Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Canopy Sensus: iPhone bekommt mehr Touch…

Hat mal jemand Anwendungsbeispiele parat?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hat mal jemand Anwendungsbeispiele parat?

    Autor: elcaleuche 07.01.13 - 16:10

    Mir fällt dazu gerade nix ein.

  2. Re: Hat mal jemand Anwendungsbeispiele parat?

    Autor: S-Talker 07.01.13 - 16:17

    elcaleuche schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mir fällt dazu gerade nix ein.

    Die hat scheinbar nicht mal der Hersteller. Zumindest ist das mein Eindruck nachdem ich das Video angeschaut habe. Alles was dort gezeigt wird, sieht mir eher nach einer Verschlechterung der Bedienung aus.

    Warte, ich weiß doch etwas: damit wird man noch "individueller" als man ohnehin schon durch den Besitz eines iPhones ist.

  3. Re: Hat mal jemand Anwendungsbeispiele parat?

    Autor: KleinerWolf 07.01.13 - 17:18

    Man ist durch den Besitzt eines Massenprodukts individuell?

  4. Re: Hat mal jemand Anwendungsbeispiele parat?

    Autor: TheUnichi 07.01.13 - 17:42

    Die Anwendungsfälle im Video sind doch einleuchtend.

    z.B. als Touch-Control Sticks für Spiele, damit man auf dem vorderen Screen mehr Platz hat und nichts mit den Fingern abdeckt.

    Das scrollen mithilfe der rechten Seite finde ich auch hilfreich, wenn man z.B. gerade ein Video macht und das Bild nicht mit seinen Fingern antatschen will weil man sich auf einen Punkt konzentrieren muss o.ä., dann zoomt man halt an der rechten Seite

    Scrollen der Google Map auf der Rückseite, damit man nicht auf dem Bildschirm abdeckt und die Straßennamen sauber lesen kann, trotz weiterscrollen

    Wenn ich mein Smartphone in die Hand nehme und vorne nach links wische während ich hinten nach rechts wische, stelle ich mir als sehr gute 360°-Bewegung vor um Objekte zu drehen (in alle Richtungen), damit könnte man 3D generell einfacher betrachten.

    Im großen und ganzen fallen mir eine Menge gute Anwendungsfälle dafür ein, aber wenn das ganze mal wieder nichts weiter als ein "iPhone-Gadget" ist taugt es zu nichts mehr als einem einmaligen 10¤-Amazon-Kauf mit dem man bei seinen Freunden prahlen kann.

    Würde sowas konsequent auf allen Plattformen umgesetzt werden könnte man sicher viel interessantes damit anstellen

  5. Re: Hat mal jemand Anwendungsbeispiele parat?

    Autor: savejeff 07.01.13 - 20:01

    Nur kann man den extra Touchscreen nur in Apps dieses Herstellers nutzen. Damit ist das ding 99% total nutzlos.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. Thalia Bücher GmbH, Hagen (Raum Dortmund)
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 3,99
  2. 319,00€
  3. (-45%) 32,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Big-Jim-Sammelfiguren: Ebay-Verkäufer sind ehrlich geworden
Big-Jim-Sammelfiguren
Ebay-Verkäufer sind ehrlich geworden
  1. Marktplatz Ebay Deutschland verkauft 80 Prozent Neuwaren

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

  1. Nintendo: Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung
    Nintendo
    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

    Bei langen Flugzeugreisen oder im Ausland läuft Super Mario Run nur mit Hindernissen: Nintendo hat wenige Tage vor der Veröffentlichung des Games für iOS bekanntgegeben, dass das Spiel immer eine aktive Onlineverbindung zu den Servern des Herstellers benötigt.

  2. USA: Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln
    USA
    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

    Wer sein Galaxy Note 7 immer noch nicht zurückgegeben hat, soll in den USA mit einer drastischen Maßnahme dazu gewungen werden: Samsung will das Laden des Akkus komplett unterbinden. Ein Netzbetreiber will dabei aber nicht mitmachen.

  3. Hackerangriffe: Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen
    Hackerangriffe
    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

    Hat Russland die US-Präsidentschaftswahl gehackt? Präsident Obama will untersuchen, ob fremde Nachrichtendienste zur Wahl von Donald Trump beigetragen haben. Der kommuniziert derweil weiter unverschlüsselt.


  1. 17:27

  2. 12:53

  3. 12:14

  4. 11:07

  5. 09:01

  6. 18:40

  7. 17:30

  8. 17:13