. Allerdings hat man im Gegensatz zu einigen anderen Smartphones die Möglichkeit den Akku zu tauschen. Warten wir mal ab ob nicht noch ein stärkeres Modell erscheint.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Düsseldorf
  2. über Robert Half Technology, Pforzheim
  3. GIS Gesellschaft für InformationsSysteme AG, Hannover oder Hamburg
  4. LEONHARD WEISS GmbH & Co. KG, Satteldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,27€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 44,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Weltraumforschung: DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen
Weltraumforschung
DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lernroboter-Test Besser Technik lernen mit drei Freunden

OxygenOS vs. Cyanogenmod im Test: Ein Oneplus Three, zwei Systeme
OxygenOS vs. Cyanogenmod im Test
Ein Oneplus Three, zwei Systeme
  1. Android-Smartphone Update soll Software-Probleme beim Oneplus Three beseitigen
  2. Oneplus Three Update soll Speichermanagement verbessern
  3. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three

Kritische Infrastrukturen: Wenn die USV Kryptowährungen schürft
Kritische Infrastrukturen
Wenn die USV Kryptowährungen schürft
  1. Ripper Geldautomaten-Malware gibt bis zu 40 Scheine aus
  2. Ransomware Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor
  3. Livestreams Ein Schuss, ein Tor, ein Trojaner

  1. Modulares Smartphone: Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland
    Modulares Smartphone
    Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland

    Ifa 2016 Im September bringt Lenovo nicht nur das Moto Z, sondern auch gleich das Moto Z Play auf den deutschen Markt. Die Play-Ausführung ist auf lange Akkulaufzeit ausgerichtet - beide Smartphones können mit Modulen erweitert werden.

  2. Yoga Book: Lenovos Convertible hat eine Tastatur und doch nicht
    Yoga Book
    Lenovos Convertible hat eine Tastatur und doch nicht

    Ifa 2016 Unter 10 mm dünn und leichter als 700 Gramm: Beim Yoga Book handelt es sich um ein außergewöhnliches Convertible. Es wird mit Stift ausgeliefert, statt einer physischen Tastatur weist es ein riesiges, beleuchtetes Touchpad auf - und günstig ist es auch noch.

  3. Huawei Connect 2016: Telekom will weltweit zu den größten Cloudanbietern gehören
    Huawei Connect 2016
    Telekom will weltweit zu den größten Cloudanbietern gehören

    Die Telekom will zusammen mit ihrem Partner Huawei die führenden Cloud-Anbieter in den USA wie Amazon, Microsoft und Google angreifen. Doch die Konzerne haben noch weitergehende gemeinsame Ziele.


  1. 22:19

  2. 20:31

  3. 19:10

  4. 18:55

  5. 18:16

  6. 18:00

  7. 17:59

  8. 17:13