Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › D21-Umfrage: Nutzer wollen höhere…

Meine Umfrage...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Meine Umfrage...

    Autor: Replay 09.11.12 - 18:36

    ... hat ergeben, daß die Preise in D-Land für Mobilfunk im Vergleich zum restlichen Europa so ziemlich an der Spitze liegen.

    Italienische Preise? Hier mal ein Beispiel mit einem iPhone 5 (32 GB) der der italienischen Telefongesellschaft TIM (vergleichbar mit Telekom) : http://www.tim.it/prodotti/iphone-5#32gb

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Meine Umfrage...

    Autor: /mecki78 09.11.12 - 19:33

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... hat ergeben, daß die Preise in D-Land für Mobilfunk im Vergleich zum
    > restlichen Europa so ziemlich an der Spitze liegen.

    "So ziemlich"? Echt? Ich hätte geschätzt wir liegen ganz an der Spitze und das mit deutlichen Abstand zum zweiten Platz ;-)

    PS:
    In irgendwas muss Deutschland ja Spitze sein, oder? :-P

    /Mecki



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.11.12 19:33 durch /mecki78.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Meine Umfrage...

    Autor: msdong71 10.11.12 - 08:13

    Hmm, mein italienisch ist ein wenig, nicht vorhanden, aber da steht doch das man für 49¤ ne SMS flat bekommt und 1gb dazu noch 1500 min. Was ist daran besonderes? Bei Vodafone bekommt man für das Geld zwar keine 1500 min sondern nur 120 aber mangels italienisch kann ich halt so Sachen wie Festnetzflat und so nicht vergleichen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Meine Umfrage...

    Autor: Trollfeeder 11.11.12 - 15:00

    O2 UK ca. 32¤ für unbegrenzte Minuten und unbegrenzte SMS plus 2GB Daten. Hier in Deutschland kostet ein ähnlicher Tarif 45¤. Was mir immer wieder auffällt ist, dass in den anderen Ländern nicht unterschieden wird in welches Netz man telefonieren will.

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Senior Software-Entwickler Java (m/w)
    über Personalstrategie GmbH, Raum München
  2. Document Management Consultant (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Programmierer (m/w)
    Krebsregister Rheinland-Pfalz gGmbH, Mainz
  4. IT-Administrator (m/w)
    synlab Services GmbH, Augsburg

 

Detailsuche



Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: Black Sea [Blu-ray]
    10,97€
  2. JETZT VERFÜGBAR: Windows 10 Home (64 Bit)
    99,90€
  3. JETZT VERFÜGBAR: Windows 10 Pro (64 Bit)
    149,00€

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


New Horizons: Pluto wird immer faszinierender
New Horizons
Pluto wird immer faszinierender
  1. Die Woche im Video Trauer, Tests und Windows 10
  2. New Horizons Gruß aus den Pluto-Bergen
  3. Raumfahrt New Horizons wirft einen kurzen Blick auf den Pluto

In eigener Sache: Preisvergleich bei Golem.de
In eigener Sache
Preisvergleich bei Golem.de
  1. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen
  2. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

Deep-Web-Studie: Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
Deep-Web-Studie
Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

  1. Trampender Roboter: Hitchbot bei seiner Reise durch die USA zerstört
    Trampender Roboter
    Hitchbot bei seiner Reise durch die USA zerstört

    Die Reise des trampenden Roboters Hitchbot durch die USA hat in Philadelphia im US-Bundesstaat Pennsylvania ein jähes Ende gefunden. Ein Foto auf Twitter soll die Überreste des zerstörten Roboters zeigen.

  2. Multimedia-Bibliothek: Der Leiter des FFmpeg-Projekts tritt zurück
    Multimedia-Bibliothek
    Der Leiter des FFmpeg-Projekts tritt zurück

    Michael Niedermayer, seit 11 Jahren Leiter des Projekts FFmpeg, tritt von seinem Posten zurück. Er hoffe, damit die Entwickler aus dem Schwesterprojekt Libav zur Rückkehr zu bewegen.

  3. Demo wegen #Landesverrat: "Come and get us all, motherfuckers"
    Demo wegen #Landesverrat
    "Come and get us all, motherfuckers"

    Mehr als 2.000 Menschen haben am Samstag in Berlin für die Pressefreiheit demonstriert. Die Redner forderten, die Ermittlungen wegen Landesverrats gegen das Blog Netzpolitik.org und dessen Informanten sofort einzustellen.


  1. 19:44

  2. 11:30

  3. 10:46

  4. 12:40

  5. 12:00

  6. 11:22

  7. 10:34

  8. 09:37