1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › D21-Umfrage: Nutzer wollen höhere…

Meine Umfrage...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Meine Umfrage...

    Autor: Replay 09.11.12 - 18:36

    ... hat ergeben, daß die Preise in D-Land für Mobilfunk im Vergleich zum restlichen Europa so ziemlich an der Spitze liegen.

    Italienische Preise? Hier mal ein Beispiel mit einem iPhone 5 (32 GB) der der italienischen Telefongesellschaft TIM (vergleichbar mit Telekom) : http://www.tim.it/prodotti/iphone-5#32gb

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Meine Umfrage...

    Autor: /mecki78 09.11.12 - 19:33

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... hat ergeben, daß die Preise in D-Land für Mobilfunk im Vergleich zum
    > restlichen Europa so ziemlich an der Spitze liegen.

    "So ziemlich"? Echt? Ich hätte geschätzt wir liegen ganz an der Spitze und das mit deutlichen Abstand zum zweiten Platz ;-)

    PS:
    In irgendwas muss Deutschland ja Spitze sein, oder? :-P

    /Mecki



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.11.12 19:33 durch /mecki78.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Meine Umfrage...

    Autor: msdong71 10.11.12 - 08:13

    Hmm, mein italienisch ist ein wenig, nicht vorhanden, aber da steht doch das man für 49¤ ne SMS flat bekommt und 1gb dazu noch 1500 min. Was ist daran besonderes? Bei Vodafone bekommt man für das Geld zwar keine 1500 min sondern nur 120 aber mangels italienisch kann ich halt so Sachen wie Festnetzflat und so nicht vergleichen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Meine Umfrage...

    Autor: Trollfeeder 11.11.12 - 15:00

    O2 UK ca. 32¤ für unbegrenzte Minuten und unbegrenzte SMS plus 2GB Daten. Hier in Deutschland kostet ein ähnlicher Tarif 45¤. Was mir immer wieder auffällt ist, dass in den anderen Ländern nicht unterschieden wird in welches Netz man telefonieren will.

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

E-Mail-Ausfall in München: Und wieder wars nicht Limux
E-Mail-Ausfall in München
Und wieder wars nicht Limux
  1. Öffentliche Verwaltung Massiver E-Mail-Ausfall bei der Stadt München
  2. Limux Kopf einziehen und über Verschwörung tuscheln
  3. Limux Windows-Rückkehr würde München Millionen kosten

  1. Spearfishing: Icann meldet Einbruch in seine Server
    Spearfishing
    Icann meldet Einbruch in seine Server

    Der Domainverwalter Icann meldet einen Einbruch in seine Server. Seine Mitarbeiter seien Opfer eines Spearfishing-Angriffs geworden.

  2. Amiibos: Zubehör für Super Smash Bros wird rar und teuer
    Amiibos
    Zubehör für Super Smash Bros wird rar und teuer

    70 US-Dollar für den kleinen Marth-Amiibo: In den USA und teilweise Deutschland sind die NFC-Figuren sowie der neue Gamecube-Controller für die Wii U von Nintendo mittlerweile selten und teuer. Wir haben in den USA und Deutschland geschaut, wie schwer es ist, das Zubehör für Super Smash Bros zu bekommen.

  3. x86-64-Architektur: Fehler im Linux-Kernel kann für Abstürze ausgenutzt werden
    x86-64-Architektur
    Fehler im Linux-Kernel kann für Abstürze ausgenutzt werden

    Eine Reihe kleinerer Fehler im Linux-Kernel erlaubt Zugriff auf den Speicher oder eine Rechteausweitung. Speicherfehler oder ein Absturz können aber ebenso durch Angreifer hervorgerufen werden.


  1. 15:22

  2. 15:02

  3. 14:39

  4. 14:24

  5. 14:09

  6. 13:49

  7. 13:19

  8. 13:12